Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Erpressung und psychische Gewalt vom Ex

desperatehoney

Neues Mitglied
Hallo!

Ich bin noch neu hier und durch Google auf die Seite aufmerksam geworden.
Ich habe niemanden mit dem ich sprechen kann, bin sehr verzweifelt.
Ich habe mich vor über meinem Ex Partner getrennt, wir haben eine gemeinsame Tochter (2,5 Jahre). Mein Ex terrorisiert mich ständig mit seelischem Druck. Er kommt täglich unangemeldet wann es ihm passt, wenn ich sage "mach bitte termine, ich möchte auch ein privatleben" dann heisst es ich blockiere den Kontakt zum Kind und es bekommt Entwicklungsstörungen dadurch und er beleidigt mich aufs Übelste. Er ist auf Bewährung wegen Körperverletzung und ein sehr cholerischer Mensch. Er geht zwar nur auf Gegenstände los und beschimpft mich "nur" übelst auf verbale Weise. Das ist nur eins von vielen Dingen, kann nicht alles hier aufzählen, er versucht mein Leben zu kontrollieren und Macht über mich zu haben. Wenn ich versuche stark zu sein und mich zu wehren, dann erpresst er mich.
Ich habe nun das erste Mal einen Mann gedatet, wir wollten eigentlich beide mehr aber das macht mein Ex gerade auch kaputt. Er droht, ihn umzubringen und mir droht er mal wieder, das er allen erzählt das ich im Puff gearbeitet hab. Es war zu der Zeit, wo wir uns kennengelernt haben, einen Monat später habe ich damit aufgehört. Er wusste von Anfang an Bescheid. Ich will diese Erpressungen nicht mehr, aber ich möchte auch alleine meiner Tochter wegen nicht das das ganze Dorf über meine Vergangenheit Bescheid weiss.
Was soll ich nur tun? Ich kann einfach nicht mehr, will nur meine Ruhe!!
 

Anzeige(7)

K

Kruemelchen84

Gast
Wenn garnichts hilft wuerde ich einen Anwalt nehmen.
Was will man anderes machen?
ich meine man will auch nich jedes mal die 110 rufen^^
 
C

ChrisBW

Gast
Ich würde JEDESMALS wenn er unangemeldet kommt und Terror macht die 110 anrufen, schon damit die Sache aktenkundig wird und Du irgendwann eine Verfügung erwirken kannst, dass er sich auf einen bestimmten Abstand nicht nähern darf.

Das hilft Dir übrigens dann auch , wenn es zu irgendwelchen Streitigkeiten bezüglich des Sorgerechts kommen sollte.

Und dann würde ich mir wirklich einen Anwalt nehmen und klären lassen, inwiefern er welche Rechte hat und was er über Dich verbreiten darf und was nicht und ihm ggf auch eine Unterlassungsklage schicken.

Erpressen lassen würde ich mich auch nicht.

Früher oder später wird er es sowieso erzählen, aus purer Gehässigkeit.

Du kannst ja immer noch behaupten , Du hättest dort geputzt. Einer muss das ja tun.

Man sagt hier " Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil."

Und das ist in diesem Fall so.

Du musst ihm deutlich klar machen, dass er raus ist aus dem Spiel und keine Macht mehr über Dich hat - und zwar jetzt.

Sonst wirst Du ihn niemals los.
 

desperatehoney

Neues Mitglied
Danke, aber er kennt genug Leute die bestätigen würden das ich dort (es war ein Nachtclub) nicht nur hinter der Theke gearbeitet habe - typische Singletypen ohne Kinder, denen es egal ist wenn es einer weiss das sie dort hingehen und auch genug Taxifahrer, die dort Gäste hinbringen und abholen, die ihn damals kannten und mitbekommen haben, das wir ein Paar wurden.
 

Tuesday

Aktives Mitglied
Hallo,

dein Partner zeigt typische Verhaltensweisen für einen Borderliner Typ 2. Wenn er das ist, wird er mit seinem Verhalten erst aufhören, wenn dein Leben zerstört ist oder er eine neue Frau kennen lernt, er ein neues Opfer findet.

Man kann dir eigentlich in diesem Fall nur einen Rat geben: zieh um. Such dir einen Ort, an dem es egal ist, ob die Leute von deinem früheren Job wissen. Diese Menschen sind nämlich nicht zu stoppen und leider ist es bis zu den Gerichten noch nicht vorgedrungen, wie krass und gemeingefährlich diese Leute drauf sind, sodass sie gerne auf den Charm diesser Männer reinfallen.

Du solltest auch einen Therapeuten einschalten, der sich mit Borderline auskennt. Der kann zwar nichts gegen das Mobbing tun, aber er kann immerhin dich begleiten und stärken.

Es ist leider so, diese Borderliner schrecken vor nichts zurück, um dich kaputt zu machen. Du kannst schon sehr froh sein, dass du es immerhin aus der Beziehung raus geschafft hast.


Tuesday
 

desperatehoney

Neues Mitglied
Danke, so siehts wohl aus aber wir haben das gemeinsame Sorgerecht für unser Kind, da kann ich nicht einfach so wegziehen...Naja, dann heisst es wahrscheinlich die nächsten 15 Jahre stark sein, bis meine Tochter volljährig ist.
 
C

ChrisBW

Gast
Danke, so siehts wohl aus aber wir haben das gemeinsame Sorgerecht für unser Kind, da kann ich nicht einfach so wegziehen...Naja, dann heisst es wahrscheinlich die nächsten 15 Jahre stark sein, bis meine Tochter volljährig ist.
Nein, dass heisst ihn wieder und wieder anzeigen.

Das heisst jedes mal , wenn er Terror macht die Polizei benachrichtigen.

Und irgendwann das alleinige Sorgerecht beantragen, wenn er genug bei der Polizei bekannt ist.

Dann hast Du nämlich gute Chancen, es zu bekommen.
 

diabolo

Aktives Mitglied
Über den Anwalt anschreiben lassen, ihm Telefonsperre und ein Untersagen unangekündigter Besuche mitteilen.
Wenn er etwas bezüglich des Kindes möchte, für diesen Fall eine mail-Adresse hinterlassen.
Für den Umgang mit dem Kind eine Möglichkeit vorschlagen, die eine Begleitperson beinhaltet bei den Treffen.

Falls er sich dagegen sträubt - was zu erwarten ist - hilft nur noch ein Annäherungsverbot. Dies wird durch ein Gericht festgelegt. Für das Kind müssen jedoch Besuchskontakte möglich sein. Hierfür wäre es wichtig eine Lösung zu finden. Eventuell erstmal betreuten Umgang beantragen.

Du kannst nichts gegen schlechtes Gerede machen. Wenn dem Umfeld jedoch das Ausmaß eures Konfliktes klar wird, dann fragen sich eh einige Personen ob er nicht lügt, wenn er solche Dinge von dir behauptet.

Ich befürchte, eine versöhnlichere Lösung wird es wahrscheinlich nicht geben.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben