Anzeige(1)

Familie&Schule laufen schief

M

mayvi1999

Gast
Hallo!
Ich heiße May, bin 16 Jahre alt und gehe in den 11.Jahrgang.
Leider habe ich zu Hause sehr viele Probleme, die mich auch massiv!!! vom Lernen abhalten.
Nunja dazu kommt noch, dass ich eventuell das Schuljahr wiederholen muss.
Das wäre noch schlimmer, da ich erst die Schule wegen meinen damals fiesen Mitschülern gewechselt habe.
Ich leide wirklich sehr unter dem Druck, den KEINER meiner Freund hat - (sind nur 1. und 2.Schreiber) und ich bin die Einzige von ihnen, die lernt.

Nunja meine Mutter schimpft mit mir, wenn ich anfange, über Probleme zu reden -sie meinte ich sei wie mein Vater.

Doch das bin ich nicht-mein Vater ist fast nie da und wenn er mal da ist, dann meint er ich sei "extrem", nur weil ich Tätowierungen und Piercings mag, sowie Vegetarierin bin
Die ganze Zeit macht er mich fertig , weil er sich eine "normale " Vorzeigetochter wünscht.
Immer wenn ich mich mit meiner Mutter oder meinen Geschwistern streite, rennt er zu uns, brüllt rum und rastet aus.

Dieses Verhalten hat sich leider immer mehr auf mich übertragen , aber zu einer Therapie wollen mich meine Eltern nicht schicken und zu meinem Freund lassen sie mich bis zu den Sommerferien auch nicht mehr.

Wir haben nicht gerade wenig Geld -aber nutzen tun es meine Eltern nur für einen tollen Balkon, eine tolle Küche
aber nicht für mich -weder für Klamotten , noch für mein Wohlbefinden.
Tag für Tag weine ich, weil ich Angst habe.
Angst davor , noch mal in eine fremde Klasse zu kommen
Angst davor, dass mich meine Eltern wieder einmal fertig machen, nur weil ich mich nicht nach außen hin verstelle und schon immer anders bin.

Ich kann nicht mehr .
Ich breche bald zusammen und wenn ich die 11. nicht schaffe , habe ich wirklich keinen Grund mehr mir das weiter anzutun.

Bin ich die Einzige, die möchte, dass ihr Vater und ihre Schwester-die NIE Ärger bekommt, weil sie ja eine Klasse übersprugen hat(obwohl sie mich als EXTREM bezeichnet)-ausziehen?

und zu meinem Bruder sagt meine Mutter: "werde nicht so "

Ich bin nicht so, wie es meine Familie sagt.
Meine Freunde schätzen mich auch so, wie ich bin.
Ich liebe mein "Wasser" über alles und bin froh , wenn ich mich von meinem "Blut " entfernt habe .

Aber es steht noch nicht in Aussicht.
Bitte helft mir, ich kann nicht mehr!
 

Anzeige(7)

Ostergesetz

Aktives Mitglied
Es gibt Beratungsstellen für Jugendliche in schwierigen Situationen. Bestimmt auch in deiner Nähe.
Wenn man selbst tief drin steckt, dann ist einem der Blick auf die Optionen oft versperrt. Man denkt es gäbe keinen Ausweg, alles sei furchtbar und man würde fest sitzen.
Wenn du dir eine gute Beratung suchst, dann zeigen dir diese Leute wie du besser mit der jetzigen Situation umgehen kannst und auch welche Optionen dir offen stehen, um die Situation zu verlassen. Das Schuljahr ist außerdem noch lange nicht vorbei, du kannst noch alles schaffen. Hol dir bitte auch dafür Hilfe. Können deine Freunde, die gut in der Schule sind, dir nicht helfen?
 

Sporty123

Mitglied
Hey lass dich doch nicht so fertig machen. Du bist Vegetarierin ja und? Was ist daran so schlimm. Ich gebe zu ich könnte das niemals, also so immer die ganze Zeit ohne Fleisch, manchmal muss einfach etwas dabei sein. Ich bewundere wirklich dass manche Menschen das können. Und das ist keineswegs eine Schwäche. Dass du jetzt tattoos und Piercings magst, ok ich persönlich mag sowas nicht, aber es ist dein Leben und wir Menschen sind nun mal verschieden - wäre sonst ja auch langweilig. Sie müssen verstehen dass sie dich so akzeptieren wie du bist. Deine Geschwister sind besser in der Schule, ok, ja uns? Klar ist das immer gut, aber glaubst du dass sie wirklich glücklich sind? Immer der vorzeige Sohn von papachen zu sein. Du bist dir selbst treu, indem du zeigst dass du z b tattoos magst. Und vor Leuten wie dir habe ich Respekt. Lass dich nicht so runterziehen. Wenn sie es weiter nicht verstehen dann würde ich zum Jugendamt gehen. Du könntest nämlich z b in eine wg oder in betreutes wohnen. Du hättest eine kleine Wohnung, am Anfang würde das Jugendamt noch manchmal vorbeikommen um zu schauen wie es läuft mit dem Haushalt, du hättest zudem ein kleines Budget, dies wird über das Jugendamt laufen. Deine Eltern müssen dir dann einen bestimmten Betrag bezahlen.
Ich weiss wie verletzlich das ist mit der Familie, habe selbst große Probleme, aber du schaffst das.
bleibe stark :)
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben