Anzeige(1)

Erkältung oder was ist das?

Enjoy97

Mitglied
Guten Abend

Gestern gegen Nachmittag und früher Abend ging es mir stunde für stunde schlechter. Es hat morgens mit so einem leicht kratzigem Gefühl im Hals angefangen, was auch schon am vorabend da war. Außerdem fühlte es sich so an als wäre mein Hals enger und zusammengezogen. Das wurde dann gestern gegen Nachmittag noch schlimmer. Als ich dann aber Schulaus hatte, wurde es von minute zu minute schlimmer; Es war sehr kalt draußen und Ich war am Zittern wie ein wahnsinniger. Zudem wurde ich sehr müde und das Gefühl in meinem Hals verschlimmerte sich, auch meine Nase schien etwas zu. Zuhause angekommen schaffte ich es gerade noch mir eine Suppe zu machen und diese zu essen, dann bin ich auf dem Sofa zitternd eingeschlafen. Nach ca. 2 stunden wachte ich wieder auf, mein Hals war staubtrocken und fühlte sich total geschwollen an und jeder Atemzug durch meine Nase brannte. Schlucken tat nicht weh, es fühlte sich so an als wäre da etwas in meinem Hals, ein drückendes Gefühl. Ich versuchte wach zu bleiben, doch selbst unter einer Decke war mir so kalt dass ich noch zittern musste, konnte auch kaum die Augen aufhalten. Bin dann also nach einem Tee ins Bett. Doch auch dort musste ich noch so derbe zittern, mir war so kalt also habe ich Fieber gemessen, das hat aber nichtmal erhöhte Temperatur angezeigt. heute morgen bin ich eigentlich recht erfrischt aufgewacht, mir war nicht kalt, nur das Gefühl im Hals ist noch da. Den Tag über (hatte frei) ging es, aber jetzt gegen Abend scheint es wieder schlimmer zu werden, mir wird wieder kälter und es fühlt sich an als wär mein ganzer Hals dick, schlucken drückt und auch wenn ich meinen Kopf nach oben richte tut es weh und drückt. Schnupfen habe ich aber nicht. Kann mir jemand erklären wieso ich trotz nicht vorhandenem Fieber so zittern musste und mir so kalt war, und vorallem warum es erst gegen Abend kommt? Und dieses Gefühl im Hals kenne ich so auch noch nicht. Morgen muss ich arbeiten, und so wie es mir jetzt geht kann ich meiner Meinung nach auch arbeiten ich wollte dass morgen früh vor Arbeitsbeginn entscheiden. Oder sollte ich vielleicht doch mal lieber zum Arzt gehen?
Danke

Achja, habe mir gerade mal in den Rachen geleuchtet. Meine Zunge ist total belegt und es sieht aus als wären gaumen & umfeld gerötet. Außerdem wirkt es auf mich als wäre der "Eingang" zu Luft&Speiseröhre, also hinter der Zunge kleiner bzw. enger. Auch ganz hinten an der Haut scheint es etwas rötlich gemasert. Ich bin leider kein Arzt aber zusammen mit den Symptomen würd ich sagen da ist irgendwas entzündet oder so. Und beim schlucken fühlt es sich an als ist da was...
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Enjoy97

Mitglied
Mhm scharlach schließe ich mal aus, das bekommt man ja normalerweise mit fieber schüttelfrost und erbrechen, kopfschmerzen etc... Ich werde morgen weitersehen. Sollten die Beschwerden morgen früh noch da sein oder sich verschlimmert haben, werde ich einen Arzt aufsuchen
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben