Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Frau Rossi geht einkaufen und in den Einkaufswagen legt sie...?

Frau Rossi

Aktives Mitglied
Seid so lieb und helft mir.

Ich möchte Vorräte anlegen und möchte auch haltbare Dinge haben im Küchenschrank.
Nun hab ich so wenig Ahnung.

Hatte mal im Angebot Fertigkartoffelpü... geholt und fand es lecker.
Mir geht es weniger um das Dosengericht sondern um einzelne sinnvolle Komponenten.

Ich besitze nicht eine einzige Fertigsosse und denke eher an Kokosmilch,Röstzwiebeln,Tomatenmark...

Was würdet ihr kaufen und wo würdet ihr es einsetzen?
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 114494

Gast
Ich würde mir ein paar Gerichte überlegen, die sich gut mit Vorräten herstellen lassen. Für Curry brauche ich z.B. TK-Asia-Gemüsemischung, Reis, Currypaste, Kokosmilch und etwas Stärke. Wenn du einen Ersatz für Fleisch suchst, dann kann ich dir texturiertes Soja empfehlen, das kannst du in großen Mengen trocken lagern. Damit kann man zum Beispiel auch ein prima Gulasch machen.
 

Doratio

Aktives Mitglied
Was ich immer vorrätig habe sind Nudeln und Reis, dazu dann auch Dosengemüse wie Mais und Kidneybohnen. TK Gemüsemischungen finde ich auch praktisch, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Ansonsten habe ich hier noch Erbsensuppe und Linsensuppe in der Dose. Für 1 - 2 Portionen bin ich zu faul die selber zu machen.
 

Eisherz

Aktives Mitglied
Ich glaube die meinen das ernst. ;)
Aber falsch ist es ja auch nicht was die schreiben.

Diese Forderung an die gesamte Bevölkerung ist aber überhaupt nichts neues ... das gilt schon seit etlichen Jahren ... nur achtet darauf kaum jemand, das wird immer dann hervorgeholt, wenn die Hütte brennt ... sozusagen.

Hier kannst Du, Frau Rossi, schnell nachlesen, was empfohlen wird und woran man am besten denken muss, da gehören nicht nur Bevorratung für die Menschen, sondern auch für die Haustiere dazu ...
 

Yang

Aktives Mitglied
Auf alle Fälle Hülsenfrüchte in der Dose.
Eine Flasche Öl, z.B. Rapsöl oder Olivenöl auf Vorrat.
Außerdem passierte Tomaten, Tomatenmark und verschiedene Lebensmittel im Tetrapak wie Sahne oder Kaffeesahne.
In Gläser Honig, Marmelade, Obst und Gemüse.
Reis und Nudeln.
Schokolade und Kekse.
 

Old Flow

Aktives Mitglied

Diese Forderung an die gesamte Bevölkerung ist aber überhaupt nichts neues ... das gilt schon seit etlichen Jahren ... nur achtet darauf kaum jemand, das wird immer dann hervorgeholt, wenn die Hütte brennt ... sozusagen.

Hier kannst Du, Frau Rossi, schnell nachlesen, was empfohlen wird und woran man am besten denken muss, da gehören nicht nur Bevorratung für die Menschen, sondern auch für die Haustiere dazu ...
Also solche Flyer hatte ich schon vor 45 Jahren in der Hand.
 

Doratio

Aktives Mitglied
Also ein paar Vorräte sollten immer da sein.
Solche Listen können schon als Anhaltspunkt genutzt werden. Natürlich sollte man immer auf die eigenen Vorlieben achten.
Nützt ja nichts wenn man Sachen einlagert die man nicht so gerne mag. ;)
 

Doratio

Aktives Mitglied
Meine Eltern hatten noch eine richtige Speisekammer. Da musste man schon auf's Datum schauen. Manche Sachen lagerten schon ein wenig länger.
Das war aber auch noch eine Generation, die Hunger noch in der eigenen Kindheit erlebt hat.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E Alleine als Frau in den Urlaub - gefährlich ? Sonstiges 24
L In meinem Leben geht gerade alles schief Sonstiges 3
P Wenns vors Gericht geht... Sonstiges 18

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben