Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Entschuldigungs Brief abgeschickt und jetzt ein mulmiges Gefühl

L

Luis4667

Gast
Hallo zusammen mir ist etwas blödes passiert und zwar wollte ich einer Freundin dich ich unglaublich gern habe einen jungen vorstellen. Das Problem dabei ist nur die Sache ist nicht so gelaufen wie ich mir das vorgestellt hatte plötzlich wollte er nur Sex von ihr und hatte sie bedrängt wo ich dann sofort eingegriffen habe, und gesagt habe er soll sie sofort in Ruhe lassen. Und ich fühle mich jetzt ziemlich unwohl und schuldig , dabei wollte ich das ganze ja nicht hatte voll den Eindruck das er ein netter Kerl ist bis er sein ware's Gesicht gezeigt hatte .und jetzt tut mir das ganze einfach nur leid habe ihr jetzt ein Brief geschickt wo ich mich bei ihr entschuldige mit net packung Gumibärchen. Habe halt jetzt ein mulmiges Gefühl das ihre Eltern darauf nicht gut reagieren oder bzw sie und ich richtig ärger kriege oder eine Anzeige weil ich ein Brief geschickt habe. Wir schreiben auch noch jeden Tag aber dachte halt, so ein Brief ist persönlicher als watsapp, und jetzt habe ich halt Bedenken, oder wie seht ihr des wäre froh ein paar Tipps zu kriegen.
 

Anzeige(7)

Plemmy

Mitglied
Ich finde das eine schöne Geste und ich glaube nicht das es eine Stafttat ist, einen Entschuldigungsbrief zu versenden. Wäre mir neu...

Du kannst ja nichts für den Typen, hast es gut gemeint und bist ihr zur Hilfe gekommen.
 

Farnmausi

Aktives Mitglied
Du hast klasse reagiert und die Idee mit dem Brief finde ich super. Deine Freundin wird das schon richtig verstehen und Eltern auch. Es wäre auch nicht schön wenn die einfach Briefe an die Tochter öffnen also mache dich bitte nicht verrückt. Hast du alles richtig gemacht und ich als Mama wäre stolz auf dich. 👍
Grüßele Farnmausi
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Hat dieser Typ sie sexuell genötigt und du hast ihn angeschleppt?
(Warum hast du Angst vor einer Anzeige? Sollen die Gummibärchen sie von einer solchen abhalten? Beschreibe doch mal konkret, was da passiert ist. Hat er sie angepackt? Verbal belästigt? An welchem Punkt bist du aktiv geworden? Und fürchtet auch dein freund eine Anzeige? oder nur du?)
 
L

Luis4667

Gast
Hat dieser Typ sie sexuell genötigt und du hast ihn angeschleppt?
(Warum hast du Angst vor einer Anzeige? Sollen die Gummibärchen sie von einer solchen abhalten? Beschreibe doch mal konkret, was da passiert ist. Hat er sie angepackt? Verbal belästigt? An welchem Punkt bist du aktiv geworden? Und fürchtet auch dein freund eine Anzeige? oder nur du?)
Nein also sie ist 14 ,und der Typ der Interesse hatte is 17 aber nicht mein Kumpel, und ich bin 19 und bin mit ihr ziemlich gut befreundet, sie ist wie ne kleine Schwester für mich. Und er fing dann halt an ihr zu schreiben er will Freundschaft Plus, worauf sie dann meinte aber noch ganz dich ist sie will mit 14 sicher keine Freundschaft Plus. Und dann das hat ihm nicht gepasst fing er an sie zu beleidigen und meinte dann lobt er sie auf insta . Ich habe dann zu ihr gesagt der tut dir nix ich regel das hätte ihm am liebsten aufs Maul geschlagen , aber sie meinte dann bitte schlag ihn nicht das ist es nicht wert.Und ja sie hatte dann ziemlich Bedenken und war ein verschüchtert das er das wirklich macht . Ich habe dan
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Aha. Du bist 19, hast eine 14jährige "beste Freundin" und stellst sie Typen vor, die eine "Freundschaft+" mit ihr wollen.
Und als du dann Schiss bekommst, weil ihre Eltern davon erfahren könnten und dich/ihn anzeigen, schickst du ihr einen Beutel Gummibärchen, damit sie schön brav euer kleines Geheimnis für sich behält.
Wäre ich die Mutter, hättest du viel Spaß, ganz ehrlich...
Ein Erwachsener, der sich an 14jährige ranschleimt, sollte einen Spezialisten aufsuchen.
Lass das Mädchen am besten ganz in Ruhe, bevor sie durch dich noch mehr Dreck kennenlernt.
(Wie alt war sie, als ihr "Freunde" wurdet? 12?)
 

Berdine

Aktives Mitglied
Nein also sie ist 14 ,und der Typ der Interesse hatte is 17 aber nicht mein Kumpel, und ich bin 19 und bin mit ihr ziemlich gut befreundet, sie ist wie ne kleine Schwester für mich. Und er fing dann halt an ihr zu schreiben er will Freundschaft Plus, worauf sie dann meinte aber noch ganz dich ist sie will mit 14 sicher keine Freundschaft Plus. Und dann das hat ihm nicht gepasst fing er an sie zu beleidigen und meinte dann lobt er sie auf insta . Ich habe dann zu ihr gesagt der tut dir nix ich regel das hätte ihm am liebsten aufs Maul geschlagen , aber sie meinte dann bitte schlag ihn nicht das ist es nicht wert.Und ja sie hatte dann ziemlich Bedenken und war ein verschüchtert das er das wirklich macht . Ich habe dan

Nein, das ist nicht "Wie eine Schwester". Du wusstest doch ganz genau, dass das nicht o.k. ist, die mit dem Kumpel bekannt zu machen. Du hättest sie sofort schützen müssen und dem Typ deine Meinung sagen. Dein Entschuldigungsbrief+Gummibärchen ist völlig unsinnig. Damit machst du diese miese Aktion nicht ungeschehen. Lass das Mädchen in Ruhe!
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Dein Beschwichtigunsversuch mit einer Tüte Gummibären machen einen Missbrauch/Angriff nicht ungeschehen.
Du weißt, du bist schuld dran und deshalb hast du ein schlechtes Gewissen.

Ich weiß nicht in welchen Kreisen ihr verkehrt, aber normal ist das nicht.
Ein 17jähriger, der mit einer unerfahrenen (vermutlich noch jungfräulichen) 14jährigen Freundschaft+ haben will 🤦‍♀️.

Such dir lieber Freunde ich gleichen Alter, auch wenn sie wie eine kleine Schwester für dich ist.
Meine große Schwester hätte so etwas nicht erst zugelassen.
 
L

Luis4667

Gast
Momentmal ich wusste nicht das der Typ so ist .So und ihre Eltern kennen mich und meine Eltern sie wissen auch das ich mit ihr Kontakt habe und wir schreiben halt also finde ich das ziemlich respektlos das mir jetzt vorgeworfen wird das ich mich bei ihr einschleime , ich dachte mir halt 14 und 17 geht doch vom Altersunterschied das sind drei Jahre , aber im Endeffekt dachte ich und so hatte ich auch den Eindruck ist es ein netter Kerl der nicht blödes im Kopf hat.Aber leider war es nicht so ich wünschte ich hätte in seinem Kopf schauen können aber das geht halt nunmal nicht und jeder macht mal Fehler, aber im Endeffekt hat sich dann eh herausgestellt das der Typ nur scheiße gelabert hat und so und sich niemals das getraut hätte das zu machen, sie zu mobben .
 
L

Luis4667

Gast
Nein, das ist nicht "Wie eine Schwester". Du wusstest doch ganz genau, dass das nicht o.k. ist, die mit dem Kumpel bekannt zu machen. Du hättest sie sofort schützen müssen und dem Typ deine Meinung sagen. Dein Entschuldigungsbrief+Gummibärchen ist völlig unsinnig. Damit machst du diese miese Aktion nicht ungeschehen. Lass das Mädchen in Ruhe!
Das habe ich auch am Anfang war ja noch alles normal wollte sie kennen lernen bis so Sachen kamen wie sieht es mit Freundschaft Plus aus wo ich dann schon zu ihm meinte was das jetzt soll und er soll auf hören sie damit zu belästigen habe sie die ganze Zeit dann geschützt und meinte zu ihr ich rede mit ihm und ich lasse nicht zu das er dich weiter damit nervt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Noch keine Reaktion auf Brief? Liebe 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben