Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Engel - warum?

Schildkröte

Aktives Mitglied
Wer kennt nicht die Abbilder der Engel, wodurch die Menschen ihre Vorstellung über Engel darstellen? Engel mit Flügel auf dem Rücken, mit blonden Haaren, langen weißen Kleidern und einem lieblichen Gesicht. Seid vielen Generationen gibt es diese Darstellungen von Wesen, mit den fantasievollen Geschichten verbunden. Ihr Kopf wird mit einem Lichtkranz umgeben dargestellt und sie tragen auch keine Schuhe. Viele Menschen berichten von Träume, die sie hatten. Sie werden von den Menschen als die besonderen Wesen, bezeichnet, die für sie unerreichbar sind, aber sie lieben sie. Nur in dieser Zeit gibt es sie wirklich, die Menschen, die zu Engeln wurden. Wer liebt nicht Engel? Ist es der tief im Herzen vorhandene Wunsch nach Reinheit? Es ist doch so, daß das, was sich die Menschen am meisten wünschen, sie nicht haben, oder? Allerdings haben die Menschen vergessen, welche unvergänglichen inneren Werte durch die Engel dargestellt werden:



Welche Bedeutung haben die Attribute der Engel?
  • Flügel: Engel sind deshalb so leicht, nicht weil sie mit ihren Flügeln fliegen können, sondern weil sie alles Schwere aus ihrem Herzen entfernt haben. Da sie wissen, daß sie in Wirklichkeit eine verkörperte Seele und subtil sind, haben sie alle Anhänglichkeiten an physische Dinge oder Menschen entfernt.
  • Langes weißes Kleid: Das weiße Kleid symbolisiert ihre Reinheit. Sie haben aus ihrem Herzen Gewalt, nutzlose Gedanken, Gier, Selbstsucht, Neid, Eifersucht, Egoismus usw. entfernt, und an diese Stelle die Liebe verinnerlicht.
  • Lichtkranz: Von Engel wird erwartet, daß sie mit allen unvergänglichen Werten vollkommen sind. Diese Vorstellung hat den Engeln den Strahlenkranz der Reinheit verliehen.
  • Liebliches Gesicht: Da die Engel verkörperte menschliche Wesen sind, strahlt die Seele diese Vollkommenheit durch ihr menschliches Gesicht aus. Sie sind voller göttlicher Liebe, denn sie sind in dieser Zeit die Instrumente Gottes, um diese Welt von ihrem geistigen Schmutz zu reinigen. Sie sind die Menschen, die sich mit der Hilfe Gottes selber von völlig unrein, zu völlig rein verwandelt haben.
  • Blonde Haare: Sie stehen für Helligkeit und strahlen das Licht der Reinheit und Hoffnung aus.
  • Nackte Füße: Engel berühren keine Unreinheit, sie schweben dahin, ohne den unreinen physischen Boden zu berühren. Schildkröte
 

Anzeige(7)

M

Mahdia

Gast
Deine Erläuterungen lesen sich sehr interessant!

Ich glaub schon an Engeln. Aber nicht so mit Flügeln, Heiligenschein usw., sondern einfach, dass sie da sind.

Es klingt sicher kitschig, aber ich glaub, jeder hat einen Schutzengel. Der einem bei schwierigen Entscheidungen den rechten Weg weist. Der für einen da ist und der einen nie alleine lässt :)
 

Schildkröte

Aktives Mitglied
Deine Erläuterungen lesen sich sehr interessant!

Ich glaub schon an Engeln. Aber nicht so mit Flügeln, Heiligenschein usw., sondern einfach, dass sie da sind.

Es klingt sicher kitschig, aber ich glaub, jeder hat einen Schutzengel. Der einem bei schwierigen Entscheidungen den rechten Weg weist. Der für einen da ist und der einen nie alleine lässt :)
Hallo Mahdia.
Ich empfehle von Herzen, halte deinen Glauben an Engel aufrecht - auch wenn du sie im Moment noch nicht ganz verstehen kannst - du wirst in der <Zukunft Gelegenheiten haben, die Anwesenheit von Engel zu erfahren und zu nutzen, wenn du an sie glaubst. Dein Glaube wird dich stärken, denn es werden unruhige Zeiten auf uns alle zukommen, wo die Anwesenheit von Engel sehr hilfreich sein wird. Liebe Grüße Schildkröte
 
T

Truth

Gast
Hallo Schildkröte,

was du über Reinheit und innere Werte und Liebe erzählst und über das Symbol der Engel erklärst verstehe ich einerseits. Doch mir stehen bei dieesn Worten trotzdem die Haare zu Berge. Was bringen uns solche Symbole wirklich? Eine für den Menschen unerreichbare Vollkommenheit als Beispiel nehmen wofür? In der Akzeptanz der Unvollkommenheit liegt für mich alles, weil jedes Bestreben nach Vollkommenheit in meinen Augen im Nichts endet. Mensch zu sein bedeutet Fluch und Segen. Beides anzunehmen ist vielleicht der Schlüssel sein Leben ausgeglichen zu leben. Einen Menschen als "Engel" zu sehen, der seine Füße im tiefsten Dreck hat und dessen Heiligenschein nicht leuchtet ist für mich mehr wert als jedes Engelsgesicht - das sich gerne als Engel sieht.

Wenn ich an mich nicht glauben kann, nützt mir der Glaube an einen Engel auch nicht wirklich.

LG Truth
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben