Anzeige(1)

Falsche Freunde

G

Gast

Gast
Also,

ich bin 14 Jahre alt und ich bin vor einigen Monaten vom richtigen Weg abgekommen:

Einige "Freunde" von mir sind so richtig cool und haben sich immer getroffen und ich wollte immer dabei sein. Alles fing harmlos mit Shisha und einem Bierche an.
Nach einiger Zeit wurde aus Shisha eine Zigarette und aus einem Bierchen richtiger Alkohol.
Mein bester Freund hat mich zum kiffen verleitet.
Ich komme aus guten Verhältnissen und genau von mir hätte man so etwas nicht gedacht.

In den Frerien hat mein bester Freund mich dann auch im übermaß beklaut. Er hatte sich den Kellerschlüssel ebenfalls durch klauen besorgt.
Ich habe auch keinen Kontakt mehr zu ihm.
Alle die etwas mit ihm zu tuhen hatten haben mir gesagt das sie nie wieder etwas mit ihm machen werden ihn nie wieder in die Augen schauen können und so...

Ich fühl mich so mies was kann ich bloß machen.

Ich fühl mich ausgenutzt und verarscht, mein Gesundheitlicher Zustand ist auch nicht mehr der beste und in der Schule werde ich auch immer schlechter.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich jetzt noch machen soll. Ich weiß nicht mehr wer Freund oder Feind ist.

:'-(((

Danke schon mal im Vorraus
 

Anzeige(7)

M

Mahdia

Gast
Hallo!

Du bist 14, da probiert man schon einige Sachen aus. Die Grenze, bis es zur Sucht wird, ist aber meist sehr gering (konnte ich auch im eigenen Bekanntenkreis sehen)

Egal ob es ein Freund oder "Bekannter" war, klauen ist klauen, und das ist strafbar! Haben Deine Eltern ihn angezeigt? Wissen sie davon?

Kennst Du eine erwachsene Person, der Du vertrauen kannst? Der Du sagen könntest, wie es Dir zur Zeit geht?

Es ist schon mal ein guter Schritt, einen Weg aus der (drohenden bzw. schon vorhandenen) Drogensucht zu finden! Das find ich toll von Dir!

Ich komm aus Österreich und weiss nicht, ob man bei Euch schon mit 14 allein zum Arzt gehen kann (deshalb meine Frage wegen der Vertrauensperson...eventuell könnte sie mit dir mitgehen)

Sicherlich keine Freunde sind solche Leute, die jemanden nur ausnutzen. Oder bestehlen/betrügen/belügen. Leider kommt man da erst sehr spät dahinter.

Wie schaut es mit Deinen sonstigen Bekannten aus? Vielleicht kannst Du Dich einer Gruppe anschliessen, die nichts mit Drogen oder Alkohol zu tun hat? Eventuell gibt es da auch Selbsthilfegruppen, wo Du über Dein Problem sprechen könntest, ohne Vorurteile zu hören...?

Ich hoffe, dass Du einen Ausweg findest und drücke Dir ganz fest die Daumen! Du bist erst 14, Du hast Dein ganzes Leben noch vor Dir, bitte schmeiss es nicht weg!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben