Anzeige(1)

Extreme Probleme mit vater

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Ich weiß nicht, mit welch frommen Worten ein Psychiater die Begriffe "Sturkopf der sich hoffnungslos in seine Ideen verrennt und anderen die Schuld gibt wenn es prompt schiefgeht" bemänteln würde, aber ich weiß daß man Dich als Masochisten bezeichnen kann, wenn Du da noch länger mitmachst. Dir ist vermutlich klar, daß er scheitern wird, sobald Du weggehst, und deshalb suchst Du nach einem anderen Weg, obwohl Dir das Bleiben schadet. Wie Du selber merkst. Aber Du schuldest es Deinem Vater nicht, seine Pläne aufrechtzuerhalten. Nicht auf Deine eigenen Kosten. Und Du kannst ihn nicht ändern, und er wird es von sich aus nie. Diese Illusion solltest Du begraben.
 

Anzeige(7)

roman12

Aktives Mitglied
Ändern wirst Du ihn nicht.
Und wenn man selber psychische Probleme hat oder hatte, wird man es innerhalb der Familie noch schwieriger haben, wenn man Ratschläge erteilen will oder auch nur die Dinge anders sieht.
Der Familie fehlt dann oft der gesunde emotionale Abstand - einem selbst dann auch.
Begegnungen auf Augenhöhe sind dann sehr schwer.
Damit, dass Ihr Settings findet, in denen Ihr Euch auf Augenhöhe begegnen könnt, werdet Ihr schon genug zu tun haben.

Es wäre aber mal gut, die Dinge mit etwas Abstand zueinander zu betrachten. Da ist einmal die Firma - und dann das Emotionale.
Natürlich sind wir alle nur Menschen, und man kann sich nie vollkommen emotional abgrenzen. Aber es wirkt durch Deine Postings alles so durchmischt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Unterschiedlichste Probleme/Ängste und Sorgen Familie 13
G Probleme mit meinen Ex Mann Familie 189
H Zuviele Probleme / Schulabstinenz Familie 19

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben