Anzeige(1)

erster lohn+pfändung

levelboss

Mitglied
hallo leute,

erstmal will ich kurz sagen das es mir nun zumindest emotional gesehen besser geht.
der zivildienst hat angefangen und es macht mir ne menge spass.
so nun bekam ich vor ca 3 tagen meine erste kohle, aber ich habe schulden udn eine pfändung auf meinem konto, leider.
da der lohn unter der pfändbaren grenze liegt sollte ich normalerweiße dran kommen, allerdings ist dem nicht so.
muss nun einen pfändungsschutz beantragen, was allerdings angeblich 3-4 wochen dauern soll, bis dahin sitzte ich hier daheim habe kaum noch was zu futtern im kühlschrank kann mir wahrscheinlich nichts borgen also kohle oder sonstiges, und ich habe keine ahnung was ich nun alles machen muss.
die menschen von der sparkasse stellen sich quer und wollen mir meine kontoauszüge nur gegen 10 euro, die ich nicht haben, inerhalb von 1-2 wochen zuschicken.
aber ich habe doch nur noch diese fristzeit von 11 tagen, bis mein geld flöten geht, heißt ja auch, das wenn dieser antrag wirklich solange dauert mein geld so oder so flöten geht oder?, da er ja die noch 11 tägige schutzfrist überschreitet.

bitte helft mir leute, ich habe schon fast keien lust mehr zu arbeiten, denn derzeit tue ich es ja umsonst und verzweifelt bin ich auch, bitte helft mir, ich will nicht mehr.

gruß levelboss
 

Anzeige(7)

polgara

Aktives Mitglied
Hallo,

lies dich mal in seite ein:

Was tun bei tatsächlicher Kontenpfändung? - Online lernen bei akademie.de

Auf jeden Fall muss du schnellstens reagieren und es nicht schleifen lassen.
Übrigens die Zivistelle sausen zu lassen wäre sehr unklug. Ziehe das mit der Bank jetzt durch, das ist zwar unangenehm, aber das Ganze zu ignorieren löst es nicht!!!

Wenn du dich nicht einlesen kannst, gehe zur Schuldnerberatung in deiner Stadt.
gruß
 

levelboss

Mitglied
naja ich habe es vorgestern mit bekommen, war dann heute morgen beim amtsgericht und wollte den antrag stellen, leider ohne kontoauszüge, da die bank sich quer stellt mit den kontoauszügen.
nun bin ch grade hier schon dabei mein zimmer auseinander zu nehmen um den gezogenen wieder zu finden, allerdings schätze cih mal das der verloren ist.

naja die bank werde ich wohl in den griff bekommen, allerdings mache ich mir da eher sorgen wegen dem gerichtspfleger, oder wie der kerl heißt, den ich bekomme ihn selbst nicht zu gesicht, nur seine sekretärin oder so.

stimmt das mit der zivildienststelle ich bleibe dabei es macht mir eben spass.

naja leider kann ich nichts zur schuldnerberatung da die ne wartezeit haben schon ma angerufen und außerdem muss ich doch arbeiten.

gruß levelboss
 

polgara

Aktives Mitglied
Naja, wenn es um die Kontoauszüge geht, dann musst du halt in den sauren Apfel beißen und die Gebühr für die Kontoauszugskopie bezahlen. Besser als das ganze Geld nicht zu erhalten.

Was tun bei tatsächlicher Kontenpfändung? - Online lernen bei akademie.de

Hast du da unter 2. geschaut? Hast du das heute gemacht? Aber die Belege brauchst du anscheinend. Leihe dir das Geld wenn es geht und beschaffe dir die Auszüge. Das wäre das Beste denke ich.
 

Micky

Sehr aktives Mitglied
Und versuche,so schnell wie möglich ein ANDERES Konto zu bekommen für die Einzahlung Deines Zivi-Entgeldes!

Die SPK solltest Du für ihre "Kundenfreundlichkeit" belohnen,sprich auf deren Dienste verzichten und dein Geld woanders arbeiten lassen.
 

levelboss

Mitglied
also ich kann mir ein neues konto einrichten das dann nicht gepfändet wäre wo ich mit der karte zum automaten gehen kann etc, udn das alles obwohl ich ihn der schufa stehe und eine ev abgeben habe?

habe den kontoauszug gottsei dank doch noch gefunden, der war in ner dreckigen hose.
habe erstmal alles zusammen gesucht und werde morgen um punk 8.30 dort vor der tür stehen und das beantragen.

naja hoffe aber erstmal das dies reicht.

aber wie schauts den mit den 3-4 wochen wartezeit aus, geht mein geld da nicht flöten?

gruß levelboss
 

paps1959

Aktives Mitglied
Nein.
Entweder entscheidet der Rechtspfleger sofort und Sie können den Freigabebeschluß mitnehmen.
Oder Sie bekommen eine Mitteilung für die Bank, dass die "Sache" geprüft wird und das Geld bis zur abschließenden Entscheidung nicht an den GL ausgezahlt werden darf.

Neben einem neuen Konto sollten Sie aber auch die Schulden klären.
 

Micky

Sehr aktives Mitglied
Du kannst das nur versuchen...siehe norisbank ,Guthabenkonto,nur ServiceKarte ....gibt paar Banken,bei denen das klappt.
Such Dir die aus,die GEBÜHRENFREI führen und gib EHRLICH an,daß du es unbedingt brauchst für Empfang des zivi-geldes,das wegen der Höhe unpfändbar ist.

Andere Möglichkeit : seriösen Freund/Verwandten(der keine Pfändung bekommt) und DORTHIN Dein Gehalt schicken lassen..also z.B. Papa .

Ich würde alle Gläubiger anschreiben,Kopie Deiner Einkünfte beifügen : Pfändung derzeit eh zwecklos,da unter Pfändungsfreigrenze....bitte Ratenzahlungsvorschläge....




Wieviele Leute pfänden denn bei Dir?
Wie hoch sind die Schulden?
 

levelboss

Mitglied
ja das mit den schulden ist mir klar und ich bin ja auch dabei.
will ja auch mal wieder schuldenfrei sein.

also ich gehe morgen also zum rechtspfleger bzw zu seiner sekretärin und die gibt mir dann so ein schreiben mit?

ich denke mal nicht das ich den rechtspfleger persönlich sehen werde.

gruß levelboss

sorry micky haben zur fast selbenzeit gepostet.

also nach der arbeit werde ich morgen mal zu ner anderen bank fahren und schauen ob da was läuft.
macht die volksbank das denn auch?
 

Micky

Sehr aktives Mitglied
Kontomodelle

Ein KOSTENLOSES Konto gibt's bei der Volksbank nach meiner Recherche nur für Kunden bis 27 ---> size xxl-konto .

Da würde ich aber auch versuchen ,ausdrücklich "Führung auf Guthabenbasis" zu vereinbaren.
Du mußt es halt versuchen...in Banken,welche für Dich gut erreichbar sind.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Lohnpfändung in neuem Job Finanzen 14

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben