Anzeige(1)

FDP-Generalsekretär Döring muss wegen seines Fahrstils 1500 Euros zahlen

M

Manuel+

Gast
Vor kurzem ist der ehemalige Generalsekretär der FDP, Christian Lindner zurückgetreten. Die Gründe für seinen Rücktritt sind nicht wirklich klar.

Sein designierter Nachfolger ist Patrick Döring. Gegen diesen lief bis vor kurzem ein Verfahren wegen Fahrerflucht, das nun gegen Zahlung einer Geldbuße in Höhe von 1500 Euro eingestellt wurde.

Herr Döring sprach im Zusammenhang mit dieser Geschichte von einem "Missgeschick". Er hatte Mitte November mit seinem 5er BMW in der Nähe seines Hauses den Außenspiegel eines anderen Autos beschädigt und war anschließend weitergefahren. Herrn Döring war dieser Vorfall nach eigenen Aussagen nicht aufgefallen.

Die Staatsanwaltschaft hatte jedoch nach eigenen Angaben Indizien, dass der FDP-Politiker den Zusammenstoß sehr wohl bemerkt und dennoch die Unfallstelle verlassen hatte. Zeugen hätten ausgesagt, Döring habe nach einem lauten Knall zunächst gestoppt, seinen eigenen Außenspiegel gerichtet und sei dann wieder losgefahren.
FDP-Politiker Döring muss Strafe wegen Fahrerflucht zahlen | tagesschau.de


Ich hoffe sehr, dass Herr Döring in seiner zukünftigen Position als Generalsekretär mitbekommt, wenn er das Eigentum anderer beschädigt und dass er auf sein schädigendes Verhalten ohne fremde Hilfe aufmerksam wird. Im Falle der Sachbeschädigung hatte sich ein Bauarbeiter die Nummer seines Wagens gemerkt.
 

Anzeige(7)

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Rose FDP will Blutspendeverbot für Homo- und Transsexuelle abschaffen +PV Gesellschaft 353

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben