Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Es wird täglich schlimmer, Einsamkeit, Drogen und Depressionen

kvn

Mitglied
Hallo zusammen,

wie im Titel bereits angedeutet wird mein Gemütszustand von Tag zu Tag schlechter. Ich bin mit 21 Jahren an einem Punkt, wo ich keine Perspektiven mehr sehe und wirklich nurnoch aufhören will zu existieren.
Ich bin aktuell kurz vor dem Ende meiner Ausbildung. Vor 3 Wochen hatte ich meine schriftlichen Prüfungen.
Meine Gedanken kreisen eigentlich nur zwischen folgenden Themen: 1. Bestehe ich die Prüfung? Und wenn Ja, mein Berufsleben wird trotzdem scheiße (schlecht bezahlt aber 40h die Woche bis 75). 2. Bleibe ich Single? Definitiv Ja, mich will eh keine.
Also meine Zukunft wird sein, mit 40 alleine zu Hause in meiner 1 Raum Wohnung billiges Fast Food zu futtern, während ich Pornos glotze und bis dahin wahrscheinlich irgendwelche anderen Substanzen konsumiere.
Das Thema Liebe ist für mich wirklich das schwerste Thema überhaupt. Es macht mich total fertig. Ich bin seit Jahren auf der Suche nach einer Freundin, und werde dabei entweder nicht beachtet, verarscht oder gekorbt. Eine positive Wendung gibt es für mich nie. Jetzt hab ich aber nur Freunde, die in Beziehungen sind, und ständig ihre Partner mitschleppen. Ich kann mir das inzwischen nicht mehr angucken. Es erinnert mich jedes mal daran, dass ich es selber nicht hinbekomme. Und dann fange ich an mich zu fragen was denn mit mir nicht richtig ist, weil die Frauen mich so meiden. Dabei verzweifle ich dann so sehr, dass ich hier lande und so einen Text schreibe. Ich lande immer wieder bei der Frage: Was stimmt denn nicht mit mir? Und ich versteh es einfach nicht, ich hab das gefühl mein Kopf platzt. Angeblich bin ich nicht hässlich und nicht unsympathisch, aber an irgendetwas muss es doch liegen. Liebe Frauen, erklärt es mir doch bitte, ich will endlich eine Antwort, was mache ich denn falsch? Ich würde mir auch die Nase operieren lassen oder von mir aus gleich das ganze Gesicht. Irgendwas muss ich doch tun können um endlich vom anderen Geschlecht beachtet zu werden. Ich krieg immer nur nette Worte von den Freundinnen meiner Kumpels.

Worauf will ich eigentlich hinaus? Ich habe schon einiger solcher Texte in ähnlichen Foren geschrieben. Die Antworten fallen im Endeffekt immer gleich aus. Ich weiß, ich brauche eigentlich eine Therapie, aber das habe ich schon stationär wie ambulant probiert und nichts hat geholfen. Außerdem wird wieder jemand sagen: Frauen merken das du verzweifelt bist, das musst du abschalten! Nur kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass dann plötzlich alle auf mich fliegen wenn ich selbstbewusst bin.

Ich bin ehrlich zu euch, ich würde mich über jede tödliche Diagnose freuen! Ich versuche auch schon mehr zu rauchen, um das Ganze zu beschleunigen. Suizid kann ich meiner Familie nicht antun, auch wenn ich täglich daran denke/davon träume.
 

Anzeige(7)

N

Niemecki

Gast
Wenn sich hingegen ein “Netter” für mich interessiert, werde ich panisch. Ich habe Angst, ihn regelmässig zu treffen, weil ich Angst habe, mich dann gleich schon festlegen zu müssen, Angst ihn zu verletzen, Angst dass er mich verletzt, Angst meine Freiheit zu verlieren, Angst dass es mir langweilig wird…
Ist es so?
 

kvn

Mitglied
Wenn sich hingegen ein “Netter” für mich interessiert, werde ich panisch. Ich habe Angst, ihn regelmässig zu treffen, weil ich Angst habe, mich dann gleich schon festlegen zu müssen, Angst ihn zu verletzen, Angst dass er mich verletzt, Angst meine Freiheit zu verlieren, Angst dass es mir langweilig wird…
Ist es so?
Kann gut sein, dazu müsste sich aber erstmal jemand für mich interessieren.
 
G

Gelöscht 118642

Gast
Hallo kvn

Ich war vor ein paar Jahren am exakt gleichen Punkt. Hatte gerade die dritte sinnfreie Therapie abgebrochen. Wollte und mochte nicht mehr.

Dann wurde ich wieder in die Therapie gezwungen - und plötzlich ging der Knoten auf! Ich hatte endlich den richtigen Therapeuten, der auf mich einging, und mir endlich helfen konnte.
Heute geht es mir viel besser.

Ich weiss dass du das nicht hören willst, aber es ist der ezinzge Rat, den ich dir wirklish ans Herz legen möchte: bitte mach trotzdem die Therapie weiter.
 
D

Die Queen

Gast
Ein depressiver Drogensüchtiger, der sich 24/7 bemitleidet, nichts mit sich anzufangen weiß, vor Neid trifft und an Krebs sterben will, kann eben nicht interessant und attraktiv sein.

Wundert dich das wirklich?

Ich will einen Mann und keinen kleinen Jungen, der nach mütterliche Liebe sucht und von mir erwartet, dass ich ihn von seinen seelischen Wunden heile. So einer hat nicht verstanden, was Partnerschaft bedeutet.
 

kvn

Mitglied
Ein depressiver Drogensüchtiger, der sich 24/7 bemitleidet, nichts mit sich anzufangen weiß, vor Neid trifft und an Krebs sterben will, kann eben nicht interessant und attraktiv sein.

Wundert dich das wirklich?

Ich will einen Mann und keinen kleinen Jungen, der nach mütterliche Liebe sucht und von mir erwartet, dass ich ihn von seinen seelischen Wunden heile. So einer hat nicht verstanden, was Partnerschaft bedeutet.
Ich war nicht immer so. Ihr habt mich dazu gemacht. Ohne Frauen die mich wie Dreck behandelt haben würde ich mich heute nicht fragen was mit mir nicht stimmt.
 
D

Die Queen

Gast
Ich war nicht immer so. Ihr habt mich dazu gemacht. Ohne Frauen die mich wie Dreck behandelt haben würde ich mich heute nicht fragen was mit mir nicht stimmt.
Wer hat dich gezwungen mit den Frauen, die dich wie Dreck behandelten, zsm zu sein? Niemand, nicht wahr?

Und wer hat sich die Frauen, die dich wie Dreck behandelten, zuerst ausgesucht? Du, nicht wahr?

Übernimm Verantwortung für dein Leben, schau was dein Anteil in den fehlgeschlagenen Beziehungen war (Warst du vielleicht unterwürfig? Naiv? Oder wolltest das offensichtliche nicht sehen? Etc) und lerne endlich draus.
 

CompletelyLost

Mitglied
Ein depressiver Drogensüchtiger, der sich 24/7 bemitleidet, nichts mit sich anzufangen weiß, vor Neid trifft und an Krebs sterben will, kann eben nicht interessant und attraktiv sein.

Wundert dich das wirklich?

Ich will einen Mann und keinen kleinen Jungen, der nach mütterliche Liebe sucht und von mir erwartet, dass ich ihn von seinen seelischen Wunden heile. So einer hat nicht verstanden, was Partnerschaft bedeutet.
Hast du für verzweifelte und einsame Menschen immer nur denselben langweiligen, empathie- und rücksichtslosen Kram übrig? Langsam weiß hier doch jeder was du willst. Um dich gehts hier nicht, sondern um den TE. Dem es sehr schlecht geht.

Finde ich sehr bedenklich, dass jemand wie du immer solche Sachen Leuten an den Kopf knallen kann, die offen über Verzweiflung bis zu Suizidgedanken schreiben. Was der TE verstanden hat und was nicht kannst du null beurteilen.

An den TE:
Du bist noch sehr jung mit 21. NOCH kannst du viel ändern. Hast viel mehr Zeit als ich etwa. Selbst wenn du 7 Jahre therapierst hast du danach noch sehr viel gute Zeit vor dir.
Ein Forum ist für dich nicht der richtige Ort. Wenn du schon an Suizid denkst, solltest du ernsthaft Hilfe in Anspruch nehmen. In deiner jetzigen Lage zerstört das deine Zukunft. Alleine raus kommen? Schwer! Sehr schwer! Schafft man nicht einfach so. Weiß ich aus Erfahrung.
Eine Frau würde vermutlich schwer mit deiner Situation klar kommen, der Frust wäre nach einem Scheitern der Beziehung noch schlimmer.
Verstehe dass es nicht lesen magst. Doch such dir bitte Hilfe. Vertraue dich Profis an. Denke über eine Klinik nach. Du hast viel Leben vor dir und du hast Chancen dass es viel besser wird als jetzt. Dazu braucht es Zeit. Geduld. Stütze. Das musst du lernen. Sprache lernt man auch nicht an 3 Tagen. Deine Seele wird nicht an 3 Tagen gesund.
Gib ihr Zeit. Gib dir Zeit. Nimm sie dir!!

Wünsche dir alles gute!
 

Binchy

Aktives Mitglied
Worauf will ich eigentlich hinaus? Ich habe schon einiger solcher Texte in ähnlichen Foren geschrieben. Die Antworten fallen im Endeffekt immer gleich aus. Ich weiß, ich brauche eigentlich eine Therapie, aber das habe ich schon stationär wie ambulant probiert und nichts hat geholfen. Außerdem wird wieder jemand sagen: Frauen merken das du verzweifelt bist, das musst du abschalten! Nur kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass dann plötzlich alle auf mich fliegen wenn ich selbstbewusst bin.
Hallo,

Du bist 21 Jahre, das ist jung, da kannst Du sicherlich noch nicht viele Jahre Therapieerfahrung haben. Wenn eine Therapie nicht geholfen hat, dann würde ich einen anderen Therapeuten bzw. anderen Therapieansatz suchen. Wenn die Antworten in Foren oft gleich ausfallen, dann vielleicht deshalb, weil was dran ist.

Eine Beziehung kann Dich nicht glücklich machen, wenn Du tief in Dir unglücklich bist. Eine Beziehung ist kein Heilmittel, so schön sie auch sein kann.
Fang bei dir an, bei Deinen Problemen, Deinem negativen Denken, fang an, mit Dir zufrieden zu sein. Das ist nicht immer leichter, das kann man aber schrittchenweise lernen und ja, wenn Du eine depressive und bedürftige Ausstrahlung hast, dann zieht das keine Menschen an, weder Männern noch Frauen. Du musst nicht total selbstbewusst sein, um eine Beziehung zu haben, aber gut ist, wenn Du lernst, mit Dir im Reinen zu sein.

Wenn es Dir schlecht geht, kannst Du auch immer die Telefonseelsorge anrufen. Steht ganz oben, wenn Du auf "Hilfe" klickst.
 

kvn

Mitglied
An den TE:
Du bist noch sehr jung mit 21. NOCH kannst du viel ändern. Hast viel mehr Zeit als ich etwa. Selbst wenn du 7 Jahre therapierst hast du danach noch sehr viel gute Zeit vor dir.
Ein Forum ist für dich nicht der richtige Ort. Wenn du schon an Suizid denkst, solltest du ernsthaft Hilfe in Anspruch nehmen. In deiner jetzigen Lage zerstört das deine Zukunft. Alleine raus kommen? Schwer! Sehr schwer! Schafft man nicht einfach so. Weiß ich aus Erfahrung.
Eine Frau würde vermutlich schwer mit deiner Situation klar kommen, der Frust wäre nach einem Scheitern der Beziehung noch schlimmer.
Verstehe dass es nicht lesen magst. Doch such dir bitte Hilfe. Vertraue dich Profis an. Denke über eine Klinik nach. Du hast viel Leben vor dir und du hast Chancen dass es viel besser wird als jetzt. Dazu braucht es Zeit. Geduld. Stütze. Das musst du lernen. Sprache lernt man auch nicht an 3 Tagen. Deine Seele wird nicht an 3 Tagen gesund.
Gib ihr Zeit. Gib dir Zeit. Nimm sie dir!!

Wünsche dir alles gute!
Leider versuche ich ja schon eine Therapie zu finden, aber wenn ich bei der handvoll Therapeuten die es in unserem ländlichen Bereich gibt anrufe, geht entweder keiner ran oder die sind im Urlaub. Ich bekomme einfach keinen Termin. Ich hab auch ehrlich gesagt nicht die Kraft da ständig anzurufen. Ich schaffs mal einen Tag in der Woche mich dazu aufzuraffen, und dann klappt es am Ende wieder nicht...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Was tun, wenn man nie geliebt wird? Liebe 126
Tamagochi6 Meine meine Beziehung wird nicht akzeptiert Liebe 14
S Sex mit meinem freund wird zur Pflicht Liebe 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben