Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

es ist alles wieder gut

Sabrina001

Aktives Mitglied
ich darf meinen Sohn behalten und bekommen Familienhilfe . Nach langen Diskussionen bleibt alles so wie es ist und er kann die Klasse noch mal wieder holen . Ich bin sooooo glücklich und erleichtert, Das war die schlimmsten Tage die ich je erlebt habe . Diese Ungewissenheit wie es weiter geht . Was erwartet mich bei einer Familienhilfe ? Wer hat schon Erfahrung damit ?Ich danke Euch für Euren Trost und Zuspruch !! Wie gut das ich Euch gefunden habe Eure Sabrina
 

Anzeige(7)

skowi

Aktives Mitglied
Hallo Sabrina da kannst du ja richtig stolz auf dich sein, war ein hartes Stück Arbeit aber die Belohnung hast du jetzt.

Was erwartet mich bei einer Familienhilfe? Es sind meistens Personen von Roten Kreuz (so wie bei uns) die halfen uns mit Gesprächen wie mache ich was oder Anträge für Kinder und fahren auch mit dir auf Behörden sowie kannst du auch fragen ob sie mit dir Beispiel: zu Spielscheue fahren wenn du keine Möglichkeiten hast usw. unser was Net und Vertrauensvoll und man konnte mit ihn über alles reden.

Mache diese Person zum Vertrauten und du hast jemand der dir den Rückenstärt, das ist meine Erfahrung.
Gruß Skowi
 

Vermisst

Aktives Mitglied
Hallo Sabrina,

für dass, dass der Anwalt dir keine Hoffnungen machte, ging es doch super aus!
Ich finde das echt schön, dass du dein Kind behalten durftest.
Super!
Eine Familienhilfe kann eine sehr gute Anlaufstelle sein die einem auch hilft etc...
Also ich habe die unterschiedlichsten Erfahrungen darüber gelesen.
Eine Nachbarin hatte auch 2 Jahre eine und die meinte, es war nicht schlecht, aber sie hatte Angst, wenn sie was verkehrt macht, dass dann das Kind weg kommt.
Sie konnte sich nicht richtig auf sie einlassen...
Ich denke, hier gibt es bestimmt Leute, die schon mal Erfahrung damit machten.
 

skowi

Aktives Mitglied
Das ist die Andere seite der Medaille, nicht nur Nehmen sonder auch was tun um die Auflagen zu erfühlen.
Die Wohnung Inordnung halten, ins besonders Kinderzimmer, genügend Nahrungsmittel für dein Sohn zu Verfügung haben. Sowie auch was sie für Anregungen geben um Dinge besser zu handhaben, Wichtig immer zuhören und mal lieber Nachfragen wenn du was nicht verstanden hast. Aber auch der Umgang mit dein Sohn wird beobachtet und sie schreiben ein Bericht, ob Negative Angelegenheiten oder sowie auch die Positive Angelegenheiten. Ich würde hinterfragen wie ihre Vorstellung aussehe und wenn was unklar ist einfach mal nachfragen.
Es gibt noch eine Andere Seite, das du eine bekommst die nicht auf deiner Seite ist und die dich nur Ärger bereitet und aus einer Nichtigkeit ein Drama veranstaltet. Jetzt bin ich aber auch überfragt ob du dann diese Person ablehnen kannst??
Gruß Skowi
 

Sabrina001

Aktives Mitglied
gerade eben hat das Jugendamt angerufen . Das sich der leibliche Vater querstellt und meinte das er ihn haben will. Weil er ihn besser fördern kann mit bessere Schulen,Nachhilfe und so weil er das Geld dafür hat und will es jetzt gerichtlich durch kämpfen das er ihn bekommt . Ich bin völlig entsetzt . Ob er Chancen hat ??
 

Okooy

Aktives Mitglied
Hallo Sabrina!

Das freut mich so für dich! =)
Ich hoffe ja, ich werde auch mal wieder in den Genuss kommen, dass mein Kind bei mir lebt.

Ich wünsche dir viele schöne Momente und eine tolle Zeit mit deinen Kindern. =)

Alles Gute!

Okooy
 

Okooy

Aktives Mitglied
gerade eben hat das Jugendamt angerufen . Das sich der leibliche Vater querstellt und meinte das er ihn haben will. Weil er ihn besser fördern kann mit bessere Schulen,Nachhilfe und so weil er das Geld dafür hat und will es jetzt gerichtlich durch kämpfen das er ihn bekommt . Ich bin völlig entsetzt . Ob er Chancen hat ??

WAS? Oh nein!

Das bedeutet für dich wieder einen Kampf, der zu gewinnen gilt. :(
Das tut mir leid. Du kannst nur hoffen, dass das Jugendamt da nicht so drauf anspringt, oder er das jetzt einklagen will o.Ä.

Och man....da sieht man einmal ein Licht am Horizont und schon schiebt sich wieder ein Gewitter dazwischen! =(

Sag bitte bescheid, wenn du was Neues weißt.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben