Anzeige(1)

Ermächtigungs-Ambulanz verhindert stationäre Aufnahme...

hape03

Neues Mitglied
Ermächtigungs-Ambulanz verhindert stationäre Aufnahme...
Seit Jahren leide ich an einer gravierenden HNO Erkrankung. Da es diesbezüglich jetzt wieder sehr ernstzunehmende Beschwerden gab und ich bei meinem örtlichen HNO-Facharzt eine Verbesserung nicht erreichen konnte, verordnete meine Hausärztin pflichtbewusst eine Einweisung zur stationären Behandlung in eine Klinik in einer nahegelegen Stadt, in der eine HNO-Fachabteilung mit ca. 50 Betten integriert ist, weil sie(die Hausärztin) aufgrund der schwerwiegenden Beschwerden und meines schwachen körperlichen Allgemeinzustandes eine stationäre fachmedizinische Abklärung für dringend notwendig erachtete. Als ich mich in der Klinik telefonisch zur stationären Aufnahme anmelden wollte, wurde ich schroff darauf verwiesen, es handele sich dort um eine sogenannte Ermächtigungsambulanz, (diese Definition war mir bisher nicht bekannt) d.h., es müsse zunächst eine Überweisung von einem örtlichen Facharzt in die Ambulanz der Klinik mit einer längeren Wartezeit erfolgen, dann würde weiter über mein Schicksal entschieden. Dies kann ich nicht nachvollziehen, bin inzwischen an der Grenze meiner Belastbarkeit angekommen, fühle mich als Patient in meiner kritischen Situation hilflos verzweifelt und nicht ernst genommen. Was kann ich ggf. in einer solchen Situation tun? Vielleicht kann mir jemand aus eigener Erfahrung berichten... Danke!
 

Anzeige(7)

Landkaffee

Urgestein
Ermächtigungs-Ambulanz verhindert stationäre Aufnahme...
Seit Jahren leide ich an einer gravierenden HNO Erkrankung. Da es diesbezüglich jetzt wieder sehr ernstzunehmende Beschwerden gab und ich bei meinem örtlichen HNO-Facharzt eine Verbesserung nicht erreichen konnte, verordnete meine Hausärztin pflichtbewusst eine Einweisung zur stationären Behandlung in eine Klinik in einer nahegelegen Stadt, in der eine HNO-Fachabteilung mit ca. 50 Betten integriert ist, weil sie(die Hausärztin) aufgrund der schwerwiegenden Beschwerden und meines schwachen körperlichen Allgemeinzustandes eine stationäre fachmedizinische Abklärung für dringend notwendig erachtete. Als ich mich in der Klinik telefonisch zur stationären Aufnahme anmelden wollte, wurde ich schroff darauf verwiesen, es handele sich dort um eine sogenannte Ermächtigungsambulanz, (diese Definition war mir bisher nicht bekannt) d.h., es müsse zunächst eine Überweisung von einem örtlichen Facharzt in die Ambulanz der Klinik mit einer längeren Wartezeit erfolgen, dann würde weiter über mein Schicksal entschieden. Dies kann ich nicht nachvollziehen, bin inzwischen an der Grenze meiner Belastbarkeit angekommen, fühle mich als Patient in meiner kritischen Situation hilflos verzweifelt und nicht ernst genommen. Was kann ich ggf. in einer solchen Situation tun? Vielleicht kann mir jemand aus eigener Erfahrung berichten... Danke!
Was sagt denn Deine Hausärztin zu der Abweisung?

LG
Landkaffee

(Und das Wort "Ermächtigungsambukanz ist mir auch kein Begriff, was aber nicht viel heissen soll.)
 
A

Aloha

Gast
Hallo hape03,

ich kenne das so aus der Wirbelsäulenchirurgie.
Für eine stationäre Aufnahme ist dort immer eine Fachärztliche Einweisung erforderlich, entweder durch einen Orthopäden oder einem Neurochirurgen.
Dieses ist mitunter sehr ärgerlich, da mit zusätzlichen Laufereien verbunden...blöd, wenn es einem schlecht geht!

Kannst Du von Deinem HNO diese Einweisung nicht tel. anfordern?

Ich würde am Telefon einfach darauf hinweisen, dass eine vorliegende Einweisung Deiner Hausärztin nicht ausreicht - die Arzthelferinnen kennen kennen das Procedere ja.

Ansonsten kann Dir ggf. auch ein Anruf bei Deiner KV weiterhelfen.

Ich wünsche Dir, dass schnell eine Lösung gefunden wird!

Gute Besserung!
 

Landkaffee

Urgestein
Eine stationäre Aufnahme an sich, die ist ggf. schnell zu bekommen.
Bloss, kommst Du dann in die gewünschte Fachabteilung?
Frage doch nochmals genauer nach?!

In der Klinik....
Bei der Krankenkasse, Fallmangager wenn´s nicht anders geht.

LG
Landkaffee
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben