Anzeige(1)

Findelkatze!

Findefuchs

Moderator
Teammitglied
Danke cucaracha für deine Erfahrungen! Es passt zu ihm sehr, er ist anschmiegsam und sehr verschmust, scheint aber oft noch nicht so gut zu wissen, wie man mit Menschen "umgeht" und ab und zu testet er schon jetzt seine Grenzen aus, was er darf und was nicht.

Die Nacht war erstaunlich ruhig, aber was jetzt schon ist: er ist extrem auf mich fixiert. Er will immer bei mir sein. Wenn er nur neben mir schläft, macht das gar nichts, aber er springt dann oft in meinem Zimmer herum oder will schmusen und meine volle Aufmerksamkeit. Selbst wenn ich ins Bad gehe, will er mit rein und wenn ihm das zu lange dauert, ruft er nach mir oder maunzt. Gestern Nacht wollte ich wirklich in Ruhe schlafen, aber dann hat er draußen gemaunzt, als ich meine Zimmertüre zu gemacht und ihn raus auf den Gang und ins Wohnzimmer habe.

Was würdet ihr tun: das wirklich mal hart aussitzen und ihn "weinen" lassen, oder das irgendwie anders regeln? Ich will ihm ja nichts Schlechtes tun, wenn ich mich mal alleine zurückziehen möchte. Ich weiß, es hört sich total nach einer Memme an oder hart. :eek:

Wie kann ich ihm beibringen oder zeigen, dass ich es nicht immer mag, wenn er ständig schmust und auf mir herumturnen will oder mir immer nachläuft? Er "kriecht" auch total häufig zu meinem Hals und kuschelt sich da ein oder schlängelt sich um meine Schultern und dann kann ich nicht mal mehr am Notebook arbeiten oder was lesen. ;)

In einer Stunde geht es zum Tierarzt. Mal sehen, ob er mich danach immer noch so heiß und innig liebt. :D
 

Anzeige(7)

P

Phelia

Gast
Erst einmal drücke ich Dir die Daumen für den Tierarzt. Ich kann Dir bei der Extremschmuserei leider keine Hoffnung machen. Balou, unserer emaliger Straßenkater war vier Jahre lang so. Da war ein Klogang alleine nur unter starkem Miau und Protest drin. Gott sei Dank war der Gute total auf meinen Mann fixiert:D
 

Findefuchs

Moderator
Teammitglied
So, Rückmeldung: dem Kleinen fehlt nichts Schlimmes. Er hat keine Parasiten, keine Flöhe oder Milben. Seine Zähne sind gut und die seltsame nackte Stelle am Bauch kommt davon, dass er sich komischerweise extrem heftig immer wieder am Bauch geputzt hat.

Das mit dem Auge ist eine Verwachsung, die sich immer wieder entzündet und die man operieren lassen sollte, damit er wieder die volle Sehkraft hat und sich eben wie gesagt nichts mehr entzündet. Was ein wenig bedenklicher ist, er hatte anscheinend Katzenschnupfen und jetzt noch damit zu kämpfen. Es geht ihm damit nicht so gut und er ist auch ziemlich abgemagert.

Er war auch zum Glück gechippt und der Besitzer hat sich auch gleich bei der Tierarztpraxis gemeldet und dort unsere Nummer erhalten. Heute Abend holt er ihn ab. Der Besitzer vermisst den Kater schon seit längerer Zeit und kann sich nicht erklären, wie und warum das Tier verloren gegangen ist. Aushänge oder Suchmeldungen hat er allerdings nicht gestartet gehabt.

Naja, wie auch immer, ich bin erleichtert, dass der Kleine wieder in sein eigentliches Zuhause zurück kann und dass ihm nicht wirklich was schlimmeres fehlt. :) Ich hoffe nur, dass der Besitzer jetzt das ganze Futter und Streu mitnimmt, das wir besorgt haben. :D
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Katzenschnupfen muss dringend mit einem Antibiotikum (uns half bei Katzenschnupfen Zithromax ) sofort behandelt werden sonst kann es schnell tödlich für das Tier sein.
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Ich habe grade sehr hübsch gezeichnete Katzenbabys 3 Tage alt von einer extrem anhänglichen Mutterkatze in rot (mit
etwas weiss ),getigert (weisse Pfoten ) und getigert mit weissem Hals..2 Kater und ein Weib..
 

ComaDivine

Urgestein
Finde deine Fürsorge sehr lieb, Findefuchs :) so hat es doch noch ein HappyEnd,
wie gehts dir jetzt damit? Hast dich schon bisschen in den Kleinen verguckt?



Ich habe grade sehr hübsch gezeichnete Katzenbabys 3 Tage alt von einer extrem anhänglichen Mutterkatze in rot (mit
etwas weiss ),getigert (weisse Pfoten ) und getigert mit weissem Hals..2 Kater und ein Weib..
Stell doch mal Fotos ein ....... :blume:
 

Findefuchs

Moderator
Teammitglied
So, Stand der Dinge: der Kleine ist wieder bei seinen Haltern. Aber es ist gar nicht so positiv gelaufen, wie ich es mir für ihn erhofft hatte. :(

Er wollte nicht weg von uns und ist auch gar nicht gekommen, als der Halter ihn gerufen hat. Als dieser dann ihn streicheln wollte, hat er ihn in die Hand gebissen. Dabei hat er ganz unruhig mit seinem Schwanz gewedelt, die Ohren angelegt und sein Fell leicht gesträubt. Dann hat er ihn sogar gekratzt. Der Kater ist dann davongetrottet in einen anderen Raum und hat sich dort wieder hingelegt. Er wollte dann gar nicht in den Transportkorb, was mich gewundert hat, denn er ist total brav, bei mir ist er in den Korb gegangen, ohne zu murren oder sich zu wehren und hat auch ganz lieb gewartet, bis ich die Türe verriegelt habe. :eek:

wie gehts dir jetzt damit? Hast dich schon bisschen in den Kleinen verguckt?
Es ist mir schon schwer gefallen, ihn herzugeben. Aber Tiere gehören nunmal zu ihren Haltern und es ist auch viel schöner für sie, wenn sie bei ihren Bezugspersonen sein können. Ich habe den Kleinen nur so lieb gewonnen, weil ich mich um ihn gekümmert habe, als es ihm schlecht ging. Aber damit muss ich dann klarkommen und ich denke, nach ein paar Tagen Trennungsschmerz wird es wieder gehen. :eek: Hab mich doch sehr schnell in ihn verguckt, obwohl ich mit Absicht ihm auch keinen Namen gegeben habe, damit ich nicht so eine Bindung aufbaue. Ich fühle mich jetzt auch etwas schlecht, weil ich nicht weiß, ob er vielleicht mit Absicht von seinem Zuhause weggelaufen ist. Aber vielleicht hat er seinen Halter nur wegen der Stresssituation gebissen und gekratzt, ich weiß es nicht.


Ich habe grade sehr hübsch gezeichnete Katzenbabys 3 Tage alt von einer extrem anhänglichen Mutterkatze in rot (mit
etwas weiss ),getigert (weisse Pfoten ) und getigert mit weissem Hals..2 Kater und ein Weib..
Ohhh, ich würde auch total gerne Bilder sehen. Sie sind bestimmt wahnsinnig hübsch. :)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • S (Gast) Sebastian 2
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Sebastian 2 hat den Raum betreten.
  • (Gast) Sebastian 2:
    Habe 160 fehlstunden Lehrerin möchte mit Stufeneitung sprechen was passiert jetzt
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben