Anzeige(1)

es ist so sinnlos...

Ok... ich versuche das ganze mal kurz zu fassen. Ich bin am 30.06.2006 mit meinem Freund (Marcel) zusammen gekommen. Ich war seit Wochen in ihn verliebt und so glücklich mit ihm. Nach etwa einem halben Jahr hatte einer seiner besten Freunde (Dima) Geburtstag und wir waren eingeladen. Ich hatte ihn vorher noch nie gesehen und als er dann vor mir stand habe ich wirklich kein Wort rausgebracht. Niemals zuvor konnte mich ein Mensch so aus der Fassung bringen. Ich weiß nicht, ob das Liebe auf den ersten Blick war, aber ich hab da etwas in mir gespürt, dass mir gesagt hat, dass ich ihn wiedersehen muss. Und genau das habe ich auch. Immer öfter haben wir an den Wochenenden zu dritt was unternommen. Dann fing es an. Man hat gechattet, sms geschrieben, er hat mich getröstet, wenn mein Freund und ich uns gestritten haben. Man hat angefangen rumzualbern und ich habe mich so wohl und gehalten gefühlt. Dann hatten Marcel und ich Jahrestag und Dima war wie immer dabei. Und wie so oft in den vergangenen Wochen hat mich Marcel total ignoriert und ist irgendwann einfach runtergegangen. Zuerst bin ich ihm hinterher, aber als er mich dann weggeschickt hat, bin ich wieder hochgegangen und da saß dann Dima. Er hat mich nur angesehen und mich ohne eine Frage zu stellen in den Arm genommen und wir haben uns eine Ewigkeit nur in die Augen gesehen, ohne etwas zu sagen, bis er mich schließlich geküsst hat. In mir war ein Feuerwerk, so glücklich war ich in dieser Sekunde. Am nächsten Tag habe ich Marcel dann gesagt, dass er mir bitte ein paar Tage Zeit lassen soll, damit ich nachdenken kann, ob ich diese Beziehung weiterführen kann. Er meinte dann es wäre ok. Am nächsten Tag haben Dima und er mich dann aber doch überredet zu dritt was zu unternehmen. Und die ganze Zeit kam Marcel dann an und hat mich unter Druck gesetzt mich endlich zu entscheiden. Als er dann angefangen hat mich anzuschreien hat Dima mich in sein Auto gezogen und mich weggefahren. Während der ganzenFahrt haben wir wieder nicht geredet, er hat einfach meine Hand gehalten und nicht losgelassen. Als wir dann vor meiner Haustür standen hat er mich wieder geküsst und meinte: "Ich würde gerne mit reinkommen, aber ich will dich nicht unter Druck setzen. Nimm dir die Zeit, die du brauchst. Ich warte." Ich weiß es noch, als ob es gestern gewesen wäre. Und nach nur zwei Tagen habe ich mich für ihn entschieden. Erhat mich sofort seiner Familie vorgestellt und alles lief so perfekt. Ich war glücklich wie nie zuvor. Und auf einmal hat sich sein bester Freund von seiner Frau getrennt und sich seine große Liebe aus Österreich zu sich geholt. Ich hatte so Angst, dass es mir auch so ergehen könnte und meine Angst war berechtigt. Direkt vor seinem Geburtstag hat er per sms Schluss gemacht. 1 1/2 Monate habe ich nur gelitten und wirklich alles versucht, um ihn zurückzu bekommen. In der Zwischenzeit waren sowohl er und Marcel, als auch Marcel und ich wieder Freunde. Und weil Marcel wusste, wie wichtig er mir war, hat er mir seine Hilfe versprochen. Und eines Abends standen sie dann zusammen vor meiner Tür. Betrunken, aber er war da. Und wollte auf einmal reden. Er hat mir gesagt, wie wunderscön ich bin und wie sehr ich ihm gefehlt habe. All solche Sachen und schließlich hat er mir gesagt, dass er mich zurück will und dass er kämpfen würde, auch wenn er es verstehen würde, wenn ich nicht mehr wollte. Natürlich habe ich ihn zurückgenommen. Naja dann wurde es wieder besser bis ich Geburtstag hatte. Die Planung stresste mich und ich stresste ihn. Dann habe ich reingefeiert und um 10 Uhr abends, lag er schon total dicht bei mir im Bett und ist nicht mehr aufgestanden. An meinem Geburstag musste er dann ernsthaft zuhause arbeiten und am Tag danach wollte ich ihn endlich meinen Verwandten vorstellen. Und er kam nicht. Zwei Tage danach haben wir uns übelst gestritten und der Kontakt war weg. Ich dachte er hätte sich wieder gegen mich entschieden und ihm die Sachen vor die Tür gestellt. Darauf kam nur eine sms: "Dann mach doch Schluss, wenn du das willst. Das war es jetzt aber auch entgültig!" Ich kam nochmal eine Woche später zu ihm, weil ich reden wollte (Ich hab ihn einfach so geliebt.) und was macht er? Droht mir mit Polizei und wirft mich raus. Kurz danach sind Macel und er in die Türkei geflogen. Den Urlaub hatten sie nebenbei gebucht an dem Tag, an dem ich ihm endlich meine Familie vorstellen wollte. Dann gab es keinen Kontakt und nach einiger Zeit wieder Freundschaft. Die direkt wieder zu Küssen und allem führte. Dann wollte er auf einmal, dass ich mich zwischen unserer und der Freundschaft zu Marcel entscheide und ich konnte es nicht. Und jetzt habe ich beide verloren. Ich schreibe Dima jedes Wochenende. Und es kommt nicht zurück. Ich meine, das kann doch keine pubertäre Phase sein. Es ist schließlich über 6 Monate her und tut weh, als würde es grade in diesem Moment geschehen. Ich will ihn oder gar nicht mehr. Ich brauche Hilfe. Bin dankbar für jeden Rat. Nur bitte nicht diese Standartsprüche, dass er es nicht wert ist und ich ihn vergessen soll. Sowas bringt mit auch nichts. Bitte helft mir.
 

Anzeige(7)

soulfire

Aktives Mitglied
Du hast einen Sprung in der Geschichte, der es mir schwer macht, zu verstehen, was passiert ist.
Sein bester Freund hat sich getrennt...warum dachtest du, dass er sich dann auch trennt?
Wie fingen denn eure Schwierigkeiten an?
 
Das ist bei den beiden immer so gelaufen und das hatte ich schon von mehreren gehört.. ich hatte einfach dazu an dem Abend davor so ein mieses gefühl... Angefangen hat es direkt als wir zusammenkamen. Alle waren direkt gegen uns. Alle haben mich als Schlampe bezeichnet, weil ich mit dem besten Freund von meinem Freund zusammenkomme. Und er musste damals direkt für fast zwei Wochen nach Jugoslawien zur Hochzeit von seinem besten Freund. Ich sollte eigentlich mitkommen, hab das aber zeitlich nicht geschafft. Und dann stand ich hier alleine und von allen Seiten wurde ich immer schön fertig gemacht. Und das hab ich ihm ab und zu vorgehalten. Als ob er was dafür konnte. Aber das schlimmstewar, dass ich ihn sehr eingeengt habe. Ich hab gleich rumgeschmollt wenn er mal nur eine halbe Stunde früher weg wollte. Ok, er ist danach gerne mal noch heimlich zu nem Freund gefahren, aber wenn er mir das gesagt hätte, oder gar nicht zu mir gekommen wäre, wäre ich ausgerastet. Bem zweiten Versuch, habe ich gehofft, dass ich mich dieses mal im Griff hätte. Hatte ich aber nicht. Und etwa zwei Wochen vor meinem Geburtstag war ich wieder die alte. Und dann war ich auf einmal auch wieder allein.
 

gloria999

Mitglied
... das hört sich alles schrecklich an. deine gefühle sind total durcheinander. du mußt mehr auf dich aufpassen, vertraue nicht zu schnell. kann dich verstehen, dass du total verliebt bist und die jungs dir super schöne worte sagen, dann schmilzt du dahin. hinterfrage mal, ob sie auch so meinen oder vielleicht auch noch zu anderen mädchen das gleiche sagen. mir kommt es so vor, als wüssten die jungs nicht so recht was sie machen sollen. und wenn sie betrunken sind, kannst du sowieso jedes wort vergessen. du brauchst den jungen nüchtern, erst was er dann sagt hat bedeutung. mir scheint die biemen sich mit alkohol weg, weil sie nicht so genau wissen was sie wollen.
mein rat wäre, nimm erst mal abstand. dann soll der junge dir zeigen, dass er dich wirklich mag und keine andere daneben. auch wenn du eifersüchtig bist oder rumzickst, kann das einen unbewussten grund haben, du hast dann irgendwie ein schlechtes gefühl, auch wenn sich das lächerlich anhört.
wünsche dir für dich viel kraft und viel liebe für DICH - gloria
 
das erste nal waren fast 5 monate und beim zweiten mal 2 monate... beide male nicht so lange und genau deswegen wunder ich mich, warum es diesmal ach nach einem halben jahr nicht aufhört weh zu tun... das war schießlich nicht das erste mal und kann einach nicht verstehen, dass es so weh tut. ich habe alles versucht. ich habe mich abgelenkt,hab versucht neue leute kennen zu lernen, bin auf abstand gegangen, habe mir immer wieder aufgeschrieben, was er mir alles kaputt gemacht hat und nichts hilft. ich verstehe das nicht.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
U Freund ist auf Tinder Liebe 57
R Ist mein bisheriges Liebesleben so seltsam? Liebe 9
K Sie ist verheiratet Liebe 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben