Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

"Flexible Arbeitszeit in Absprache mit dem Team" - kann das wirklich funktionieren?

Easterbunny

Mitglied
Hallo, ich war kürzlich bei einem Vorstellungsgespräch für eine Stelle im Vertriebsinnendienst (keine Akquise). Ich würde dann quasi gemeinsam mit dem Team die Kundenbetreuung übernehmen, Reklamationen bearbeiten, Aufträge annehmen etc., das Team besteht aus 12 Leuten.

In der Stellenanzeige wurde mit "flexiblen Arbeitszeiten" geworben - wie mir dann aber im Vorstellungsgespräch gesagt wurde, gilt dies nicht für den Vertrieb. Hier muss täglich die Servicezeit von 8-18 Uhr abgedeckt werden und dies erfolge immer "in Absprache mit dem Team".

Nun habe ich diesbezüglich leider schon schlechte Erfahrungen machen müssen, denn im Endeffekt sieht es meist so aus, wenn man keine Kinder hat, wegen denen man heim müsste, ist man dann ständig der Depp, der auch freitags bis 18 Uhr dableiben muss, während der Rest schon fröhlich um 15 Uhr nachhause geht.

Mir wurde zwar gesagt, dass man "auch mal früher gehen kann", wenn man z.B. einen wichtigen Termin hat, aber für mich hört sich das eher alles so an, dass natürlich jeder auf die frühe Schicht drängt, weil jeder um 15 Uhr Feierabend haben will, während die nicht ganz so durchsetzungsstarken Leute dann überdurschnittlich oft die unattraktiven Arbeitszeitmodelle abbekommen (spät anfangen und spät nachhause gehen - mein persönlicher Horror).

Habt ihr selbst Erfahrungen mit Arbeitszeiten in Absprache mit dem restlichen Team?
Ich habe echt Angst, dahingehend ausgenutzt zu werden und hätte gern mal ein paar Erfahrungsberichte.
 

Anzeige(7)

V

von: Bodenschatz

Gast
Spielen die mit offenen Karten oder wollen sie einen Lückenfüller einstellen?
Schreib denen doch, dass Du Dich für das Angebot der flexible Arbeitszeiten entschieden hast, demnach gerne im Vertriebsinnendienst arbeitest aber mit Ausnahme der Tätigkeit „Vertrieb“, da diese eine Arbeitszeit bis Freitag Abend 18.00 Uhr vorsieht, welche Dir zu unflexibel ist.
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Huhu,
ich habe Erfahrung im Customer Service und hier gab es auch drei Schichten.
Früh ab 06:00 - ca. 15:00 Uhr Uhr , dann Mittelschicht ab 07-08 Uhr - ca. 16 Uhr Uhr kommen und ab 10 Uhr bis 18/18:30 Uhr.
Es wurde wöchentlich gewechselt, schließlich haben andere Leute ja auch mal Termine die man nicht immer in der Vormittag legen kann.
In der Saison können sich die Zeiten natürlich verschieben, aber normal wird darauf geachtet keinen unnötigen Überstunden zu machen.

Mittlerweile bin ich in einer anderen Abteilung und muss mich nicht mehr an Schichten halten.
Aber das obige System wird so immer noch eingehalten.
Da kann auch jeder mit leben.
 

dr.superman

Aktives Mitglied
ich kenne Arbeiten nicht anders, als dass jeder seine Aufgaben hat und wenn man die erledigt hat, geht man nach Hause,
für Überschneidungen sucht man gemeinsame Termine . Hat immer geklappt, warum nicht?
Die Vorstellung, von 8 - 17 irgendwo zu hocken, nur, weil man DA sein muss, ist für mich ziemlich absurd :)
habe das in Ferienjobs bei Sachbearbeitern gesehen - die hatten von 8 Arbeitsstunden oft nur für 5 zu tun und mussten den Rest der Zeit so tun, als ob sie arbeiten.

hängt aber in Deinem Fall wohl extrem von den Leuten ab, würde da gleich sagen, dass Du der Typ für die Frühschicht bist.
 
G

Gelöscht 120038

Gast
Also bei uns wird es auch so gehandhabt, dass das Team gemeinsam die Dienstpläne vorschreibt. Was der Chef dann hinterher draus macht ist aber noch mal ne andere Sache.

Wir sind 6 Leute. Davon wollen manche bevorzugt abends oder morgens arbeiten, andere können an bestimmten Tagen nicht arbeiten, manche wollen lieber lange Dienst machen. Das klappt alles wunderbar. Allerdings hat bei uns auch niemand Kinder unter 14.
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Nun habe ich diesbezüglich leider schon schlechte Erfahrungen machen müssen, denn im Endeffekt sieht es meist so aus, wenn man keine Kinder hat, wegen denen man heim müsste, ist man dann ständig der Depp, der auch freitags bis 18 Uhr dableiben muss, während der Rest schon fröhlich um 15 Uhr nachhause geht.

Mir wurde zwar gesagt, dass man "auch mal früher gehen kann", wenn man z.B. einen wichtigen Termin hat, aber für mich hört sich das eher alles so an, dass natürlich jeder auf die frühe Schicht drängt, weil jeder um 15 Uhr Feierabend haben will, während die nicht ganz so durchsetzungsstarken Leute dann überdurchschnittlich oft die unattraktiven Arbeitszeitmodelle abbekommen (spät anfangen und spät nachhause gehen - mein persönlicher Horror).
Du solltest evtl. schauen, daß du einen Job bekommst, in dem die Arbeitszeiten ziemlich eingegrenzt sind:
Nur Tagschicht,
Früh-Tag-Abend
nur spät...

Somit kannst du groben Enttäuschungen vorbeugen.

Ich fand es in meinem letzten Betrieb gut, immer von 8-17 Uhr zu arbeiten.
Wir machten auch kaum Überstunden.
Somit konnte ich sozusagen um 17:01 Uhr einen privaten Termin machen ;)
Wobei es in meinem letzten Betrieb eine Vertrauensarbeitszeit gab.
Die Kollegen mussten z.B.: erst am dritten Tag zum Arzt.
Wir konnten nach Absprache auch während der Arbeitszeit zum Arzt
oder wenn man (starkes) Kopfweh hatte, ging man halt auch mal um 16 Uhr nach Hause.

Kollegen die das ausnutzen gibt es halt immer.
Da hieß es dann schonmal nach der Mittagspause
"ich muß heut um halb fünf gehen, ich muß schließlich noch einkaufen gehen
oder solche "Späßchen" :(

Ich war damit zufrieden, meinen Job machen zu können und für planbare Termine frei machen zu können.
Auch kurzfristigere Termine waren möglich. :)

Hier solltest du für dich zu schauen, was dir wichtig ist.
Somit kannst du auch im Bewerbungsgespräch entsprechende Fragen stellen, um dir ein wenig Sicherheit zu verschaffen.

Am Arbeitsplatz, wird es dann sowieso Abweichungen geben, hats aber schon einen groben Rahmen, auf den du dich beziehen/hinweisen kannst.

Gruß Hajooo
 

Basilikum_01

Mitglied
Wir können zwischen 6 und 21 Uhr arbeiten. Anfangs dachte ich auch, die meisten kommen zeitig um genauso zeitig wieder zu gehen, stimmt aber tatsächlich nicht. Eine Großteil arbeitet mittig, und eine nicht unerhebliche Zahl hat die Ruhe vom Nachmittag bis Abend für sich entdeckt. Wir haben Publikumsverkehr, und die Zeiten sind gut abgedeckt.
 

Easterbunny

Mitglied
Spielen die mit offenen Karten oder wollen sie einen Lückenfüller einstellen?
Schreib denen doch, dass Du Dich für das Angebot der flexible Arbeitszeiten entschieden hast, demnach gerne im Vertriebsinnendienst arbeitest aber mit Ausnahme der Tätigkeit „Vertrieb“, da diese eine Arbeitszeit bis Freitag Abend 18.00 Uhr vorsieht, welche Dir zu unflexibel ist.
Das weiß ich natürlich nicht, ob dort mit offenen Karten gespielt wird oder nicht, aber mir kam die ganze Erklärung mit den "flexiblen Arbeitszeiten", die ja so flexibel gar nicht sind, etwas komisch vor. So als wollten sie etwas beschönigen, von wegen "es ist ja z.B, auch kein Problem, wenn Sie mal früher gehen müssen, sowas kann ja auch alle paar Monate mal vorkommen!"

Stimmt, aber deswegen bin ich halt trotzdem nicht bereit, ansonsten immer die "A****lochschichten" zu nehmen und jeden Tag bis um 6 im Büro zu hocken. Das Team besteht leider auch ausschließlich aus Frauen, was ich mir ebenfalls schwierig vorstelle. Da ich keine Kinder habe, werde ich da vermutlich immer den Kürzeren ziehen wenn es um die frühen Schichten bis 15 Uhr geht.

Und wieder einen Arbeitsplatz haben, bei dem man ständig darum kämpfen muss, dass es fair zugeht bezüglich der Verteilung der Schicht, dafür hab ich echt keine Nerven mehr.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • (Gast) pummel:
    Das stimmt, vielleicht wollen viele einfach kein Gespräch weil dieser Chat öffentlich ist und jeder mitlesen kann
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Einige kommen, grüßen und verabschieden sich wieder. Da frag ich mich schon, wozu das dienen soll. Andere suchen wen zum Schreiben. Und das in einem Chat, ganz komische Leute 🤪
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    pummel meinte:
    Das stimmt, vielleicht wollen viele einfach kein Gespräch weil dieser Chat öffentlich ist und jeder mitlesen kann
    Ja, mach dir mal einen Account 😁
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Dishonor meinte:
    Einige kommen, grüßen und verabschieden sich wieder. Da frag ich mich schon, wozu das dienen soll. Andere suchen wen zum Schreiben. Und das in einem Chat, ganz komische Leute 🤪
    das verstehe auch nicht 😅😂
    +1
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Dishonor meinte:
    Ja, mach dir mal einen Account 😁
    hab einen, aber als gefällt es mir besser irgendwie ^^
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Gast*
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Vielleicht Angeberei
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    pummel meinte:
    hab einen, aber als gefällt es mir besser irgendwie ^^
    😂
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Ja früher wusste ich nicht wie man hier als Gast chatten konnte aber seitdem ich es weiß ist es mir lieber ^^
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Mit Gästen ist es schwierig hier
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Das stimmt, man unterhält sich gut und dann kommen die nie wieder oder man kann den Kontakt nicht enger machen oder über alles unterhalten weil jeder mitliest
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Oder sie kommen unter anderen Nicks wieder und geben sich nicht zu erkennen 🧐
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Hatte ich auch mal gesehen, einer wurde total verspottet hier und Kam dann als jemand anderes
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Verspottet?
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Ja man hat ihn übele Vorwürfe gemacht
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Bose
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Enge Kontakte, na ja. Irgendwann wird man sowieso entsorgt
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Mal früher, mal später
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Das stimmt leider :/
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Naja ich versuche mal zu schlafen gute Nacht 🌙
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Viel Erfolg, gute Nacht 🌙
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Danke dir auch 💓
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Danke
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Dann geh ich auch mal, hier wird diese Nacht wohl nix mehr zustande kommen
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Dishonor hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben