Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

freie Meinungsäußerung an öffentlichen Orten?!?

Y

York

Gast
Ich hab eigentlich nur eine kurze Frage.
Darf ich Appell-enthaltende Zettel/Bilder überall aushängen?
Das kann man jetzt natürlich auch falsch verstehen. Also ganz konkret:
Darf ich "Propaganda" aus der Amnesty International Zeitschrift einfach ausschneiden und in meiner Schule ans Schwarze Brett hängen?
Oder könnte man da in rechtliche Probleme geraten?!

Vielen Dank schonmal im Vorraus.
 

Anzeige(7)

Fae

Mitglied
Naja, an meiner Schule damals war es so, dass man erst fragen musste, bevor man etwas ans schwarze Brett hängen durfte, sonst wurde es gleich wieder abgenommen.
Je nachdem, ob auf Eurem schwarzen Brett noch genug Platz ist und wie das an Deiner Schule gehandhabt wird, würde ich es also nicht einfach so machen - nicht, weil Du dann in Probleme geraten könntest, sondern weil es dann vielleicht für die Katz ist, weil es nicht lang genug hängt, damit es viele sehen können.

Ansonsten seh ich bei Amnesty International kein Problem. Hättest Du jetzt irgendetwas "Umstritteneres" aufhängen wollen, sähe das möglicherweise anders aus, aber bei AI kann ich mir kaum vorstellen, dass sich da jemand drüber beschweren wird oder Du gar eine Anzeige riskierst.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast BernddBrot hat den Raum betreten.
  • (Gast) BernddBrot:
    Sehr geehrte Damen und Herren, als Mitleser dieser Plattform fiel mir in letzter Zeit vermehrt auf, dass sowohl rassistische wie auch diffamierend sarkastische Beiträge bzw. Antworten auf Hilferufe geäußert wurden und nach wie vor werden. Trotz mehrfacher Meldungen dieser Beiträge blieben sie dennoch unsanktioniert. Das Punktekonto so mancher User scheint unbegrenzt, sie können walten und schalten, wie es ihnen beliebt. Ganz offenkundig wenig hilfreiche und diffamierende Antworten werden sarkastisch geschickt verpackt und fallen so durchs Raster der Aufsicht. Obwohl User für solche Beiträge bekannt sind, bleiben sie von Sanktionen unberührt. Warum, das können wohl nur die einzelnen Moderatoren selbst beantworten.
    Zitat Link
  • (Gast) BernddBrot:
    Eine Rücksprache mit dem Betreiber dieser Plattform, nachdem gestern im Chat rassistische Äußerungen fielen, ergab lediglich, dass man da nicht viel machen könne, wenn keine Screenshots der gesamten Konversation vorlägen. Augenscheinlich diffamierende Beiträge gegenüber Hilfesuchende mit teils schwerwiegenden Problemen wurden schlicht als eben "nicht nett" legitimiert. Ich würde mir eine objektivere, freundlichere Forenkultur wünschen, in der Fehlverhalten gleichermaßen geahndet wird und nicht nach persönlicher Präferenz. Das individuelle Verhältnis zu Usern sollte dabei keine Rolle spielen. Ich wünschte mir, dass dieser Beitrag freigeschaltet und nicht, wie gerne getan, unter den Teppich gekehrt wird. Rassismus und Diffamierung geht uns alle etwas an. In diesem Sinneauf eine bessere und respektvollere Forenkultur. Bernd das Brot
    Zitat Link
  • (Gast) BernddBrot:
    Nur so als Feedback,:)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast BernddBrot hat dem Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast BernddBrot hat den Raum betreten.
  • (Gast) BernddBrot:
    Als Feedback falls dieser doch wichtige Beitrag nicht im Forum freigeschaltet wird. :)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast BernddBrot hat dem Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben