Anzeige(1)

Erfahrung mit einem Cochlea Implantat?

Anzeige(4)

EmmaB

Mitglied
Meine Schwester hat bisher ein Hörgerät getragen, jetzt scheint es so als ob dieses nicht mehr ausreicht und ihr wurde empfohlen sich untersuchen zu lassen ob sie für ein Cochlea Implantat in Frage kommen würde.
Sie ist aber kategorisch dagegen weil sie Angst vor einer Operation hat.
Denk bei der heutigen Technik kann ein Hörimplantat sicher eine Verbesserung herbeiführen.

Hat jemand Erfahrung mit einem Cochlea Implantat gemacht?
Wo kann man sich Tipps holen bzw. beraten lassen?
Die Ärzte werden ja nicht jedes Modell kennen und die Unterschiede der verschiedenen Hersteller kennen.
 

Anzeige(7)

baltasar

Mitglied
Bei meinem Onkel verlief es ähnlich - zuerst ein Hörgerät aber das hat dann nach einigen Jahren auch nicht mehr ausgereicht. Jetzt hat er ein Cochlea Implantat. Kann mich ein bisschen an die Diskussionen damals erinnern und das die Familie skeptisch war, aber jetzt läuft das Teil bei ihm wie geschmiert. Hast du dich schon online informiert über diese Implantate? Es gibt hier einige Marken. Ich werde mich mal erkundigen, welches genau mein Onkel hat. Denke, dass man sich hier wirklich genau informieren muss, und das dann auch einige Zeit dauert bis es wirklich zur OP kommt.
 

EmmaB

Mitglied
Ja das dachte ich mir auch aber wie es scheint helfen die neuen Einstellungen des Akustikers eben auch nicht. Es ist schon mühsam alles zwei-, dreimal zu sagen bis sie es endlich hört. Damit büßt man ja auch viel Lebensqualität ein.
Merke ja auch, dass sie schon seit geraumer Zeit nicht mehr mit uns ins Kino geht oder in Restaurants geht, hängt sicher auch damit zusammen.

Das wäre super wenn du da ein paar mehr Infos von deinem Onkel bekommen könntest, zumindest wo er die Informationen her hatte und was im überzeugt hatte.
 

baltasar

Mitglied
So, ich hab mich mal schlau gemacht. Also mein Onkel hat sich ein Cochlear Implantat einsetzen lassen, war komplett unbeschwerlich, er hat sich auch relativ schnell daran gewöhnt und meinte gestern beim Telefonat, dass er sich selbst nicht gedacht hätte, dass das alles so reibungslos abläuft. Die Technologie ist in den letzten Jahrzehnten echt fortgeschritten. :) LG
 

EmmaB

Mitglied
Habe zuerst geglaubt du hast dich nur verschrieben und Cochlear unabsichtlich mit R geschrieben, beim googlen bin ich dann auf die Marke gestoßen;)
Zum Glück habe ich nicht gleich wieder geschrieben, dass du schon gesagt hast, dein Onkel hat sich ein Cochlea Implantat einsetzen lassen.
Danke fürs nachfragen, ich habe mich schon ein wenig schlau gemacht auf deren Homepage und werde das noch weiter machen.
Da gibt es ja doch einige Modelle und die Unterschiede muss man dann auch beachten.
Glaube auch, dass man sich heute kaum noch Gedanken zur Operation machen muss und die Technik ist ja schon so weit, es gibt kaum mehr Ausfälle.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
    Chat Bot: @ Hr. Pinguin kuckt nebenher nachrichten

    Anzeige (2)

    Oben