Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Fremdkörpergefühl und Taubheit am Po

Ich hab seit einigenTagen das Problem, dass ich besonders nachts ein Taubheitsgefühl am Afterausgang habe. Das fühlt sich dann zusätzlich so an, als ob hinter meinem Darm und zwischen der Scheide eine Art Tomate ist.
Ich hab eine Defäkographie bekommen wegen was anderem. Darauf hat man aber nichts gesehen, was das erklären könnte.
Sie meinten nur, mein Beckenboden wäre gesenkt.
Ich war dann beim Frauenarzt, der mir sagte, ich sei dafür viel zu jung.
Ich soll unbedingt zum Proktologen.
Der Proktologe meinte, ich wäre zu jung, dass es das nicht sein kann und ich soll zum Frauenarzt.
Nun weiß ich gar nicht mehr, was ich machen soll.
Kann deshalb schon nicht mehr schlafen. Übermorgen hab ich eine Darmspiegelung.
Hat jemand schon mal sowas gehabt?
Kann sowas eine Senkung hervor rufen?
 

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Mal so zum Einstieg.
 

Styx.85

Aktives Mitglied
Ich hab seit einigenTagen das Problem, dass ich besonders nachts ein Taubheitsgefühl am Afterausgang habe. Das fühlt sich dann zusätzlich so an, als ob hinter meinem Darm und zwischen der Scheide eine Art Tomate ist.
Ich hab eine Defäkographie bekommen wegen was anderem. Darauf hat man aber nichts gesehen, was das erklären könnte.
Sie meinten nur, mein Beckenboden wäre gesenkt.
Ich war dann beim Frauenarzt, der mir sagte, ich sei dafür viel zu jung.
Ich soll unbedingt zum Proktologen.
Der Proktologe meinte, ich wäre zu jung, dass es das nicht sein kann und ich soll zum Frauenarzt.
Nun weiß ich gar nicht mehr, was ich machen soll.
Kann deshalb schon nicht mehr schlafen. Übermorgen hab ich eine Darmspiegelung.
Hat jemand schon mal sowas gehabt?
Kann sowas eine Senkung hervor rufen?
Bei solchen unspezifischen Beschwerden wie wiederkehrendem Taubheitsgefühl und / oder Fremdkörperemfinden bei einem bestimmten Körperteil könnte auch ein Bandscheibenvorfall im Spiel sein. Es lohnt sich, eventuell auch mal beim Orthopäden vorbei zu schauen.
 
Danke. Ein MRT vom Rücken hatte ich letztes Jahr schon.
In der Tat habe ich einen Bandscheibenvorfall.
Allerdings an der Brustwirbelsäule und nicht im Rücken, weshalb der Proktologe gesagt hat, das hätte damit nichts zu tun.

Dass ich die Gebärmu im Darm spüre, der Beitrag war ja von mir.
Ne Fistel denke ich eher nicht.
 
M

Männerversteherin

Gast
Du hast doch in einem anderen Forum von nassen gelblichen Darmstuhl berichtet? Ein Proktologe vermutete deiner Aussage nach eine Fistel ein anderer nicht.Es wurde auch eine Rektozele vermutet aber du meinst eher Enterozele? Es ist aber noch nichts gesichert? Desweteren las ich dort das du dich selber innen abtastest.Lass das lieber das ist überhaupt nicht hilfreich und kann gefährlich sein.Regelmässiges Brustabtasten ist da eher sinnvoll. Nutz wie es das auch im anderen Forum gibt einfach die Suchfunktion.Das hab ich auch mit deinem Beschwerdebild gemacht und bekam auch das Forum von der MC UC Vereinigung angezeigt. In diesem DCCV Forum gibt es eine Hazeleyes die auch über deine Beschwerden klagt und da war vielleicht was hilfreiches dabei sonst kannst du da vielleicht deine Frage stellen.
Im anderen bist du anscheinend gesperrt?
Gute Besserung
 

joseywales

Mitglied
Schau dich mal hier um, diese Seite beschäftigt sich mit allen möglichen Symptomen ohne organische Ursache, falls das bei dir der Fall ist. https://pohltherapie.de
Hört sich spekulativ jetzt nach einem verklemmten Nerv an, davon gibt es allerlei Sorten HWS LWS oder BWS, analysiere deine Bewegungsmuster und sportlichen Aktivitäten.
Beuge Durchblutungsstörungen vor mit einem Massagegerät, das bringt da vielleicht wieder Leben hinein.
Bin wegen HWS schon im KH gelandet weil ich bei jedem Schritt das Gefühl hatte in einem Fahrstuhl im freien Fall gefangen zu sein, meine Knöchel fühlten sich genau so an wie du meintest und ich hatte Kribbeln im gesamten Körper, hätte covid gegenüber diesem Zeug bevorzugt.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • A (Gast) Anja123456
  • @ Roselily:
    Ja, habe lange gebraucht darüber zu reden ohne gleich in Tränen auszubrechen
    Zitat Link
  • (Gast) Anja123456:
    oh krass, dass ist aber ein sehr mutiger Schritt alles hinter sich zu lassen. Bist du weit weggezogen Peter?
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    400km
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ich hatte beruflich den Vorteil das ich vorher schon Selbstständig war, daher habe ich auch alles die 3 Jahre ruhen lassen und danach wieder angefangen
    Zitat Link
  • (Gast) Anja123456:
    Sehr mutig, so ein Neuanfang ist sicherlich sehr schwer, aber freut mich das es für dich offensichtlich das richtige war :)
    Zitat Link
  • @ Roselily:
    Bin beruflich hier gebunden. Aber alles abzubrechen? Mutig
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Absolut war das beste was ich machen konnte und bin voll im Leben seit einigen Jahren wieder, neue Lebensgefährtin, neues Haus, sehr viele neue Freunde, Bekannte und ab und an fahre ich auch gern wieder in die alte Stadt (HH) zurück, naja fast einmal im Monat
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Die Geburtstage meiner Lieben feiern wir heute noch immer und am Todestag fliegen wir auch an die Stelle etc
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ich war danach knapp über ein Jahr in einem buddhistischen Kloster, das hat über die schwerste Zeit hinweggeholfen und dann nach und nach alle Zelte abzubrechen gab dann den restlichen Push
    Zitat Link
  • @ Roselily:
    Soweit bin ich noch nicht, arbeite daran
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Die Tage, die dir sehr in Erinnerung sind, werden am Anfang sehr schwer, aber irgendwann nimmst du diese als Geschenk was du hattest an und feierst sie auch
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Naja, der eine natürlich so, der andere anders aber man nimmt sie als Geschenk an
    Zitat Link
  • @ Roselily:
    Aber mit der Erinnerung verbindet such bislang sehr schmerzhaft der Verlust.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Natürlich
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Wie gesagt das dauerte bei mir auch sehr lang, Erinnerungen von Schmerzhaft in gute Erinnerungen zu bewegen
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ich schaue heute Bilder an und freue mich dies alles miterlebt und gehabt zu haben, das konnte ich fast 3 Jahre gar nicht
    Zitat Link
  • @ Roselily:
    Tja, trauriges Thema. Trotzdem vielen Dank und euch eine gute Nacht 😗
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Immer gerne und auch dir eine gute Nacht, pass auf dich auf
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Roselily hat den Raum verlassen.
  • (Gast) Anja123456:
    Ich muss auch weg, wünsche dir noch einen schönen Abend und alles Gute für dich!
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ebenso für dich Anja :)
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    mach mich auch erst mal wieder weg, uffbasse uff euch ;-)
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    bssdP
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben