Anzeige(1)

Es lohnt einfach nicht mehr zu leben!!!!!!!!!!

G

Gast88

Gast
Hi @ all...

am liebsten wpürde ich genau jetzt sterben!!!

ich habe keinen Bock mehr....
Schon wieder eine Beziehung vorbei und das nur weil ich kein normal groß und breut gewachsenen Penis habe...
Ich habe diese Frau über alles geliebt... und tue es immernoch...
Auch sie liebt mich.. nur so nach ihrer Aussage reicht es nicht für eine Beziehung mehr, da dazu auch ein erfülltes Sexleben zählt....

Ich bin doch mehr als mein Penis!!!!!!!! ioch bin Ich .. ich möchte dafür geliebt werden, defr ich bin, für das was ich tue und was ich tatsächlich mache.. und nicht für das einzige beschi***ene an mir, für das ich nichts kann..

Sie sagte, dass sie es wusste, dass das irgendwann der Grund ist, warum es vlt. scheitern könnte.. und nun ist es soweit und Sie hat jemanden, mit dem Sie ihre Sexuellen wünsche ausleben kann...

Ich fühl mich so schei**e ich bin ein Mensch 3. Klasse nur weil ich nicht so gut bestückt bin..
Männer lasst euch nichts einreden die größe und vor allem breite zählt!!!!

Und ich werde Nie "richtigen" Sex haebn können...

Sie half mir sogar, dass Problem zu bekämpfen und ging mit mir zu Urologen, doch auch die konnten nichts tun.. ich bin schon zu alt und ausserderm noch in der Norm... was jedoch ein Witz ist...

Sie ist n icht die einzige, die mein Glied zu minderausgeprägt empfindet... aber wirt haebn ja für alles Normen in Dtl.
Ich leide und nun ist die Frau die ich liebe bei einem anderen,. der ihre Wünsche nach einer vollkommenen Beziehung.. und keiner kann es abstreiten.. sexuell muss es auch stimmenbefriedigt bekommt...

Und ich . ich will so nicht mehr leben!!!!!!!!!!!
Das ist kein Leben das ich führe.. niemals richtiger Sex und dann haeb ich die Frau, die bereit war mit mir alles zu versucehn verloren, und das aus absolut verständlichen Gründen... (iuch kann es verstehen... denn wer will schon einen Mann wie mich , mit solchen "Behinderungen")

Wenn ich Sie dadurch verliere... was soll ich dann noch...

Gast 88
 

Anzeige(7)

C

Chardonnay

Gast
Jetz bleibe mal aufm Teppich ... Ich bin schwul und steh auch auf Penisse ;)

Auf die Größe kommts nicht an .... Mach dich nicht so fertig.

Willst du dir nur wegen deinem evtl. kleinen besten Freunde das Leben nehmen? Hör auf .. QUATSCH

Es gibt doch im Leben so viel mehr was zählt und nicht nur ein großer Schw****
 
G

Gast

Gast
Hallo,

doch es lohnt sich weiter zu leben und nein die Größe ist nicht das Wichtigste am Mann (schreibt eine Frau). Scheinbar war deine Ex nicht gerade toll im Bett denn sonst wüsste sie, dass es zur sexuellen Befriedigung nicht mal einen einzigen Penis braucht. ;)

Ich bin mir sicher, dass du irgendwann eine Frau findest, die dich nicht auf deine "Größe" reduziert. Wie alt seit ihr denn? Ich schätze mal, dass eine junge Frau sich eher am kleinen Penis stört als eine ältere Frau. Mich würds nicht die Bohne stören wenn mein Partner einen kleinen Penis hätte, wie ich oben bereits schrieb kann man sich auch anders befriedigen.
 

Gelinda

Sehr aktives Mitglied
so viel ich weiß gibt es auch dafür Hilfsmittel bei Beate Uhse z.B. Penisringe, auch mit Fell dran. Außerdem kommt es immer auf die Technik an.

Ich weiß, daß eine Frau durch Fingern viel sicherer zum Orgasmus kommen kann, als mit Penis.

Also es gibt genug, zwecks der Problemlösung.

Bissel Mut gehört natürlich dazu, zur Beate Uhse zu gehen.

Ansonsten zwecks des Hintergrundwissens und weiterer, möglichen Technicken empfehle ich dir von Lou Paget "perfekt lieben" (als Doppelbuch) bzw. "der perfekte Liebhaber".

FG Gelinda
 

Clarissaja

Aktives Mitglied
Hi Du,
ich kann ja Deine Verzweiflung verstehen, also die das Deine Freundin jetzt weg ist, aber ihre Begründung ist wirklich billig und im Grunde ist es dann wohl das Beste, dass sie fort ist. Eine erfüllte Sexualität hat doch nichts mit der Größe Deines Gliedes zu tun! Wer um alles in der Welt redet Dir denn solch einen Quatsch ein? Glaubst Du 2 Frauen z.b. könnten keine erfüllte Sexualität miteinander haben? Und da ist ja nun überhaupt kein Schwanz im Spiel. Ganz im Gegenteil, dass geht wunderbar. Sexualität ist doch so breit in ihrem Ausdruck und in ihren Möglichkeiten.
Das Problem ist, dass Du Dich minderwertig ja sogar behindert fühlst und das wird immer auf Deine Sexualität niederschlagen. Du stehst Dir selbst im Weg! Du musst lernen Dich anzunehmen wie Du bist, dann kannst Du frei sein und eine erfüllte Sexualität leben. Schiebe diese Verantwortung nicht den Ladys zu, es ist Deine! Es ist echt so traurig, welchen Werten und welchen Schönheitswahn wir verfallen sind. Frauen magern sich zu Tode oder lassen sich ihre Brüste mit Gift füllen, Männer schielen nach der Schwanzgröße und messen daran ihr Mannsein. Was ist nur los mit uns? Egal welche Größe Dein Glied hat, es hat in erster Linie eine Funktion, es ist zuständig für die Fortpflanzung und hat nichts mit Deinem Wert als Mann oder Mensch zu tun und noch weniger mit dem ob Du eine erfüllte Sexualität haben kannst oder nicht. Tappe nicht in diese oberflächliche Falle die Dir das Leben zur Hölle macht! Sei kreativ! Frauen kann man sexuell auf so unterschiedliche Weise beglücken und befriedigen.
Wenn es nicht mehr Dein Thema ist, dann ist es das auch nicht für die Frau an Deiner Seite. Es sei denn sie ist sehr oberflächlich, aber dann ist sie eh nicht die Richtige für eine Partnerschaft.
Nimm den an der Du bist, dann wirst Du glücklich werden.

Sei lieb gegrüßt!
Claris
 
M

Monarose

Gast
Das ist eine Ausrede.
Sie verlässt dich, weil sie dich nicht liebt.
Der Schwanz wird zum Sündenbock gemacht.

Deine Ex ist eine feige Nuss.
Sie hat es sich sehr einfach gemacht.

Nicht alle Frauen stehen übrigens auf große Pimmis.
Wichtig ist, dass ein Mann seinen Körper mit Freude "bewohnt"
und sich selbst schätzt.
 

delicious84

Mitglied
...und Patch hat es auf den Punkt gebracht!

Sei froh das du so eine los bist, die dir liebe vorgeheuchelt hat!
... und jetzt machtse das beim nächsten! Wat nützt denn der große Pimmel, wenn der Kerl nüscht in der Birne hat? Will sie dann mit dem zum Neurologen und erhofft sich ne Packung Silikonhirn?
 
S

Sonnenwind

Gast
Hi @ all...

am liebsten wpürde ich genau jetzt sterben!!!

ich habe keinen Bock mehr....
Schon wieder eine Beziehung vorbei und das nur weil ich kein normal groß und breut gewachsenen Penis habe...
Ich habe diese Frau über alles geliebt... und tue es immernoch...
Auch sie liebt mich.. nur so nach ihrer Aussage reicht es nicht für eine Beziehung mehr, da dazu auch ein erfülltes Sexleben zählt....

Ich bin doch mehr als mein Penis!!!!!!!! ioch bin Ich .. ich möchte dafür geliebt werden, defr ich bin, für das was ich tue und was ich tatsächlich mache.. und nicht für das einzige beschi***ene an mir, für das ich nichts kann..

Sie sagte, dass sie es wusste, dass das irgendwann der Grund ist, warum es vlt. scheitern könnte.. und nun ist es soweit und Sie hat jemanden, mit dem Sie ihre Sexuellen wünsche ausleben kann...

Ich fühl mich so schei**e ich bin ein Mensch 3. Klasse nur weil ich nicht so gut bestückt bin..
Männer lasst euch nichts einreden die größe und vor allem breite zählt!!!!

Und ich werde Nie "richtigen" Sex haebn können...

Sie half mir sogar, dass Problem zu bekämpfen und ging mit mir zu Urologen, doch auch die konnten nichts tun.. ich bin schon zu alt und ausserderm noch in der Norm... was jedoch ein Witz ist...

Sie ist n icht die einzige, die mein Glied zu minderausgeprägt empfindet... aber wirt haebn ja für alles Normen in Dtl.
Ich leide und nun ist die Frau die ich liebe bei einem anderen,. der ihre Wünsche nach einer vollkommenen Beziehung.. und keiner kann es abstreiten.. sexuell muss es auch stimmenbefriedigt bekommt...

Und ich . ich will so nicht mehr leben!!!!!!!!!!!
Das ist kein Leben das ich führe.. niemals richtiger Sex und dann haeb ich die Frau, die bereit war mit mir alles zu versucehn verloren, und das aus absolut verständlichen Gründen... (iuch kann es verstehen... denn wer will schon einen Mann wie mich , mit solchen "Behinderungen")

Wenn ich Sie dadurch verliere... was soll ich dann noch...

Gast 88
Ein erfülltes Sexualleben ist wichtig.
Sich die Erfüllung von der Größe der Geschlechtsmerkmale diktieren zu lassen ist schade.

Der Geschlechtsakt bildet zwar einen sehr schönen, aber dennoch nur kleinen, eher unbedeutenden Teil der intensiven Verbindung zwischen den Geschlechtspartnern.

Die "Behinderung" liegt viel mehr auf geistiger Ebene.

Ein kontinuierlich präsentes Gefühl von Minderwertigkeit aufgrund von Eigenschaften die ein Mensch an sich selbst extrem ablehnt, führt zwangsläufig zu einer inneren Verhaltenheit und dadurch zu Blockaden, die den freien Energiefluss in ihm selbst und somit auch zwischen ihm und anderen Menschen hemmt.

Diese Hemmung führt wiederum zu einer inneren Verhaltenheit und zu Blockaden beim Partner, dessen Energiefluss dadurch ebenfalls beeinträchtigt wird, was sich wiederum auf den Anderen auswirkt.

Ein erfülltes, von liebevoller Verbundenheit geprägtes, hemmungsloses Sexualleben ohne einen freien Energiefluss zwischen beiden Partnern ist jedoch nicht möglich.

Du hast vollkommen Recht! Du hast ein Recht darauf dafür geliebt zu werden was Du bist und was Du machst - doch es ist sehr schwer jemanden zu lieben und sich mit ihm zu verbinden, was ja sehr viel mit Offenheit zu tun hat, der Teile von sich selbst nicht liebt und sich daher dem Anderen gegenüber verschließt.....

Ich bin sicher dass Dir und Deinem Partner, wenn Du Dein eigenes Verhältnis zu Deinem Körper änderst indem Du Frieden schließt mit Dir selbst und Dich selbst anerkennst, wie Du nun mal bist, ein erfülltes Sexualleben nicht verwehrt bleibt.
 
G

Gast88

Gast
Vielen dank Euch allen....

entschuldigt die Rechtschreibfehler.. ich war gestern sehr sehr aufgewühlt und eigentlich gar nicht mehr da...:-(

Während der Beziehung war ich froh die Unterstützung von ihr zu bekommen und deswegen war es nicht wirklich ein Problem für mich... ich konnte mich ( also wahrscheinlich nur ICH) mich beim Sex fallen lassen....Ich dachte auch, sie hilft mir ja, also weiss sie mich zu schätzen und wir könnten es auch trotz dieses Problems schaffen... abe nichts war...
Achso zu ihrem alter.. sie ist 29... und ich 23...

I ch will einfach nicht, das sie mich aufgrund meiner körperlichen Defizite verlassen hat..!!!

Wie soll ich je wieder iene Frau ansprechen.... wenn ich doch jetzt weiss, dass ich es nicht bringe!!! im Endeffekt sogar ausgelacht werde...
Kein Mann will sich so fühlen.. und der Penis ist nunmal das Mönnlichkeitsmerkmal Nummer 1...

Ich fühl mich halt auch einfach Schei**e damit....
Wieviele Typen sehe ich da draussen und denke mir.. bnoar haben die ein Glück..

Dazu kommt ich sehe echt richtig hübsch aus und werde ziemlich oft angemacht von Frauen, wusste aber.. he du hast eine Freundin, die du übet alles in der Welt liebst ud niemals verlieren willst und Zweitens ist ehh egal, denn man sich erstmal näher kommen würde wäre es eh schnell vorbei...
Und da ich das zweitere immert im Kopf habe, werde ich nie auf eine andere Frau eingehen können...

Wenn das einen nicht positiv in die Zukunft schauen lässt....

Gast88

ps. ict eine so besch***ene situation für mich... ich sehe einfach keinen Ausweg.... ich liebe Sex über alles und bin echt schon fast verrückt dannach, kann es aber nie ausleben..:-(
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben