Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Auf Thema antworten

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • @ unnamed95:
    Immer wieder anrufen damit ich ernst genommen werde oder?
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    wird das überhaupt von der Krankenkasse übernommen wisst ihr das? ich kenne mich da nicht viel aus
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Mach ihnen klar dass es dir wirklich nicht gut geht und zeig ihnen dass es dir sehr ernst ist dass dir geholfen wird
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Ja wird es
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Die KK Übernimmt die Therapie ja und immer wieder nerven, damit sie sehen wie ernst es dir ist und du da bist, wenn ein Platz frei ist.
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    Ok ich werde es versuchen. Ich werde immer angst haben solange ih hier weiter leben aber ich muss lernen mit der angst um zu gehen. Ich muss mich da heilen.
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Ich musste nichts machen ich bin zum Psychiater und Psychologen gegangen und nach 5 Stunden ca hat er dann beschlossen dass ich akut Hilfe bekomme und einen Antrag an die Krankenkasse geschickt .. diese haben das dann genehmigt
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    meinst du man darf ohne anrufen persönlich hin? um das anzusprechen? ich meine wegen Corona
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Und falls du dich fragst die Klinik wird auch bezahlt .. du musst nur die Krankenhaus Gebühren von 10 Euro pro Tag bezahlen aber ab einer gewissen Anzahl an Tagen ist Schluss .. es gibt ja auch Leute die mehrere Monate da sind und die müssten ja dann über mehrere hunderte Euro bezahlen
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Wenn es um die Korrespondenz mit der KK geht, das übernimmt immer der Arzt, da bist du raus. Du musst nur nen wisch unterschreiben.
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Luciegirl12 meinte:
    Und falls du dich fragst die Klinik wird auch bezahlt .. du musst nur die Krankenhaus Gebühren von 10 Euro pro Tag bezahlen aber ab einer gewissen Anzahl an Tagen ist Schluss .. es gibt ja auch Leute die mehrere Monate da sind und die müssten ja dann über mehrere hunderte Euro bezahlen
    Als Studentin i.d.R. nicht - einfach einen Antrag auf Befreiung bei der KK stellen, das reicht auch telefonischt.
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Also ich würde es einfach versuchen .. wenn du dich nicht traust anzurufen .. die werden dich nicht abwimmeln
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    Ok danke für die infos. Ich werde genauer recherchierren
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Ansonsten ruf bei deiner KK an, die geben dir die Infos auch :) Das ist alles kein Problem. Was Psychotherapie angeht sind wir auf nem sehr hohen Niveau gelandet.
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Mach das und wie gesagt hier wird immer irgendeiner für dich da sein
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    Ich habe nichts gegen telefonieren etc. ehrlich gesagt fällt es mir leichter mit fremden darüber zu sprechen als mit privaten Leuten die ich kenne, ich habe es oft bereut . Habe mit paar Leuten darüber gesprochen und weg sind sie. Genau deshalb halte ich gezielt Leute von mir fern eil ich weiß wie es enden wird.
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    Danke ich fühle mich ein wenig besser, es lenkt aufjeden fall ab :))
    +1
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Ohja und da muss ich auch zugeben ich hatte anfangs so Angst bei der Krankenkasse alles zu klären wegen Arbeit und Krankenschein aber bei jedem kleinen bisschen haben die mir geholfen auch bei meinen tausend Fragen wegen Krankengeld etc . Gerade die Krankenkassen wissen wie viele Leute psychisch krank sind .. es ist halt einfach eine normal Krankheit .. wenn du dir den Arm brichst guckt dich auch keiner komisch an
    +1
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    es beeinflusst halt sehr solange ich hier lebe, 1 Jahr nióch dann bin ich hoffentlich weg und kann so leben wie ich will. Besser gesagt dann kann ich wie ein normaler mensch leben.
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Das ist gut wenn es wirklich nur der Ort so schlimm macht .. aber sei dir bewusst dass man nicht immer einfach fliehen sollte .. manchmal ist es besser sich allem zu stellen und daran zu wachsen als daran kaputt zu gehen
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Akzeptiere dich selbst und du siehst was in dir steckt
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    Das ist leider schwer, wenn man mit dem leben bedroht wird.
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    Und die Polizei tut nichts. Ich muss lebensbedrohlich verletzt werden.
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Ja die Polizei .. da kann ich mitsingen .. die kommen erst wenn irgendwas schlimmes passiert .. ich weiß
    Zitat Link
  • @ Luciegirl12:
    Willkommen im Deutschland
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben