Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Frage zur Steuererklärung

B

Bumblebee*

Gast
Hallo,
ich muss für das letzte Jahr und dann auch noch für dieses Jahr eine Steuerklärung machen, habe das noch nie gemacht und habe dazu ein paar Fragen.
Ich bekomme eine Rente(BSA) nach OEG. Muss ich diese bei der Steuererklärung in ganzer Höhe angeben? Auch wird mir Schmerzensgeld ausgezahlt,. Da auch die Frage, ob ich dieses im nächsten Jahr mit anzugeben habe? Soweit ich das verstanden habe ist beides nicht steuerpflichtig, aber beim BSA bin ich mir nicht sicher. Ich nutze Elster.

Danke.
 

Anzeige(7)

B

Bumblebee*

Gast
Also es handelt sich um die Grundrente nach OEG, die ich wegen Schädigungsfolgen bekomme. Ich verstehe davon nicht viel, daher meine Frage, ob ich sie mit anzugeben habe? Ich muss mich gemeinsam veranlagen. Weiß nicht, ob das eine Rolle spielt.
 

F.A.N.T.

Mitglied
Ich würde beim Amt anrufen und fragen, wo Du was eintragen sollst.
Hallo,
wenn das möglich ist, dann habt Ihr gut Finanzbeamte.
Nach meiner Information, dürften die gar nicht sagen, in welches Feld welcher Betrag in welcher Höhe rein geschrieben werden muss/ soll.
Da es sich um eine Beratungstätigkeit handelt, welche von Finanzbeamten nicht im Rahmen Ihres Amtes ausgeübt werden darf.
Wobei man es versuchen kann nach zu fragen. Fragen kostet nichts. Vielleicht trifft man ja auf eine Nette Amtsperson :)

Ich würde hier entweder das Internet bemühen. Ich mache meine Erklärung auch selber und habe bisher noch immer alles gefunden, was ich brauchte. (Immer auf Aktualität der Internetseiten achten, da sich das Steuerrecht teilweise jährlich ändert)
Steuerprogramme wie etwa von WiSo etc sind auch zu empfehlen.

Natürlich wäre ein Steuerberater oder die Lohnsteuerhilfe am besten, weiß nicht wieviel die verlangen, ob Du Dir das leisten willst oder kannst...

LG
der F.A.N.T.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Portion Control Frage zur Gastronomie Finanzen 11
B Frage zu der Steuererklärung Finanzen 16
D Frage zum Insolvenzverfahren Finanzen 12

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Desiree85 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben