Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Es macht mich verrückt..

Negativo

Mitglied
Hey liebe Hilferuf-Community, wer auch immer mir antworten mag :)

Ich bin 17 Jahre alt und habe so einige Probleme, die mir das Leben echt nicht einfach machen....

Ich wird das versuchen alles in diesem Thread zu posten und irgendwie zu sortieren weil alles so verbunden ist, dass ich es nicht in verschiedenen Threads erklären könnte..

--------

Also. Ich bin 17, männlich und gehe noch zur Schule. Nebenbei arbeite ich seid neuestem in einem Supermarkt.
Mit meinen 1.65m und fast 80 kg bin ich nicht gerade der leichteste, was mich mega fertig macht.. Wenn es das einzige wäre, wäre ja alles gut, aber es kommt vieles zsm. ....

Ich hatte früher viele Probleme in meiner Familie. Mein Vater hat mich ständig geschlagen bis mein Selbstbewusstsein dermaßen im A**** war, dass ich nichts mehr konnte. Bis ich zu ihm gesagt habe, dass ich ihn anzeigen wäre, wenn er das nochmal täte.
Da war er so schockiert, dass er über sich selber nochmal nachgedacht hat. Ist jetzt viel besser.


Aufgrund meines behinderten Ich's von vor ca. 7 Jahren hatte ich von der 3. bis zur 10. Klasse keinen einzigen besten Freund, selbst jetzt noch nicht wirklich. War deswegen auch beim Psychologen. Hat sich auch gebessert.

Meine kleine Körpergröße kommt durch einen Hirntumor (bereits der zweite) den ich bis vor kurzen noch in meinem Kopf hatte.

Das so zu dem, wovon ich glaube, dass es eine Begründung sein könnte, warum ich heute so bin...
Sonst versteht man mich überhaupt nicht :/

----------

Momentan geht es mir von außen gesehen sehr gut. Ich habe neue Freunde, verdiene Geld und bin auch so wie ich bin.
Aber innerlich bin ich komplett gestört und kaputt!....

Ich komme auf mein Gewicht nicht klar.
Ich komme auf meine Faulheit nicht klar.
Ich hasse mein Aussehen.
Ich komme auf meine Soziale Kompetenz nicht klar.
Ich komme auf meine Art nicht klar.
Kurz und Gut ich kann mich selber nicht leiden...

-----------
Aussehen:

Ich bin meiner Meinung nach viel zu fett. Was ich nicht nach außen zeige, aber stimmt.
Ich sehe viel zu Jung aus, aufgrund des Tumors.
Ich bin zu klein für mein Alter.

Beides ist der Horror auf Erden.
Es gibt mir vor allem bei Mädchen kaum eine Chance, wenn alle in meinem Alter schon sehr erwachsen wirken.

Ich habe schon diverses versucht, aber entweder hat es nicht geklappt oder meine Faulheit hat mich einfach wieder überrumpelt...
Also ich will ne Änderung, aber ich schaffe es einfach nicht...
Das ist aber bei allen Punkten so :(

Wenn hier irgendwer was Gutes für zu Hause kennt, wäre ich ihm/ihr sehr dankbar. Auch was einfaches mit Ernährung usw. ich blicke nirgendwo da durch...

----------
Sozial:

Ich hatte lange keine Freunde, hab nie gelernt mich zu integrieren. Ich konnte noch nicht mal teilen (dafür musste ich wirklich zum Psychologen)!!!

Ich kann wenn ich mich versuche irgendwo anzuschließen nie lange mitreden. Und ich schaffe es auch nie zum engeren Kreis der Freunde dazu zu gehören. Ich fühle mich egal wo ich bin zwar akzeptiert, aber nie "aufgenommen".
Ich hatte nur ein mal in meinem Leben das Gefühl, dass mein Gegenüber genauso Bekloppt ist wie ich und ich auch einfach so sein konnte wie ich.

Das will ich aber nicht mehr..
Ich möchte eigentlich einer der Coolen sein. Jemand zu dem die Menschen hinlaufen, der im Mittelpunkt stehen kann, wenn er will (gut natürlich)...
Jemand, der auf jeder Party ein Mädchen abschleppen könnte was weiß ich... Ein geiler Makker halt...

Das mein ich aber nicht im bösen Sinne, einfach rein hypothetisch..

----------
Ich:

Joa.... Das was ich sein will steh oben drüber :/
Ich komme meinem Ziel aber nicht mal ansatzweise näher...

Desweiteren will ich dieses kindisch sein und kindlich fühlen auch größtenteils verlieren... Ich möchte unbedingt noch so durchgeknallt sein, auch noch etwas kindisch, aber ich möchte aufhören mich kleiner als andere zu fühlen. Ich möchte Verantwortung übernehmen können und nicht die ganze Zeit zocken... Ich möchte lieben und geliebt werden...

Keines hat bisher geklappt.

Ich brauch ne Pause vom Schreiben ....
Es ist übelst unübersichtlich, viel und kompliziert, aber ich hoffe trotzdem, dass mir wer helfen kann.
Wenn ihr noch was wissen wollt, könnt ihr mich auch gerne fragen..

Liebe Grüße, und Danke im Vorraus,
Negativo
 

Anzeige(7)

binanders

Mitglied
Hallo Negativo,

dein Übergewicht belastet dich sehr, und dagegen solltest du etwas tun!
Fange an Sport zu betreiben (z.B laufen) und versuche dich dabei, langsam aber kontinuierlich, immer weiter zu steigern. Es gibt im Internet jede Menge Trainingspläne für Anfänger dazu (google einfach mal) das beginnt z.B.: mit 3-5 min laufen und 3-5 min langsames gehen und wiederholt sich dann bis ca. ne halbe Stunde um ist.

Oder/Und:

Trete einem Fitnessclub bei, dort sind Trainer und andere Leute die dich gut beraten können wie du dein Körperfett abbauen und Muskelmasse aufbauen kannst.
Dort lernst du auch neue Leute kennen ;)

Grundsätzlich nimmt man dann ab wenn man mehr Kalorien verbrennt als man dem Körper zuführt. Das bedeutet Sport machen und Richtige Ernährung. Mache bitte nicht den Fehler die Ernährung einfach zu halbieren, sonst hast du das Gewicht schneller wieder drauf als du glaubst! Du musst sie umstellen auf: gesund und kalorienreduziert. Gesundes Essen kann übrigens verdammt lecker sein :)

Ich bin leider kein Ernährungsberater, vielleicht kann dazu wer anderer noch präziser drauf eingehen was gut ist und was nicht.

Mit weniger Gewicht auf den Hüften bekommst du auf jeden Fall ein ganz neues Körpergefühl und das steigert auch dein Selbstwertgefühl.

Ich wünsche dir viel Kraft und Alles Gute!
 

Tesafilm

Mitglied
Hey, ich kann das verstehen und nachvollziehn also ich habe ebenfalls selbstbewusstseinsprobleme und mir steht meine Faulheit im Wege. Hatte mich auch schon 2 mal in nem Fitnessstudio angemeldet aber spätestens nach 2 monaten bin ich nicht mehr hin.
Die Lösung für mich waren Babyschritte, also nicht alles auf einmal zu verändert nur Stück für Stück. Ich habe in meinem Bett ein Buch quasi Hausaufgabenheft in dem ich abends reinschreibe was ich alles am Tag für ein besseres ich getan habe.
Beispiele:
wenn du zb mit der bahn zur arbeit musst steige eine haltestelle eher aus und laufe,
Trinke keine süssen Getränke (durch den süssstoff denkt dein Magen er bekommt essen und dadurch entsteht appetit) sondern min 2liter wasser
Esse viel eiweis(puttenbrust magerquark etc) und viel gemüse vor allem abends dadurch nimmst du ab fühlst dich aber nie hungrig.

nur so als Beispiele wenn du magst sag mir bescheid und ich schreib dir noch mehr

viel glück
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
ghostspaces Jahrelang selbst belogen, Erkenntnis macht mich kaputt Ich 8
R Das thema geld macht mich aggressiv Ich 18
A Meine Arbeit macht mich fertig Ich 12

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben