Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Fahrerflucht - Was tun?

G

gazelle

Gast
Hallo,

heute habe ich festgestellt daß mein Auto (im parkenden Zustand) angefahren wurde. Über die Höhe des Schadens kann ich noch nichts sagen. Es ist aber auf jeden Fall eine Delle drin und ein ziemlicher Lackschaden. Der Schuldige ist scheinbar abgehauen und hat auch keine Nachricht hinterlassen. Beim ersten Anschauen hat mein Freund jedoch gelbe Lackpartikel gefunden. Da ist uns auch eingefallen daß wir ein Taxi haben parken sehen, welches genau dort stand wo der unfallverursacher hatte rausfahren müssen um mein Auto zu beschädigen.

So, Polizei angerufen, wagen vorgefahren, etc. Der Beamte hat auch Lackspuren genommen und Fotos gemacht. Er meinte aber auch daß es schwer ist den Verursacher zu ermitteln. Wir erzählten von unserem Verdacht und fragten ob jemand bei den Taxizentralen anrufen würde. die Antwort war es gäbe zuviele... Wir sind uns aber ziemlich sicher daß es der Taxifahrer war. Was können wir denn jetzt machen? Ich würde von den Zentralen vermutlich keine Auskunft bekommen obwohl ich die ungefähre Uhrzeit weiß. Aber die Polizei klang nicht so als wenn sie da was machen können/wollen würde.

Ich will das Schwein aber kriegen denn ich habe keine Lust den Schaden selbst zu bezahlen. Anwalt? Oder was meint ihr?

Lg, Gazelle
 

Anzeige(7)

A

Andreas7

Gast
Hallo Gazelle,

mir hat man mal eine ganze Tür verbeult, der Schaden war erheblich. Die Polizei hat auch dienstbeflissen Fotos gemacht und Lackspuren genommen. Passiert ist gar nichts, nach etlicher Zeit bekam ich einen Brief, dass der Verursacher nicht ermittelt werden kann und die Ermittlungen eingestellt werden. Auch dem Schaden bin ich sitzen geblieben. :(

Ich kann verstehen, dass du sauer bist. Vielleicht ist die Polizei bei dir erfolgreicher. Keine Ahnung wie ein Anwalt da helfen kann, vielleicht ein Privatdetektiv, aber wenn auch der nichts raus bekommt, musst du auch noch diese Kosten tragen.

Alles Gute,
Andreas
 

Natascha74

Aktives Mitglied
die Polizei macht gar nichts.
Wenn du in einer Großstadt mit vielen Taxis wohnst wirst du ihn nie finden.
In einer kleineren Stadt (30-40.000 Einwohner) wo nur ein paar dutzend Taxis fahren könntest du dich ja einmal 1-2 Stunden auf einen Taxistandplatz (Bahnhof?) stellen und die Autos kontrollieren.

Aber wie gesagt, auf die Polizei verlassen nützt gar nichts.
 

Paule801

Mitglied
Hallo,

ich denk auch wenn Du Dich auf die Polizei verlässt bist Du verlassen. Ohne Eigeninitiative wird Deine Anzeige bei der Polizei wohl im Sande verlaufen. Natascha´s Vorschlag mit dem Taxistand find ich da echt gut. Solltest Du auf alle Fälle mal ausprobieren ( sofern das in Deinem Fall möglich ist ). Oder frag doch mal in der Nachbarschaft rum ob jemand was gesehen hat. Ein Bekannter hatte in einem ähnlichen Fall Erfolg mit einer Anzeige in der regionalen Zeitung bzw. hat in der ganzen Strasse Zettel ausgehängt auf denen er nach Zeugen suchte.
 

Selah

Aktives Mitglied
Ich glaub aber weniger, dass die Werkstatt einen Kunden an eine Privatperson "verrät". Wenn dann müsste die Polizei so rechechieren...

Aber wie schon andere schrieben....wenn der Verursacher keinen Zettel hinterlässt, schaust Du in der Regel in die Röhre. Hatten wir auch schon. Großer Parkplatz, Winter, irgendwann nachts oder sehr früh ist dann einer gegen das Auto gerutscht und natürlich auch abgehauen. Da brauchst auch nicht mit Zeugengesuchen kommen. Das hat keiner gesehen. Da sitzt man dann leider auf dem Schaden.
 

mikenull

Urgestein
Eine spontane Idee von mir: Wenn das Taxi auf einem normalen Parkplatz stand, war es ja kaum im Beförderungsverkehr. Könnte also sein, das der Fahrer dort in der Nähe wohnt und das Fahrzeug wieder auf dem Platz abstellt. Also eventuell mal nachkontrollieren.
 

Nordfalke

Aktives Mitglied
Eine spontane Idee von mir: Wenn das Taxi auf einem normalen Parkplatz stand, war es ja kaum im Beförderungsverkehr. Könnte also sein, das der Fahrer dort in der Nähe wohnt und das Fahrzeug wieder auf dem Platz abstellt. Also eventuell mal nachkontrollieren.
Du kannst auch mal die Taxiezentrale anrufen und fragen welcher wagen dort einen Einsatz hatte. Ich glaube nicht das die es witzig finden wenn ihre Fahrer Unfallflucht begehen.
Ansonsten, mir ist schon 3 mal jemand ins Auto gefahren und abgehauen. Die Polizei hat die nie ermitteln können.
 
G

gazelle

Gast
Vielen Dank für die Antworten. Ich denke auch daß die chance etwas zu erreichen im NOrmalfall gering ist. Aber wir sind uns wirklich ziemlich sicher dass es ein Taxi war. Das grenzt doch alles schon erheblich ein. Ich weiß ja sogar noch die ungefähre Uhrzeit (innerhalb einer halben Stunde). Dürfen mir die Zentralen denn Auskunft geben? Soll ich ehrlich sein wenn ich dort anrufe? Ich habe mir jetzt noch überlegt Zettel auszuhängen in der Nachbarschaft, wo drauf steht derjenige der sich um die Uhrzeit ein Taxi bestellt hat solle sich melden....immerhin ist es ein reines Wohngebiet. Ich hab natürlich Angst daß er den Schaden machen läßt in der Zwischenzeit. Aber falls wir ihn finden und er in der Werkstatt war ist ja auch das rückverfolgbar, oder?
 
J

john-2

Gast
Hallo,

die Polizei hat mir erst einmal geholfen, aber da hatte ich auch einen Film aus einer Überwachungskamera, wo man sogar mit etwas Mühe das Kennzeichen noch erkennen konnte.

Die Taxizentrale wird Dir persönlich (vermutlich) keine Auskunft geben können / wollen. Vielleicht ist ein eine Idee, wenn Du mal 1000 Handzettel in der Nachbarschaft verteilst?

Freundliche Grüße

John
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Bumblebee* Was versteht ihr unter "Energiefresser"? Sonstiges 25
Lady-G. Was tun gegen schreienden Nachbarn? Sonstiges 7
K Spieler beleidigt mich- was tun? Sonstiges 6

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 2) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben