Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Fremdgehen

G

Gast

Gast
Hallo Erstmal,

Ich weiß das dieser Threat schon oft veröffentlicht wurde und ich habe mir auch schon sehr viel durchgelesen was mir schon sehr geholfen hat aber nun würde ich auch gerne dazu beitragen.

Also, ich bin 18 Jahre und nun 1 1/2 Jahre mit meinem freund (17) zusammen.
Mein (noch-)Freund hat mir aber letzes Wochenende gesagt das er mit einer anderen (26) geschlafen hat vor 3 Monaten, was mir den Boden unter den Füsßen total weggerießen hat, da ich ihn wirklich vom ganzen Herzen liebe.
Ich habe ihn rausgeschmießen und gesagt das wir uns später nocheinmal sehen könnten (ich weiß das war falsch aber ich wollte die ganze Wahrheit hören die ich aber indem Augenblick nicht ertragen konnte) ich aber momentan nicht seine Nähe ertragen könnte.

Ich weiß nicht was ich tuhen soll...Es scheint mometan wieder alles normal aber ich kann das nicht vergessen.Für mich steht fest das dazu nur Gefühle im Hintergrund stehen können oder ist das bei Männern anders?
Er hat mir komplett erzählt wie es war wie is passiert ist und was sie gemacht haben
Nun war es Nach seinen Worten "hard und geil"
Es tut so weh sowas zu hören...man stellt sich die üblichen Fragen?!
War sie besser?
Genüge ich ihm nicht?
Ist man so schlecht?
Ich weiß nicht was ich machen soll oder sollte.
Ich habe noch mein ganzes Leben vor mir.
Soll man sich trennen weil es immer wieder passiert oder was es wirklich nur einmalig?

Ich weiß das man verzeihen kann...aber man kann nicht vergessen und ich weiß nicht ob ich damit klar kommen werde jedes mal zu denken das es er sie "genommen" hat.
Es tut so sehr weh.
Was sagt ihr dazu?
Was ist die richtige Entscheidung?

Bitte um Hilfe.Das wäre lieb.
Schonmal danke.
Liebe Grüße
gast
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Für mich steht fest das dazu nur Gefühle im Hintergrund stehen können oder ist das bei Männern anders?


Soll man sich trennen weil es immer wieder passiert oder was es wirklich nur einmalig?
Hallo Gast,
meine Forschungen und Erfahrungen mit Beziehungen sagen, dass es in diesem Punkt zwar einen großen Unterschied zwischen Menschen gibt, der aber nicht an Männern und Frauen festzumachen ist.
Für den einen Typ ist körperliche Nähe nur ein erster Schritt, der auch rasch wieder relativiert wird und der zweite dann die "Herzensdinge". Für andere (für mich z.B. und vermutlich auch für dich) beginnt eine Beziehung mit dem Herzen, mit den Gefühlen usw. und geht erst danach ins Geistige, Erotische, Körperliche etc.

Ich tippe mal, dass dein Freund zu den Menschen gehört, die wir "Handlungstypen" nennen (sich selbst und andere besser verstehen) - und bei denen (Männern wie Frauen) gehört eben das Fremdgehen auf körperlicher Ebene sehr häufig zum Normalverhalten. Das legt sich eher nicht.

An deiner Stelle würde ich überlegen, ob du dauerhaft mit so etwas leben kannst und es immer wieder ignorieren. Wenn nicht, suche dir lieber einen Partner, der ähnlich mit Beziehungen umgeht wie du selbst.

Gruß, Werner

P.S. Nachzulesen sind diese Dinge im Buch "Der Gorilla in meinem Bett" (mvg-Verlag, 2007)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Ist das schon Fremdgehen, ist das verzeihbar? Liebe 43
L Ist das schon fremdgehen? Liebe 16
N Fremdgehen Liebe 19

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Walter1111 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Walter1111 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben