Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Fernbezhiehung-Alles aufgeben?

G

Gast

Gast
Hallo!
Mein Freund und ich haben uns in der USA kennen gelernt. Dort waren wir dann 6 Monate zusammen. Nachdem ich zurück nach Deutschland musste, kam er mich auch gleich besuchen. Dann hieß es die ganze Zeit, dass er versucht Weihnachten herzukommen, und bis jetzt hat er mir immer noch nicht zu 100% sicher gesagt, ob er kommt oder nicht.

In letzter Zeit fühle ich mich sehr traurig und einsam. Ich weiß, dass ich ihn liebe, und er mich liebt. Wir haben große Pläne für die Zukunft. Er studiert gerade in den USA, und hat sehr wenig Zeit. Zu wenig Zeit. Es macht mich fertig, wie wenig Zeit er zum skypen hat. Ich weiß, dass er alles versucht, was in seiner Macht steht. Ich weiß dass ich mit diesem Mann für immer glücklich sein kann. Doch momentan geht es mir eben sehr schlecht mit der Situation. Ich habe schon oft über eine Pause nachgedacht, bis wir uns wiedersehen. Ich würde in dieser Zeit noch nicht mal etwas mit einem anderen haben wollen, ich glaube nur dass dieses immer nur schreiben und so selten skypen mich auf Dauer kaputt macht. Was meint ihr? Lohnt es sich zu kämpfen?
 

Anzeige(7)

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Nach 6 Monaten kanst du nicht wissen, ob du mit diesem Mann für immer glücklich wirst.

Nach so kurzer Zeit alles aufgeben, um in die USA auszuwandern, ist übereilt.

Du schreibst, du hast über eine Pause nachgedacht bis ihr euch wiederseht.

Wie ist das zu verstehen? Ihr lebt auf verscheidenen Kontinenten und könnt euch nicht mal eben spontan treffen. Daher ist die Pause doch vorprogrammiert.
Fixier dich nicht so auf ihn und lebe dein Leben weiter.
Warum hat er so wenig zum zum skypen? Soviel Zeit müsste sein, wenn du seine große Liebe bist.
Wenn er ebenfalls von einer gemeinsamen Zukunft träumt, dann müsste er ebenso darum kämpfen wie du.
 

marut

Aktives Mitglied
für die liebe zu kämpfen lohnt immer. aber um mehr virtualität zu kämpfen bringt wenig.
das chatten und skypen macht die liebe eher kaputt. ich empfehle da eher die post. schreibe briefe, schicke päckchen. du wartest dann zwar auch auf post, aber hängst nicht wie ein junkie am handy fest, sondern kannst deine aufmerksamkeit wieder lösen und auf deinen alltag richten.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Und ganz plötzlich ist alles anders - Affäre Liebe 46
M Alles zu gut oder doch nicht..? Liebe 42
K Fremdverliebt und alles furchtbar kompliziert Liebe 5

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben