Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Frage zur Praxisgebühr

Mal ne Frage:

Ich hab Mitte Juli nen Termin beim Hautarzt. Dann sind wieder die 10 € Praxisgebühr fällig. Zur gleichen Zeit brauch ich auch wieder nen Rezept für die Pille. Da kann ich ja auch gleich beim Frauenarzt vorbeischauen, zumal die beiden Ärzte praktisch nebeneinander sind.

Kann ich mir denn ne Überweisung oder was auch immer vom Hautarzt geben lassen, damit ich net zweimal die 10 € bezahlen muss? Irgendwas war da doch.

Wie läuft das ab?
 

Anzeige(7)

Huhu!

Der Hautarzt kann glaube ich nicht, zum Frauenarzt überweisen. Besser wäre es, wenn du erst zum Hausarzt gehst und dort die 10€ bezahlst und dich dann zu den anderen beiden Ärzten überweisen lässt. Weil ich glaub es muss immer nen Grund geben warum du ne Überweisung kriegst. Und ne Überweisung vom Hautarzt zum Frauenarzt wäre da irgendwie unlogisch.
Aber ich gestehe, ich hab auch nicht wirklich ne Ahnung davon, weil ich keine Praxisgebühr etc. habe.


Sprachloses Wesen
 

Omana

Urgestein
Giesy, da muß ich Dir widersprechen :)

Ich arbeite beim Frauenarzt.
Jeder Facharzt kann überweisen, wenn Du dort die Praxisgebühr bezahlt hast.

Nur der Zahnarzt geht extra
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben