Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Fragen zur Verhaltenstherapie

Kaelpe

Neues Mitglied
Hallo,
ich bin neu hier und habe einige Fragen.

Nach mehreren Psychotherapien, die leider nicht vielversprechend gelaufen sind, wurde mir nun eine Verhaltenstherapie empfohlen. Dazu möchte ich erwähnen, dass bei mir als Kind ADHS festgestellt wurde und vor einigen Jahren auch eine bipolare Störung.

Nun frage ich mich aber, was eine Verhaltenstherapie groß von einer Psychotherapie unterscheidet. Ich versuchte schon über Google Informationen zu bekommen, wobei ich nicht viele Unterschiede gefunden habe. Oder gibt es gar nicht so viele?

Was ich noch gerne Fragen würde möchte, ob einer von Euch ein paar Therapeuten empfehlen kann, die ihre Praxis in Berlin haben. Ich habe Bedenken, im Internet zu suchen, weil ich auch schon Erfahrungen mit unseriösen Ärzten und Therapeuten hatte. Wo muss ich aufpassen?

Liebe Grüße, Kaelpe
 

Anzeige(7)

T

Tiger22

Gast
Hallo,

die 2 gängigsten Formen einer Psychotherapie sind:
1: Verhaltenstherapie
2: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Die erste setzt lapidar gesagt ganz dicht am Alltagsgeschehen an, versucht, dem Klienten Hilfe zur Selbsthilfe zu geben indem eigene Verhaltensweisen reflektiert, erklärt und verstanden werden.

Die zweite geht, wie der Name schon sagt, tiefer, sie befasst sich auch mit unbewußten, unverstandenen Motiven oder Konflikten.

Bei einer bipolaren Störung wird eher die erste, die Verhaltenstherapie empfohlen, da durch die "Anpassung" bestimmter Verhaltensweisen der Alltag erheblich erleichtert werden kann.

Hoffe, dies hilft ein wenig.
 

Kaelpe

Neues Mitglied
Hallo Simone,
da habe ich natürlich zuerst geguckt, aber wirklich helfen tut es mir leider nicht. Daher schrieb ich ja hier.

Adresse oder Empfehlungen, wie ich an seriöse Adressen heran komme, hat leider keiner?

Liebe Grüße, Kaelpe
 
S

sonnenl

Gast
Adresse

Sybelstr. 9 (Charlottenburg)
10629 Berlin
Tel.: 030/ 34 90 27 68
Fax. 030/ 34 90 27 69
Leitung: 030/ 34 90 27 67
Telefonnummer für Patienten: 030/ 34 90 98 80
 

Morgenroete

Neues Mitglied
Liebe Kaelpe,

falls du privat versichert bist, kann ich dir ebenfalls eine Praxis in Charlottenburg für Verhaltenstherapie empfehlen.

Praxis Dr. Shaw und Kollegen
Bleibtreustr. 6
10623 Berlin
Tel.: 030 68322909
Mail: empfang@praxis-dr-shaw.de
Web: Psychotherapie in Berlin-Charlottenburg, München + Düsseldorf; Psychologen (Verhaltenstherapie)

Ich habe meine VT nicht in Berlin sondern in München gemacht aber die Praxis in Berlin ist sicher genauso zu empfehlen, wie die in München.

Falls du dich auch noch im Netz etwas einlesen möchtest, dann kann ich dir folgenden Blog empfehlen: Verhaltenstherapie
 

Kaelpe

Neues Mitglied
@ sonnenl

Danke, die Adresse kenne ich, aber sie löste bei mir erstmal Verwirrung aus. Denn laut deren Internetpräsenz geht es um Ausbildungsplätze in Therapiebereichen - so ganz schlau wurde ich daraus nicht. Meine Krankenkasse werde ich ebenfalls diese Woche mal nach Adressen von Therapeuten fragen.

@ Morgenroete

Damit komme ich auch gleich zu dir: Ich bin nicht privat versichert.

Gruß, Kaelpe
 
S

sonnenl

Gast
@ sonnenl

Danke, die Adresse kenne ich, aber sie löste bei mir erstmal Verwirrung aus. Denn laut deren Internetpräsenz geht es um Ausbildungsplätze in Therapiebereichen - so ganz schlau wurde ich daraus nicht. Meine Krankenkasse werde ich ebenfalls diese Woche mal nach Adressen von Therapeuten fragen.

@ Morgenroete

Damit komme ich auch gleich zu dir: Ich bin nicht privat versichert.

Gruß, Kaelpe
ja das ist ein ausbildungszentrum,aber die führen auch therapien aus. einfach mal anrufen und nach einen termin fragen, ich habe meine therapie auch dort gemacht und bin zufrieden. es sind dort nicht nur auszubildende, die therapien werden von denen wohl nicht gemacht,sondern von denen die schon tehrapeut sind. kannste ja mal nachfragen, wie das so zu verstehen ist.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Suizidalen besten Freund zur Notfallpsychiatrie gebracht Therapie 4
I Sollte ich zur Therapie? Therapie 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben