Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Fensterscheibe kaputt nachdem Putzfrau da war..

Buttercup84

Mitglied
Hallo,

wir haben für unsere Eigentumswohnung vor Kurzem eine Putzhilfe gesucht und sind auf einem Kleinanzeigenportal fündig geworden.

Die Dame war nun gestern das erste Mal zum Probeputzen da und schon da fiel mir auf, dass sie sehr "grob" unterwegs ist und nicht gerade vorsichtig mit den Sachen umgeht.

Wir haben ein bodentiefes Fenster, vor dem eine große Zimmerpalme steht. Diese habe ich weg geschoben bevor sie kam, damit sie dahinter saubermachen kann und sie hat die Palme danach wieder vor das Fenster geschoben.

Da heute das Wetter sehr schön ist, wollten wir die Palme auf den Balkon stellen und haben dann mit Entsetzen festgestellt, dass ein bestimmt 6 cm langer Riss in dem Fenster ist. Dieser wird auch immer länger, entdeckt haben wir ihn vor zwei Stunden und haben es sofort fotografiert. Seither ist er regelrecht "gewachsen". Man wird die Scheibe also definitiv austauschen müssen.

Nun zum Problem, ich habe die Dame angerufen und ihr das Ganze geschildert. Sie behauptete, nichts davon zu wissen, sie wäre es nicht gewesen. Meine Frage nach einer Haftpflicht verneinte sie. Sie hat angeblich nicht mal ein eigenes Bankkonto, weshalb sie auch bar bezahlt werden wollte.

Wie ich hinterher gesehen habe, hat sie mich nach dem Telefonat auf WhatsApp blockiert, obwohl ich ihr keinerlei Vorwürfe gemacht habe.

Die Frage ist, kann ich hier irgendwas machen? Sie war ja nur einmal zum Probeputzen da und wurde im Anschluss bar bezahlt.
 

Anzeige(7)

Marvin35

Mitglied
Hallo Buttercup,

hast du denn ihre persönlichen Daten ? Wenn ja würde ich damit zur nächsten Polizeidienststelle gehen und Anzeige wegen Sachbeschädigung stellen oder alternativ mich direkt mit einem Anwalt beraten.

Ich nehme mal nicht an das ihr zum Probeputzen einen Vertrag oder so aufgesetzt habt oder ?

Liebe Grüße

Marvin
 

Buttercup84

Mitglied
Hallo Buttercup,

hast du denn ihre persönlichen Daten ? Wenn ja würde ich damit zur nächsten Polizeidienststelle gehen und Anzeige wegen Sachbeschädigung stellen oder alternativ mich direkt mit einem Anwalt beraten.

Ich nehme mal nicht an das ihr zum Probeputzen einen Vertrag oder so aufgesetzt habt oder ?

Liebe Grüße

Marvin
Ja ich kenne ihren Vor- und Nachnamen und weiß auch wo sie wohnt.
Vertraglich geregelt wurde fürs Probeputzen natürlich nix, ich habe aber einen Chat-Verlauf, da wir über WhatsApp den Termin vereinbart haben..

Das Problem ist halt, ich habe ja nicht direkt gesehen, dass sie den Schaden verursacht hat. Ich war im Nebenzimmer, da ich halt auch nicht wollte, dass sie sich beobachtet oder kontrolliert fühlt.. Aber ich habe eben vom Nebenzimmer aus gehört, dass sie ordentlich rumgepoltert hat und das fand ich schon sehr grenzwertig, überhaupt so mit fremdem Eigentum umzugehen. Es kann also im Grunde nur so gewesen sein, dass sie die Palme mit Schmackes zurück vors Fenster geschoben hat, diese dagegen gepoltert ist und es so zu dem Riss kam..
 

Marvin35

Mitglied
Woher wusste deine Putzfrau denn das die Palme vor das Fenster gehört ?

Wichtig ist natürlich auch die Frage ob sie es dann Vorsätzlich gemacht oder fahrlässig oder ob es einfach ein Unfall war.

Wie gesagt, ohne anwaltliche Beratung wirst du vermutlich nicht viel erreichen
 

Buttercup84

Mitglied
Woher wusste deine Putzfrau denn das die Palme vor das Fenster gehört ?

Wichtig ist natürlich auch die Frage ob sie es dann Vorsätzlich gemacht oder fahrlässig oder ob es einfach ein Unfall war.

Wie gesagt, ohne anwaltliche Beratung wirst du vermutlich nicht viel erreichen
Sie war vor einer Woche schon mal da zum Vostellen, wo ich ihr die Wohnung gezeigt und aufgezählt habe, was sie alles machen soll.

Bei ihrem eigentlichen Probeputzen habe ich ihr gesagt, dass ich die Palme extra vom Fenster weg geschoben habe damit sie dahinter putzen kann und habe sie noch explizit gebeten, sie einfach stehen zu lassen, da die Palme bzw der Topf ziemlich schwer ist - was sie aber dann ja doch nicht getan hat.

Quittung gibt es natürlich nicht für das Geld das ich ihr gegeben habe..ich denke ich werde dann wohl tatsächlich einen Anwalt kontaktieren oder halt selber für die Scheibe aufkommen müssen.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben