Anzeige(1)

Erfahrungen mit bezahlten Umfragen und bezahltem Chatten

Anzeige(7)

Fetzbold

Mitglied
Du hast einen sehr hohen Zeitaufwand, um einen nennenswerten Betrag zusammen zu bekommen. Auf den Stundenlohn gerechnet lohnt es sich nicht, da du nur wenige Euro für eine Stunde Arbeit bekommst.

Grundsätzlichen werben die Plattformen auch mit hoch bezahlten Umfragen, aber du musst dich überall registrieren und erstmal eine ganze Menge an schlecht bezahlten Umfragen machen, um den Zugriff auf besser bezahlte Umfragen zu kommen. Meiner Meinung nach ist das Bauernfängerei.

Wenn du nichts anders mit deiner Zeit anzufangen weisst, ist es eine Überlegung wert, aber als ernsthaftes Modell Geld zu verdienen ist es meines Erachtens nach nicht geeignet.
 

Kerstin1976

Aktives Mitglied
"Geld verdienen" ist übertrieben.
Bei den meisten Plattformen für Umfragen kommen in 6 Monaten ungefähr 10€ als Amazongutschein bei raus. Dafür musst du jeden Tag ca 1-2 h Zeitaufwand für Umfragen investieren.

Bei der "Chat" Sache musst du dir bewusst sein, dass es sich um "erotische Dialoge" handelt. Du bekommst je nach Agentur 6-8 Cent pro gesendeter Nachricht und dann nochmal etwas mehr, wenn der Kunde antwortet. Bei allen Agenturen gibt es Vertragsstrafen, die deinen Verdienst schmälern. Vertragsstrafen kommen, wenn du z.B. am Ende deiner Nachricht keine Frage formulierst (also den Kunden nicht zum antwortet n aufforderst), ihn "unfreundlich" zurückschreibst (also etwa, sehr vulgäre, eklige Typen die primitiv daherkommen abwenden möchtest) oder irgendeine andere willkürliche Regel verletzt.

Wenn du 20 Stunden in der Woche aufbringst hast du am Ende des Monats 250€ (ohne Vertragsstrafen).

Überleg dir das.
 

tonytomate

Aktives Mitglied
Alles totaler Schwachsinn. Du siehst nachher Deine Einnahmen bei Denen auf dem Account, die aber nie im Leben ausgezahlt werden. Die verarschen nur die Leute. Ferner wird Missbrauch mit Deinen Daten betrieben. Anschließend bekommst Du jeden Tag 20 Mails von irgendwelchen dubiosen Firmen, inklusive Trojaner, Bitcoin Miner, usw., mit dem die Deinen Rechner kompromittieren wollen. Such Dir besser einen Helfer Job in einer realen Firma.
 

Eva

Aktives Mitglied
Ich habe das mit den Umfragen mal ein paar Jahre gemacht. Einfach, weil Umfragen mir Spaß machen. Aber das darf man nur aus Zeitvertreib sehen, zur Abwechslung. Finanziell bringt es wenig.

Eine Seite, dessen Namen ich leider nicht mehr weiß, hat mich "betrogen". Ich bekam eine Mail, dass ich meine 10 € auf dessen homepage abrufen soll. Irgend wie ging diese Mail unter. Nach ca. 4 Wochen fiel es mir auf/wieder ein. Das Guthaben war verfallen, da zu spät gemeldet.
 

F123

Mitglied
als Zeitverterib ist es okay:)

bei mir hat meist alles gefunkt....
in den jahren wo man dabei ist..... ist mal ne Seite pleite gegangen oder man wurde einfach so gelöscht....
aber meist funkt die Auszahlun schon

mit etwa 5-10cent je min sollte man Rechnen.
wenn die Vergütung darunter liegt ignoiert man einfach die Umfrage:)

da Ich ab und zu Freiraum auf Arbeit habe nutze ich da die Zeit dazu^^
Übersicht:

 

Zauberfee78

Aktives Mitglied
Ich habe das vor ca. 10-12 Jahren mal ausprobiert und schnell wieder bleiben lassen. Der Verdienst ist einfach zu niedrig für den Zeitaufwand, den man reinstecken muss. Such dir lieber einen Job, der anständig bezahlt wird.
 
K

kellym

Gast
Von bezahltem Chatten habe ich noch nie gehört. Mit Umfragen kannst du schon locker 100€ im Jahr verdienen, dann musst du aber wirklich dran bleiben. Würde ich an sich empfehlen, wenn man die Zeit dafür hat.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben