Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Fast ein Vierteljahr habe ich gedacht ich hätte etwas harmloses in meiner Brust...

Sonnenblümchen313

Neues Mitglied
leider war es nicht so! Am 09.12.11 habe ich nach der Brust-OP erfahren das man mir ein Mamma-Karzinom entfernt hatte. Ich war wie vom Blitz erschlagen und konnte es nicht begreifen. Monatelang sagten mir die Ärzte das es ein Fibroadenom sei und ich habe es ihnen geglaubt.

Am 22.11.11 also vor zwei Tagen war Befundbesprechung in dem Brustzentrum in dem ich auch operiert worden bin. Gott sei Dank keine Metastasen aber sonst das volle Programm, erst Chemo, dann Strahlentherapie und 5 Jahre lang ein Medikament einnehmen. Am 27.12 erfahre ich wann es los geht mit der Chemo.

Z.z. bin ich wie erschlagen und lasse mich aber von meinen Lieben so gut es geht auffangen.

LG Sonnenblümchen
 

Anzeige(7)

Timmymama

Aktives Mitglied
Dann wünsch ich Dir unbekannterweise mal viel Glück und vor allem Kraft für die nächsten Monate und hoffe daß du Chemo ohne grosse Nebenwirkungen überstehst

Alles Gute und trotzdem schöne Weihnachten
 

Bandit2105

Urgestein
Liebes Sonnenblümchen,

ich wünsche Dir trotz dieser Diagnose ein frohes Fest und ein schönes neues Jahr.
Du schaffst das! Gut, dass es raus ist und Du nach der Behandlung wieder gesund bist!

Alles Gute und liebe Grüße
Bandit :daumen::blume:
 
O

OldCat

Gast
leider war es nicht so! Am 09.12.11 habe ich nach der Brust-OP erfahren das man mir ein Mamma-Karzinom entfernt hatte. Ich war wie vom Blitz erschlagen und konnte es nicht begreifen. Monatelang sagten mir die Ärzte das es ein Fibroadenom sei und ich habe es ihnen geglaubt.

Am 22.11.11 also vor zwei Tagen war Befundbesprechung in dem Brustzentrum in dem ich auch operiert worden bin. Gott sei Dank keine Metastasen aber sonst das volle Programm, erst Chemo, dann Strahlentherapie und 5 Jahre lang ein Medikament einnehmen. Am 27.12 erfahre ich wann es los geht mit der Chemo.

Z.z. bin ich wie erschlagen und lasse mich aber von meinen Lieben so gut es geht auffangen.

LG Sonnenblümchen
Hallo Sonnenblümchen

Ich wünsche Dir ganz viele positive Energie und nimm den Kampf auf

positives Denken und niemals( auch wens Dir schwerfällt) zweifeln.
Sende Dir von Herzen unbekannter weise ganz liebe und liche Grüsse und gute Besserung.:blume:
OldCat
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben