Anzeige(1)

Entlassung

rootbeer

Mitglied
Hallo ! Ich bin minderjährig und nun auf einer offenen Station einer Kinder und Jugendpsychiatrie. Der einzige Grund warum ich noch bleiben soll ist, dass ich testen soll ob ich mit der Schule klarkomme. Ich bin aber der Meinung, dass das kein Grund ist um noch länger auf der Station zu verotten. Ist es möglich sich selbst gegen ärztlichen Rat zu entlassen oder kann meine Mutter dies tun, weil ich noch nicht erwachsen bin?
 

Anzeige(7)

Beate

Sehr aktives Mitglied
rootbeer Deine Mutter kann Dir helfen dort heraus zu kommen. Es gibt unterschiedliche Gründe dafür in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie zu kommen; wenn die Gefahr der Selbstverletzung gegeben ist, könnte es mit einer Entlassung schwierig werden.

Meine Tochter war vor fast 4 Jahren auch in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und ich habe sie nach 3 Wochen da heraus geholt. Wäre sie länger dort geblieben, hätte sie noch mehr Schäden davongetragen. Es gibt wenig gute Kinder- und Jugendpsychiatrien. Leider:(:mad:
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben