Anzeige(1)

Er hat einfach mit mir geschlafen

S

Saskia92

Gast
Ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich bin 15 und er ist 17. Wir lieben uns eigentlich auch sehr. Nur gestern wollte ich nicht mit ihm schlafen. Aber er wollte unbedingt. Ich hab ihm mehrmals gesagt, dass ich nicht will. Aber er hat sich auf mich draufgelegt und mich ausgezogen. Er hat mich geküsst und ist dann in mich eingedrungen. Es tat nicht weh, aber ich wollte das eigentlich nicht. Jetzt weiss ich nicht wie ich mich verhalten soll. Was soll ich machen?
 

Anzeige(7)

nani1984

Mitglied
rede mit ihn, das geht auf keinenfall das er sich die liebe oder eher den sex nimmt wann er will.

Für mich hört es sich schon sehr nach vergewaltigung an, ich denke das es wieder passieren könnte und du das aufjedenfall mit ihn klären musst das sowas nicht wieder vorkommen darf.

wenn ich in diese lage wäre würde ich vermutlich schluss machen das ich schon mal sexuelbelästigt wurde aber das musst du wissen.

er hat aufkeinenfall das recht di so zu besteigen!
 

AIRCRAFT

Mitglied
Ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich bin 15 und er ist 17. Wir lieben uns eigentlich auch sehr. Nur gestern wollte ich nicht mit ihm schlafen. Aber er wollte unbedingt. Ich hab ihm mehrmals gesagt, dass ich nicht will. Aber er hat sich auf mich draufgelegt und mich ausgezogen. Er hat mich geküsst und ist dann in mich eingedrungen. Es tat nicht weh, aber ich wollte das eigentlich nicht. Jetzt weiss ich nicht wie ich mich verhalten soll. Was soll ich machen?
Hallo Saskia,
da Du sehr sehr jung bist verstehe ich Dich. Man hat da so seine bedenken wenn man in diesem alter mit dem Partner schläft. Ich verstehe Dich voll und ganz.

Vom grunde her, kann keiner was mit Dir machen was er will. Wenn Du es nicht willst dann sage es ihm. Versteht er Dich nicht, dann solltest Du die Beziehung in frage stellen. Sorry wenn es so hart rüber kommt.
Es muss ja nicht immer sofort was passieren, aber wenn dann ist das Problem nicht mehr klein sondern groß.
Wenn er Dich wirklich liebt und zu Dir steht, dann wird er Dich verstehen. Du hast noch Deine Zukunft vor Dir und versaue es Dir nicht. Es zieht sich wie ein roter Faden durch dein Leben.

Gruß Aircraft
 
S

Saskia92

Gast
rede mit ihn, das geht auf keinenfall das er sich die liebe oder eher den sex nimmt wann er will.

Für mich hört es sich schon sehr nach vergewaltigung an, ich denke das es wieder passieren könnte und du das aufjedenfall mit ihn klären musst das sowas nicht wieder vorkommen darf.

wenn ich in diese lage wäre würde ich vermutlich schluss machen das ich schon mal sexuelbelästigt wurde aber das musst du wissen.

er hat aufkeinenfall das recht di so zu besteigen!

Er versucht öfter mich zu zwingen. Nur normalerweise sag ich dann immer ja. Nur diesmal wollt ich absolut nicht. Aber ich liebe ihn sehr. Bin irgendwie voll durcheinander.
 

pearl20

Mitglied
es ist eindeutig vergewaltigung und da spielt liebe keine große rolle!

er hat gegen deinen willen gehandelt und du solltest die beziehung beenden ..das es nicht wehgetan hat mag ja schön sein aber es tut dir im endeffekt doch mehr weh wenn du daran denkst was er getan hat. Es ist schwer ich habe auch mal jemanden geliebt und als ich nein sagte hat er die beziehung beendet..im nachhinein bin ich froh das es so gekommen ist denn eine beziehung besteht nicht nur aus sex und zwang sollte erst recht absolut keine rolle spielen
 

nani1984

Mitglied
Das du durcheinander bist verstehe ich sehr gut,
dein Freund ist jemand den du vertraust udn nicht damit gerechnet hättest das er wiklich noch einen schritt weiter geht.

wenn du dich nicht allein traust mit ihn zu reden vllt hast du eine freundin die mit ihn auch sehr gut befreundet ist, du ihr das schilderst und sie bei dem gespräch dabei ist.

aufjedenfall darf er sowas nicht wieder tun,
Männer denken oft sie haben das recht irh freundin zu "benutzen"
sowas nennt man auch "Spermaklo".

Aber lass bitte nie wieder mit dir so umgehen,
das du bist du sicher nicht wert und wenn er dich nicht versteht schieß ihn ab.

ich weiß das hört sich hart und überaus ehrlich an doch es ist so,
du wirst nie im leben mit so einen jungen glücklich wenn er das nicht nachlässt und du dich nicht zu wehr setzt

Lg nina
 
N

Nadine

Gast
Hallo Saskia, du darfst dich nicht drängen laßen. Auch wenn es nicht " weg getan" hat. Sag ihm, wie sehr dich sein Verhalten irritiert hat und das er künftig deine Gefühle resepktieren soll.
Das darf kein Junge, ob du ihn liebst oder nicht, mit dir machen.
LG
 
E

EuFrank

Gast
Hallo Saskia92!

Ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich bin 15 und er ist 17. Wir lieben uns eigentlich auch sehr. Nur gestern wollte ich nicht mit ihm schlafen. Aber er wollte unbedingt. Ich hab ihm mehrmals gesagt, dass ich nicht will. Aber er hat sich auf mich draufgelegt und mich ausgezogen. Er hat mich geküsst und ist dann in mich eingedrungen. Es tat nicht weh, aber ich wollte das eigentlich nicht. Jetzt weiss ich nicht wie ich mich verhalten soll. Was soll ich machen?
Für mich wär's das wohl gewesen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben