Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Frauen kennenlernen als Introvertierter

G

Gelöscht 118297

Gast
Hallo,
denke, ich habe eine Blockade, was obiges Thema betrifft und bin da etwas ratlos.
Bin ein Einzelkämpfer, weil ich oft meine eigenen Denkweisen habe. Kann mit vielen Leuten aus meiner Generation wenig anfangen, weil ihr Leben oft von Social Media und Mainstream geprägt ist.
Würde gerne mit jemandem zusammen wachsen, aber irgendwie irgendwie fehlt das tiefe Denken.

Habe auch schon versucht, mich mehr anzupassen, aber das waren die Zeiten, wo es mir am schlechtesten ging.

Wo findet man offene Frauen, die tiefgründig denken, sich fit und gesund halten, mit denen man interessante Gespräche führen kann und die ebenfalls introvertiert sind?
 

Zweifeler

Mitglied
Moin,

anstatt sich bequem hinzustellen und zu sagen ich habe ein Problem wie kann ich das umgehen, könntest du einfach daran arbeiten. Du hälst dich und deine Chancen doch selber zurück und schiebst es auf die anderen weil diese unter dir stehen (Mainstream).
Du stellst Ansprüche aber was hast du denn zu bieten? Du bist für dein Glück und Erfolg verantwortlich.
Du kannst aber auch den bequemen Weg wählen, dein Charakter und Geist scheint schon ausgereift genug zu sein. Fang an dich zu reflektieren. Alles einfacher gesagt als getan, sowas braucht Zeit, aber das solltest du dir Wert sein.

Zum Schluss noch eine Binsenweisheit: Ein ganzes Glück gibt es nicht.
 
G

Gelöscht 118973

Gast
Er arbeitet an dem Problem, in dem er hier nach Rat fragt. Denn an einem Problem zu arbeiten, heißt auch andere Sichtweisen an sich heran zu lassen.

Dass der Großteil vom Mainstream geprägt ist und dass er mit ihnen nichts anfangen kann, war lediglich eine Feststellung. Du bist derzeit der einzige, der diese Feststellung als abwertend beurteilt. Vllt solltest du dich mal reflektieren, statt es anderen vorzuschlagen
 

Zweifeler

Mitglied
Er arbeitet an dem Problem, in dem er hier nach Rat fragt. Denn an einem Problem zu arbeiten, heißt auch andere Sichtweisen an sich heran zu lassen.

Dass der Großteil vom Mainstream geprägt ist und dass er mit ihnen nichts anfangen kann, war lediglich eine Feststellung. Du bist derzeit der einzige, der diese Feststellung als abwertend beurteilt. Vllt solltest du dich mal reflektieren, statt es anderen vorzuschlagen
Moin,

was erwartet man denn für eine Antwort auf so eine Frage? Reflektieren, sich selber zu analysieren und die bittere Wahrheit zu ertragen um sich zu ändern ohne sich zu Verraten. Ein langer Prozess.
Es wird Gründe haben warum er Einzelkämpfer ist und oft seine "eigenen Denkweisen" hat die ihn abschotten, ist das gut? Tut ihm das gut? Nein, er hat hier gepostet. Ich vermute er sucht sich ein Spiegelbild das genau so ist wie er, meiner Meinung nach keine gute Idee.
Er kann auch Bücher zum Thema lesen oder Videomaterial konsumieren, kommt am Ende aufs selbe hinaus. Der Schritt ist kein Schritt zu anpassung sondern zur selbst Optimierung, wer der Meinung ist das jeder Mensch so wie er ist volkommen einwandfrei ist, kann meine Beiträge ignorieren.
 

Egobin

Aktives Mitglied
Wo findet man offene Frauen, die tiefgründig denken, sich fit und gesund halten, mit denen man interessante Gespräche führen kann und die ebenfalls introvertiert sind?
Mehr als eine von diesen Kategoerien in einer Person wird es nicht geben. Falls doch, sind die bereits vergriffen oder eher an Extrovertierten interessiert. Das Beste wäre, das Alleinbleiben zu akzeptieren.
 

Schokoschnute

Aktives Mitglied
Tja die Kraft seiner Gedanken.^^
Ich versuche mal tiefgründig weiter zu denken.

Wenn du so bist , wie du bist und trotzdem nicht wirklich jemand tiefgründigen findest,würde ich mehr mit dein altem Gedankengut UND dem Unterbewusstein arbeiten.
Wenn dein Unterbewusstein drauf getrimmt ist,das du sowie niemand tiefgründigen (ect; ) finden wirst,
wird es sich auch weiterhin erfüllen.

Pole es mit Kraft und ohne jeden Zweifel ins Positve um.
Das Unterbewusstsein ist das was wir in langen Jahren selber schreiben, aus Erfahrungen,Zensierungen,Enttäuschungen und auch aus Freude, eine enorme KRAFT, es ist wie eine gespeicherte Festplatte, die es als Gedanken an den Geist verleiten.
Die AnziehungsKRAFT dessen ist weit Unterschätzt.
Du siehst,es gibt dir das was du mal Entschieden hast.

Prüfe dich noch tiefgründiger, und nicht nur die anderen,die Welt/Menschen,..dann wirst du auch finden, je nach dem was deine innere Haltung ist.
Mal abgesehen davon das du andere Menschen noch nicht so nehmen kannst, wie sie sind, sondern ausgliederst und dich wunderst, wieso du ausgegliedert bist.
Also mit innerer GedankenKRAFT aus dem Unterbewusstsein der Anziehung arbeiten,dann klappt es sicher irgendwann einen passenden Partner zu finden,der hoffentlich nicht dein Double sein soll.^^
Ich wünsche dir alles Gute.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöscht 118297

Gast
Was verstehst du unter "tiefgründig Denken"? Wann ist ein Gespräch für dich interessant?
Mit tiefgründig denken, meine ich, eine Sache aus versch. Blickwinkeln betrachten zu können. Beispiele dafür:

Der Arbeitskollege ist blöd. Ist er wirklich blöd? Warum ist er blöd für mich? Gibt es für blöd noch ein anderes Wort? Unangenehm. Wie nehmen ihn die anderen Kollegen wahr? Liegt es vielleicht an mir? Warum ist er unangenehm? Hat er schlecht geschlafen? Hatte er ein unangenehmes Leben? Wie reagiere ich, um die Situation aufzulockern? ...

Ich könnte noch andere Beispiele nennen, aber das ist tiefgründig denken. Hinter die Fassade schauen und vielleicht noch um die nächsten paar Ecken.

Ein Gespräch ist für mich interessant, wenn man zusammen lachen und albern kann ; aber auch, wenn einfach die Chemie stimmt. Das hatte ich bisher eher mit introvertierten Personen.
 
D

Die Katze

Gast
Mit tiefgründig denken, meine ich, eine Sache aus versch. Blickwinkeln betrachten zu können. Beispiele dafür:

Der Arbeitskollege ist blöd. Ist er wirklich blöd? Warum ist er blöd für mich? Gibt es für blöd noch ein anderes Wort? Unangenehm. Wie nehmen ihn die anderen Kollegen wahr? Liegt es vielleicht an mir? Warum ist er unangenehm? Hat er schlecht geschlafen? Hatte er ein unangenehmes Leben? Wie reagiere ich, um die Situation aufzulockern? ...

Ich könnte noch andere Beispiele nennen, aber das ist tiefgründig denken. Hinter die Fassade schauen und vielleicht noch um die nächsten paar Ecken.
Ist zwar wünschenswert, können nur die allerwenigsten Menschen und selbst diese können es nicht andauernd, da wir von Natur in Schubladen und Vorurteilen denken, um uns in der Welt zurechtzufinden.

Ein Gespräch ist für mich interessant, wenn man zusammen lachen und albern kann ; aber auch, wenn einfach die Chemie stimmt. Das hatte ich bisher eher mit introvertierten Personen.
Vielleicht brauchst du gemeinsame Themen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
O Partner datet andere Frauen Liebe 29
S Meine Freundin möchte mir beim Sex mit anderen Frauen zusehen Liebe 51
K Ich lerne sehr wenige Frauen kennen Liebe 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben