Anzeige(1)

Extremst große Selbstzweifel, kein Selbstbewusstsein

G

Gast

Gast
Hallo liebe Leute,

ich hoffe hier kann mir jemand von euch weiterhelfen, Tipps geben oder Denkanstöße....!

Vorweg: Seit ich 14 bin leide ich unter meiner Nase. Dadurch habe ich glaube ich ein Vermeidungsverhalten entwickelt und bin extrem schüchtern und total unlocker in sozialen Situationen. Meine Nase ist ziemlich groß ( wurde mir schon ungefähr 4 Mal gesagt) und außerdem wird meine Nase manchmal auch rot wenn mir sehr warm ist, in Stresssituatonen oder ähnliches. Das ist dann manchmal ziemlich auffällig, worunter ich auch sehr leide und auch schon deswegen ausgelacht worden bin.
Aus diesem Grund habe ich die Schule abgebrochen, meine Lehre und sogar meinen angefangenen Führerschein. Ich habe immer versucht, alles zu schaffen, aber am Ende hatte ich zu sehr Angst davor dass mir wieder jemand etwas zu meiner Nase sagt oder es ist tatsächlich passiert. Mein Mann, meine Großmutter oder andere sagen, ich sei doch hübsch, aber ich denke, Verwandte und gute Freunde wollen einen auch nicht verletzten.
Ich habe eine Familie, ein Kind und möchte eigentlich auch mal Geld verdienen. Ich bin ja nicht faul, im Gegenteil, eigentlich sehr perfektionistisch was z.B den Haushalt betrifft. Aber aufgrund meines Problems traue ich mich NICHTS. Es ist für mich ja sogar schon Stress in die Stadt zu gehen, dort hae ich das Gefühl, und ich glaube auch das es tatsächlich so ist, dass mich die Leute böse anschauen, anglotzen, was auch immer. Außerdem habe ich das Gefühl dass die Leute mich meiden, z.B wenn ich meine Tochter in den Kindergarten bringe, obwohl ich eigentlich immer freundlich bin, aber ich bin irgendwie immer sofort eine Außenseiterin, was mir auch SEHR zu schaffen macht. Ich habe das Gefühl ich finde keinen richtigen Anschluss mehr an die Gesellschaft, entweder liegt es an meinem Aussehen, oder an meiner Art? Woran könnte es liegen? Ich möchte so gerne voran kommen, weiß aber nicht wirklich wie. Meine Großmutter sagt immer, du schaffst das schon, sie würde auch so gerne noch erleben dass ich meinen Weg gehe....aber ich habe so viel Angst vor Zurückweisung....was kann ich bloß tun?
Vielen Dank fürs lesen.....
 

Anzeige(7)

Invvo88

Aktives Mitglied
Hi,

nun - wie auch immer man das nennt - für mich sind das Minderwertigkeitskomplexe die bereits massiven und negativen Einfluss auf dein Leben hatten.

Fakt ist - du solltest was dagegen tun - und in meinen Augen bleiben dir dort 2 Optionen, da die Selbsthilfe ja nicht geholfen hat:
a) Du gehst zu einem Psychologen, der dir hilft (in meinen Augen die beste Option)
b) Du schaust, dass du deine Nase operieren lässt

Dass es tatsächlich an deinem Aussehen liegt wage ich zu bezweifeln - du hast offensichtlich einen Mann - und bist somit sicherlich deutlich hübscher wie du selbst von dir denkst. Nur - wenn du dich selbst scheiße findest - und das bereits seit langem - dann hat dich urspünglich sicher dein Aussehen gehindert - mittlerweile aber wohl eher die Kombination aus deinen selbstempfunden schlechten Aussehen - und mangelnder Erfahrung in der Gesellschaft anderer.

LG
 
G

Gast

Gast
@ Invvo88
Danke für deine Antwort!

An eine Therapie habe ich auch schon gedacht....es führt wohl kein Weg daran vorbei, obwohl mich bis jetzt immer gehindert hat, dass ich mir denke, dass diese Therapie mein Aussehen ja auch nicht verändern wird...es läuft dann ja eher auf eine Art "hinnehmen" hinaus, und andere Menschen werden bestimmt trotzdem doof schauen, könnte ich mir vorstellen....na ja, aber wie gesagt wird es wohl der einzigen Weg sein!? Denn das Geld für eine OP habe ich nicht....
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben