Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ex- Eine zweite Chance?

G

Gast

Gast
Hallo ihr Lieben,....

Brauch euren Rat....
Mit meinem Ex führte ich eine einjährige Beziehung mit allen Höhen und Tiefen, die an sich vorstellen kann,.... Ihm wurde die Nase gebrochen, der Führerschein entzogen, die Arbeit verloren, beim Fussball schwer verletzt, Streite, Eifersucht,... etc.....
Egal was passierte, ich stand immer hinter ihm,.... Er aber auch für mich. Ich putze seine Wohnung, kochte, wusch die Wäsche,... wie ein Hausmütterchen...
Aber ich denke, dass ich mehr dabei fühlte, als er..... Denn nach einem Jahr, setzten wir uns hin und bei einem Gespräch erklärte er mir, dass er eine kennenlernte, die er interessant findet, er aber nicht weiss was er will,.... er habe sich mit ihr bis jetzt erst zwei mal getroffen, hiess es damals,.... aber ich nahm ihm dann die Entscheidung ab und beendete dann das ganze....
Mit Tränen in den Augen meinte er dann, er wisse nicht, ob er gerade das richtige mache...

So, nach einer vier monatigen Funkstille, läutete plötzlich mein Handy um sechs Uhr morgens und er lallte mir ins Ohr: Er liebt mich, er hat mich immer geliebt, ich vermisse dich, ich wusste dich nicht zu schätzen, du hast mich aufgefangen, ich musste immer wieder an dich denken,.. usw.... hörte ich alles nicht in dem Jahr...

Jetzt ist er wie ausgewechselt, wir geniessen die zeit die wir miteinander verbringen, ich fühle mich wohl in seiner nähe,....

Was meint ihr!?
 

Anzeige(7)

MrHokusPokus

Mitglied
Geh es langsam an.
Oft besteht die Herausforderung im Ergattern bzw. das "Fürsicherobern" eines Partners/einer Person.Ist das geschafft,wiegt eine gewisse Sicherheit mit,die Person nun umstandslos für sich gewonnen zu haben.Dabei kann im Verlauf der Beziehung mit einer derartigen Selbstverständlichkeit an ein erfolgreiches Fortführen bzw. -bestehen gedacht werden,dass jegliche Romanze über Bord fliegt.

Solltest du vorher bereits so etwas beobachtet haben,würde ich dir vor einer erneuten Beziehung abraten.
Hoffe ich konnte helfen :),
MrHokusPokus/Artur
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Ich würde dem Frieden nicht trauen.

Vielleicht braucht er wieder ein Hausmütterchen, das ihn umsorgt und seine Neue war nicht so mütterlich wie du.
Dem Alkohol scheint er immer noch zuzusprechen, wenn er dir nachts ins Ohr lallt.

Er hat dich massiv verletzt, indem er dich gegen eine andere Frau austauschte.

Innerhalb so kurzer Zeit wird er sich nicht grundlegend geändert haben.
An deiner Stelle wäre ich äußerst misstrauisch.
 
L

LaquishaX

Gast
Ich würde in solchen Fällen immer gerne wissen warum er sich von der anderen getrennt hat. Falls sie IHN verlassen hat und er dich jetzt wieder als Trostpflaster benutzt dann wäre ich mir an deiner Stelle zu schade dafür.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • O (Gast) Oliver485
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben