Anzeige(1)

Entscheidung zwischen zwei Wohnungen

Anzeige(4)

Offspring

Aktives Mitglied
Mein "Problem" ist folgendes: Ich habe wirklich lange nach einer bezahlbaren Wohnung im Rhein-Main-Gebiet gesucht und jetzt habe ich Wohl die Qual der Wahl. Kann mich nicht entscheiden und ne Pro und Contra Liste hat auch noch nix gebracht.

Ich hoffe es ist okay, wenn ich einfach Links zu den Wohnungen hier rein stelle.

Wohnung 1: https://www.immobilienscout24.de/expose/116921765#/

Pro: Größer als Wohnung 2, hat nen Balkon und einen eigenen Keller, es gibt keinen Kündigungsausschluss.

Contra: Alte Küche (keine Spülmaschine), kein Stellplatz (war aber zwei mal dort und Parkplätze irgendwo ums Eck gibts wohl immer irgendwie), 4. Stock ohne Aufzug, Teurer als Wohnung 2, Spielplatz, Schule und Feuerwehr in der Nähe (trotzdem scheinbar sehr ruhiges Eck.


Wohnung 2: https://www.aktiv-immobilien-service.de/immobilien/schoene-25-zw-in-3-familienhaus-in-hg-ober-eschbach/

Pro: neue Küche inkl Spülmaschine (gegen Abstand), Wohnung im 1. OG, Drei-Parteien-Haus, Stellplatz im Hof und genügend Parkplätze in den Seitenstraßen, günstiger als Wohnung 1, schöneres Bad.

Contra: Kein Balkon, Kellerraum muss sich mit Mieter im EG geteilt werden, Küche kostet Abstand, kleinere Räume als Wohnung 1, Kündigungsausschluss 2 Jahre.



Ich bin tatsächlich hin und her gerissen. Ich habe zwei Autos, da ich eins privat habe und eins beruflich nutzen muss. Von daher wäre ein fester Stellplatz für das private, ums nicht ständig tagelang außer Sicht in irgendeine Seitenstraße stehen zu habe, schon sehr gut. Ruhe sind beide Wohnungen, wobei Wohnung 2 wohl noch ruhiger ist. Geschäfte gibts bei beiden in Laufreichweite und auch in Frankfurt ist man schnell.

Ich bin mir halt nicht sicher, ob größere Räume und ein Balkon cooler wären. Vorher hatte ich jahrelang nen Balkon, hab den aber glaub ich nur 2 oder 3 mal genutzt. Gut geschnitten fand ich beide. In Wohnung 2 hätte ich dafür außerdem eine wesentlich modernere Küche, wenn auch gegen Abstand und ein schöneres Bad. Für welche würdet ihr euch entscheiden?
 

Anzeige(7)

momo28

Moderator
Teammitglied
Hast du denn vor, in der Wohnung dann länger zu leben?
Wie sieht es denn aus, wenn ein Partner oder eine Partnerin dazu kommt?
Besteht dazu die Möglichkeit?

Mich selbst würde z. B. stören, dass in Wohnung zwei kein eigenes Kellerabteil vorhanden ist.

Wie sieht es denn in Wohnung 1 aus mit dem Balkon? Ist der groß und hat eine gute Ausrichtung?
 

Offspring

Aktives Mitglied
Der Balkon ist relativ groß und die Ausrichtung is in Ordnung.

Hatte jetzt ne Zusage für Wohnung 2, aber... es hat sich noch etwas anderes ergeben, was ich tatsächlich sehr uncool finde.

Die Wohnung hat ja nur drei Parteien im Haus. Im Hinterhof steht nochmal so ein kleineres Haus, wo eine Wohnung drin ist. Ich hab bei der Besichtigung extra gefragt, Bauchgefühl und so, ob der Vermieter denn auch im Haus wohnt. Da hieß es, dass der Vermieter weiter weg wohnen würde.

Jetzt hab ich vom Makler nochmal ne Mail bekommen, ob ich denn auch wirklich Nichtraucher wäre. Der Vermieter würde das gerne wissen, denn er wohnt im Haus nebenan.

Ne, sowas kann irgendwie nur uncool enden. Ganz zu schweigen davon, dass es dem Vermieter herzlich egal sein darf, ob ich in meiner Freizeit rauche und ich rauche seit Jahren nicht mehr.
 

momo28

Moderator
Teammitglied
Du kannst dir ja mal ausrechnen, wie viel es dich kosten würde, die Küche in Wohnung1 aufzurüsten bzw. auszutauschen gegen eine neue. Wie hoch wäre den der Abstand in Wohnung 2 für die Küche gewesen?
 

Offspring

Aktives Mitglied
Der Abstand wäre 700 Euro gewesen, was ich auf den ersten Blick ok finde. Aufrüsten wäre sicher teurer, dafür hätte man dann aber auch was drin, was man selbst ausgesucht hat.
 

_cloudy_

Urgestein
Wohnung 2 klingt schon jetzt nach Vermieterterror. Nichtauchervorschriften.. und wenn der nebenan wohnt, werden sie euch noch vorschreiben, wie oft ihr die Fenster putzt.

Vermieter in der Nähe ist so ein Nachteil, der kaum wettzumachen ist.

Die Wohnung 2 würde mir auch nicht gefallen. Sogar im Wohnzimmer nur ein kleines Fenster. Die Wohnung hat keinen Charme, während Wohnung 1 mich ansprechen würde.

Und Balkon ist sowieso so ein Plus für jede Wohnung.

Die Wohnung 2 würde ich nicht empfehlen.
 

Ombera

Mitglied
Bei Wohnung 1 steht bei mir nicht mehr verfügbar.

Ich würde immer eine Wohnung mit Balkon nehmen, weil ich einen Balkon extrem wichtig. Du ja nicht, deshalb wäre es ja egal. Vermieter im Nebenhaus würde ich auch nie mehr machen. Es kann immer mal ein Konflikt kommen und dann ist es Spießrutenlaufen beim Kommen und Gehen.
 

gigi2

Namhaftes Mitglied
Ganz ehrlich,
bei der Wohnung 1 würden mich die Fliesen in der Küche und im Bad stören. Ich habe mir gerade vorgestellt, dass ich dort wohnen müsste. Ich würde depri werden. Im Bad muss ich mich wohl fühlen, das hier wäre ein No Go für mich. Aber jeder hat vielleicht andere Ansprüche. Ich würde keine Kompromisse eingehen - und genau das musst du scheinbar schon jetzt bei beiden Wohnungen.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) MyName:
    @Rikachab ich würde mich dann auch mal verabschieden ^^
    Zitat Link
  • (Gast) MyName:
    Mach es gut und auch dir eine gute Nacht ;-)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast MyName hat dem Raum verlassen.
    Chat Bot: Der Gast MyName hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben