Anzeige(1)

@Frauen: Fändet ihr das schlimm?

Dennis86

Mitglied
Hallo,

mal angenommen ihr seid seit einiger Zeit mit wem befreundet. Irgendwann nach Jahren entwickeln sich aber Gefühle bei euch und ihr kommt dem Mann näher.

Fändet ihr es schlimm wenn ihr erfahren würdet dass der Mann schon die ganze Zeit seitdem ihr euch kennt in euch verliebt gewesen ist?

Würdet ihr euch verarscht fühlen dass er dann nichts gesagt hat und so getan hat als ob wäre es nur ne Freundschaft gewesen all die Zeit?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo Dennis!

Also, die Frage ist wohl eher, würde sie sich ver*rscht vorkommen und nicht wir alle hier...normalerweise merkt das ne Frau schon, wenn jemand jahrelang verknallt ist. Zumindest sollten es die meisten merken, weil so eine Verknalltheit schon noch etwas anders rüberkommt als pure Freundschaft. Natürlich kann man demjenigen viel unterstellen und würde es deshalb nicht unbedingt wagen, offen ihm so zu sagen. Ich denke mal, wenn sie nun Gefühle hat, sollte es doch kein Hindernis für sie sein, auch zu akzeptieren, dass du es bis jetzt noch bist. Kann doch nicht jeder so mutig sein und der Frau immer alles schön beichten. Wenn sie früher auch so gefühlt haben sollte, gab es sicher Momente, in denen beide etwas hätten rumreißen können. Aber zählt das wirklich? Ihr habt doch auf seelischer Ebene schon ne tolle Zeit gehabt und jetzt kommt eben erst das andere dazu...also, ich bin noch nie in so einer Situation gewesen, aber sie wäre schon etwas zu hart zu dir, wenn sie dir das übel nehmen würde, geschwiegen zu haben....
 

High Hopes

Aktives Mitglied
Hallo Dannis,

ich war auch mal Mädchen und bin auch Frau, die Dinge erlebt hat.

Eine gute Freundschaft wäre doch eine gute Grundlage!
Warum bist Du so skeptisch???

Sag, was Du zu sagen hast!

Denn egal, wie Dein Gegenüber das empfindet ob "verarscht" , oder wie Du es bezeichnen möchtest, daran glaube ich nicht.

Trau dich einfach doch?
Gutes Gelingen,
High Hopes
 

Mystic Prophecy

Aktives Mitglied
Was soll daran Verarschung sein?

Wenn, so hat sich derjenige, der all die Jahre über verliebt ist doch eher die ganze Zeit über selbst verarscht, weil er sich nie getraut hat, etwas zu sagen und hat die ganze Zeit darunter gelitten indem er eine rein freundschaftliche Basis für sich hingenommen hat.

Solange er keine anzüglichen Annäherungsversuche unternommen hat, die die Freundschaft belasten, weil er genau weiß, dass sie das nicht will, ist doch meinem Eindruck nach alles in Ordnung.

Sie sollte sich doch in dem Fall eher darüber freuen, dass er genauso empfindet, wie sie selbst.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben