Anzeige(1)

Finanziell am Ende..

Kadas21

Mitglied
Hallo,

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Ich heiße Kevin und bin 22 Jahre alt und habe über 2000€ Schulden. Ich hatte damals (es fing mit 17 an) eine Kaufsucht und stake Depressionen und mein Leben ging in diesen jungen alter den Bach runter. Nun bin ich zurzeit wieder in Behandlung wegen meiner Psyche aber die Schulden sind immernoch da.
Es gab in den 5 Jahren öfter den versuch von meiner Seite aus die Schulden zu begleichen aber immer wieder überrante mich die Kaufsucht. Ich bräuchte mindesten 1000€ um um wenigsten die Gläubiger erstmal ruhig zu stellen. Bin zurzeit auch auf Arbeitssuche nur hab ich noch nichts passendes gefunden für mich.
Kann mir jemand einen Rat geben wie man an schnellsten an die 1000€ kommt ? Ich habe schon bei jeden in der Familie gefragt was mir sehr unangenehm war. Ich war sogar kurz davor im Internet fremde Menschen zu fragen was ich aber dann letzendlich doch nie tat..
 

Anzeige(7)

bird on the wire

Aktives Mitglied
Was kannst Du verkaufen? Vermutlich hast Du die Gegenstände, die Du im Kaufrausch gekauft hast nicht wirklich benötigt.
Frag außerdem bei Verwandten und Bekannten, was die noch im Keller und auf dem Dachboden haben und gerne loswerden möchten. Und dann jeden Samstag und Sonntag auf den guten alten Trödelmarkt.
Spielst Du ein Instrument? Dann ab in die Fußgängerzone und den Hut aufstellen. (Aber erst nach den Regeln erkundigen, meisten ist es erlaubt, wenn man in bestimmten zeitlichen Abständen den Platz wechselt)
 

Kaim Argonar

Mitglied
Wenn du jeden Monat 42 Euro an deine Gläubiger zahlst hast du die 1000 Euro in 2 jahren beglichen. Wenn du so viel monatlich nicht abzweigen kannst dann mach eine Schuldnerberatung und einige dich auf einen kleineren betrag, der rest wird dir dann erlassen. Wichtig ist aber das du keine neuen Schulden machst, d.h. zusammenreißen und nur das nötigste kaufen.
 

Findefuchs

Moderator
Teammitglied
Geh unbedingt in die Schuldnerberatung. Die ist auch kostenlos. Verkaufe den ganzen Kram, den du nicht wirklich brauchst. Wie weit hast du schon mit den Gläubigern über deine Situation geredet und eine Stundung versucht, zu vereinbaren? Heißt, du bezahlst deine Schulden in Raten ab und musst nicht auf einen Schlag 1000 Euro aufbringen.

Ich würde mir für einige Zeit einen Job suchen, bei dem es nicht so wichtig ist, wie viel Spaß der macht, der aber Geld reinbringt. Gerade Jobs wie in Großwäschereien, die für Krankenhäuser und Altenheime die Wäsche waschen, sind sehr anstrengend und die mag nicht jeder machen, aber sie bringen Geld rein. Oder Kellnern und auf Trinkgeld hoffen. Nebenbei kannst du dann immer noch nach einer Ausbildung oder Stelle suchen.

Wichtig ist für dich auch, so sparsam und diszipliniert zu leben, bis es finanziell besser aussieht - und trotzdem weiterhin gegen die Kaufsucht anzugehen, auch wenn eine Therapie nicht direkt etwas gegen die Schulen unternimmt.
 
S

Sandy200

Gast
Hallo,

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Ich heiße Kevin und bin 22 Jahre alt und habe über 2000€ Schulden. Ich hatte damals (es fing mit 17 an) eine Kaufsucht und stake Depressionen und mein Leben ging in diesen jungen alter den Bach runter. Nun bin ich zurzeit wieder in Behandlung wegen meiner Psyche aber die Schulden sind immernoch da.
Es gab in den 5 Jahren öfter den versuch von meiner Seite aus die Schulden zu begleichen aber immer wieder überrante mich die Kaufsucht. Ich bräuchte mindesten 1000€ um um wenigsten die Gläubiger erstmal ruhig zu stellen. Bin zurzeit auch auf Arbeitssuche nur hab ich noch nichts passendes gefunden für mich.
Kann mir jemand einen Rat geben wie man an schnellsten an die 1000€ kommt ? Ich habe schon bei jeden in der Familie gefragt was mir sehr unangenehm war. Ich war sogar kurz davor im Internet fremde Menschen zu fragen was ich aber dann letzendlich doch nie tat..

Eines musst du verstehen, dass kaufen dich nicht langfristig zufrieden machen....Jeder Besitz den du hast, wird zur Gewohnheit! Egal ob man Reich oder Arm ist.

MACHE NIEMALS SCHULDEN! Jeder Job bringt dich letztendlich zu Ziel...Arbeite hart. Und fange an zu sparen! Lege mindestens 5-10 % von deinem Verdienst an die Seite...

Treibe Sport, dass gibt dir Energie und macht dich fleißiger! Und wenn du etwas kauft überlege es dir 2 oder 4 mal ob du z.B. den teuren Fernseher brauchst oder nicht!

Alles Gute :)
 

Silan

Aktives Mitglied
Hallo,

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Ich heiße Kevin und bin 22 Jahre alt und habe über 2000€ Schulden. Ich hatte damals (es fing mit 17 an) eine Kaufsucht und stake Depressionen und mein Leben ging in diesen jungen alter den Bach runter. Nun bin ich zurzeit wieder in Behandlung wegen meiner Psyche aber die Schulden sind immernoch da.
Es gab in den 5 Jahren öfter den versuch von meiner Seite aus die Schulden zu begleichen aber immer wieder überrante mich die Kaufsucht. Ich bräuchte mindesten 1000€ um um wenigsten die Gläubiger erstmal ruhig zu stellen. Bin zurzeit auch auf Arbeitssuche nur hab ich noch nichts passendes gefunden für mich.
Kann mir jemand einen Rat geben wie man an schnellsten an die 1000€ kommt ? Ich habe schon bei jeden in der Familie gefragt was mir sehr unangenehm war. Ich war sogar kurz davor im Internet fremde Menschen zu fragen was ich aber dann letzendlich doch nie tat..
Werde erwachsen und übernimm die Verantwortung für dein Leben. Such dir einen Job, auch wenn der grad nicht so wirklich zu dir passt. Einen für dich passenden Job kannst du auch aus Arbeit heraus weiter suchen. Und setz dich mit deinen Gläubigern zusammen und vereinbare Ratenzahlungen, die du dann auch einhältst. Und nutze deine Erkrankung nicht als Alibi für weitere Rauscheinkäufe sondern geh auch hier in die Verantwortung und arbeite aktiv daran. Du könntest z.B. in der Therapie einen verbindlichen Vertrag mit deinem Therapeuten machen, dass du keine weiteren Rauscheinkäufe tätigen wirst.
 
P

Püppi83

Gast
Muss man nicht eine bestimmte Summe an Schulden haben, um in die Insolvenz zu gehen?
Außerdem ist es doch so, dass man bei einer Insolvenz am Ende noch die Gerichtskosten tragen muss und einen Schufa-Eintrag hat, oder bin ich hier falsch informiert?

Unabhängig davon rate ich dir eine Schuldnerberatung aufzusuchen und nebenbei eine Therapie zu machen, in der du die Ursachen für deine Kaufsucht ergründen und bestenfalls abstellen kannst.

Aber achte bei der Auswahl der Beratung auf Folgendes:
Bevor ich bei der Caritas war, hatte ich mich noch bei einer anderen vorgestellt.
Dort hätte ich für die Hilfe bezahlen müssen, weil diese Beratungsstelle sich selber finanzierte.
Um Hilfe bei der Caritas zu bekommen, musste ich vom Amt einen Schein, weiß nicht wie dieser heißt,
holen, so dass mir keine Kosten entstanden.
 

Der_um_den_Baum_tanzt

Aktives Mitglied
Hallo,

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Ich heiße Kevin und bin 22 Jahre alt und habe über 2000€ Schulden. Ich hatte damals (es fing mit 17 an) eine Kaufsucht und stake Depressionen und mein Leben ging in diesen jungen alter den Bach runter. Nun bin ich zurzeit wieder in Behandlung wegen meiner Psyche aber die Schulden sind immernoch da.
Es gab in den 5 Jahren öfter den versuch von meiner Seite aus die Schulden zu begleichen aber immer wieder überrante mich die Kaufsucht. Ich bräuchte mindesten 1000€ um um wenigsten die Gläubiger erstmal ruhig zu stellen. Bin zurzeit auch auf Arbeitssuche nur hab ich noch nichts passendes gefunden für mich.
Kann mir jemand einen Rat geben wie man an schnellsten an die 1000€ kommt ? Ich habe schon bei jeden in der Familie gefragt was mir sehr unangenehm war. Ich war sogar kurz davor im Internet fremde Menschen zu fragen was ich aber dann letzendlich doch nie tat..
2000,- € sind nicht viel Geld.

Schreibe zunächst Deinen Gläubigern, dass Du die Angelegenheit umgehend regeln wirst und das Du mit Sicherheit die Beträge nicht in einer Summe bezahlen können wirst.

Dann gehe zu einer Schuldnerberatung und lasse Dich beraten.

Als ersten Anlauf vielleicht hier: Schuldnerberatung - caritas.de

Und dann suche Dir einen Job, auch wenn es noch nichts für Dich "passendes" ist ...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben