Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Einsamkeit und Langeweile

G

Gelöscht 114641

Gast
Hallo,
ich fühle mich zunehmend einsam, was denke ich auch sehr an Corona liegt. Krankheitsbedingt war es mir nicht möglich zu heiraten oder gar Kinder zu bekommen. Freundschaften zerbrachen durch die Krankheit bzw. habe ich mich lange nicht getraut unter Menschen zu gehen um wieder neue Freunde zu finden.

Mittlerweile geht es mir soweit wieder ziemlich gut. Ich kann wieder arbeiten und habe ausreichend Geld. Aber es macht mich zunehmend traurig, dass ich keinen Mann oder einen guten Freund habe. Leider konnte ich in den letzten Jahren nur intensiveren Kontakt zu Menschen aufbauen, die mehr oder weniger kaputt waren und dadurch auch keine guten Freunde abgaben. Die "normalen" Menschen in meinem Alter sind durch Ehe, Kinder, Arbeit, Hausbau, etc. so eingespannt, dass sie gar keine Zeit für neue Freunde haben.

Zudem plagt mich auch oft Langeweile.

Wer kennt das noch und was tut ihr dagegen?

MfG
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 114641

Gast
Weil es bei diesen Menschen leider an den Grundlagen fehlt, welche zu einer Freundschaft gehören. Sprich: Ein Mindestmaß an Mobilität, Aktivität, Ordnung und Geld. Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, etc. So jemand ist dann für mich einfach kein guter Freund.
 
G

Gelöscht 102034

Gast
Wenn ich recht erinnere, hast du doch diese schlimme Erkrankung, worüber du vor kurzem
hier mal schriebst. Ist das denn besser geworden? Das ist ja dann auch sehr schwierig mit einem
normalen Alltag...
 

CabMan

Aktives Mitglied
Weil es bei diesen Menschen leider an den Grundlagen fehlt, welche zu einer Freundschaft gehören. Sprich: Ein Mindestmaß an Mobilität, Aktivität, Ordnung und Geld. Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, etc. So jemand ist dann für mich einfach kein guter Freund.
Das einzige, wo ich Dir zustimme ist Zuverlässigkeit. Die ist mir auch sehr wichtig. Bei den anderen Dingen drücke ich auch mal beide Augen zu.
 
G

Gelöscht 114641

Gast
Ich war auch schon vor Corona einsam und hatte Langeweile. Aber da habe ich noch nicht gearbeitet, hatte dafür Ehrenämter, Sportverein, Hauskreise, etc. Es war für mich auch normal als Mensch ohne Einkommen keine Freunde oder einen Partner zu haben. Jetzt denke ich mir oft, dass ich doch eigentlich ziemlich normal bin und ein normales geregeltes Leben führe. Normale Menschen haben aber in der Regel Freunde und einen Partner. Nur ich nicht. Hinzu kommt, dass ich jetzt wegen der Arbeit kaum noch weg gehe, da ich meine Hunde nicht noch zusätzlich alleine lassen will.
Hinzu kommt auch noch, dass ich seit Monaten Probleme mit den Ellenbogen habe. Dadurch fallen Tätigkeiten wie Lesen, Schreiben oder PC-Spiele weitestgehend weg.
 
G

Gelöscht 115931

Gast
Jetzt denke ich mir oft, dass ich doch eigentlich ziemlich normal bin und ein normales geregeltes Leben führe.
Du hast vollkommen recht, jeder definiert für sich selber, was ein normales Verhalten/Leben ist.
Man sollte sich nicht so sehr am Mainstream orientieren bzw. an dem was nach außen gezeigt wird.

Wenn viele Fliegen auf einem Haufen Schei**** sitzen, dann muss die Schei*** ja gut sein. So viele Fliegen können sich doch nicht irren.

LG Nemthos
 

Weltkind

Aktives Mitglied
Mir sind bei Deinen Posts ein paar Dinge aufgefallen, die ich mal herausziehe.

Leider konnte ich in den letzten Jahren nur intensiveren Kontakt zu Menschen aufbauen, die mehr oder weniger kaputt waren und dadurch auch keine guten Freunde abgaben.
Weshalb hattest Du ausgerechnet zu solchen Menschen, die Du als kaputt bezeichnest, intensiven Kontakt?
Was waren sie für Dich? Notnagel? Besser als nichts?
Was sagt es über Dich und Deine Qualität als Freund aus, wenn Du Dich mit Leuten umgibst, für die Du scheinbar keine große Sympathie empfindest, sie als Freunde für ungeeignet hältst?

Die "normalen" Menschen
Was ist normal?

Normal ist, dass die Mehrheit irgendwann im Laufe des Lebens mal psychisch erkrankt.


Es sind aber nicht fast alle unfähig Freundschaften zu pflegen.

sind durch Ehe, Kinder, Arbeit, Hausbau, etc. so eingespannt, dass sie gar keine Zeit für neue Freunde haben.
Es mag nicht immer ganz einfach sein, doch die meisten Menschen leben ihr Leben, ob mit oder ohne Kinder, mit oder ohne Hausbau, mit oder ohne Arbeit, und haben Freunde. Finden auch neue Freunde. Wäre es vielleicht gut, weniger auf andere zu schauen, sie in Schubladen einzusortieren, sondern stattdessen mehr darauf zu schauen, was Du verändern könntest, um Freunde zu finden?

Zudem plagt mich auch oft Langeweile
Es wäre aber weder die Aufgabe eines Mannes noch von Freunden, diese zu vertreiben. Warum ist Dir langweilig? Fehlt es an Hobbys und Interessen? Oder mangelt es an Antrieb, etwas zu tun?

Ein Mindestmaß an Mobilität, Aktivität, Ordnung und Geld. Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, etc. So jemand ist dann für mich einfach kein guter Freund.
Ok, Du hast Dich also mit ein paar Menschen umgeben, auf die o. g. zutraf.
Du empfandest sie nicht als gute Freunde.
Wie sahen sie Dich?

Wie mobil bist Du selbst?
Wie aktiv?
Wie eingeschränkt durch die Hunde?
Wo nutzt Du sie als Ausrede?

Wo liegen Deine Prioritäten? Wie sinnvoll ist ein Haustier für Dich, wenn es Dich von Unternehmungen und Sozialkontakten abhält?
Warum kommen andere manchmal über ihr Tier in Kontakt zu Menschen und woran könnte es liegen, falls das bei Dir anders ist?

Warum sind nur ordentliche Menschen gute Freunde?
Weshalb braucht man Geld, un ein Freund zu sein?
Du hattest offenbar selbst keinen Job - Du wärst in dieser Zeit also kein guter Freund gewesen?

Ich war auch schon vor Corona einsam und hatte Langeweile.
Da mal ansetzen?

Hier könnten wichtige Hinweise dazu enthalten sein:


da habe ich noch nicht gearbeitet, hatte dafür Ehrenämter, Sportverein, Hauskreise, etc
Und jetzt arbeitest Du.
Weshalb hast Du nun kein Ehrenamt mehr, und weshalb fällt der Sportverein dafür weg?

Sehr viele Arbeitnehmer gehen einem Sport und Hobby nach und manche haben auch ein Ehrenamt. Das schließt sich nicht aus.

Es war für mich auch normal als Mensch ohne Einkommen keine Freunde oder einen Partner zu haben
Warum?

Normale Menschen haben aber in der Regel Freunde und einen Partner. Nur ich nicht
Dass das so nicht stimmt, wei§t Du vermutlich selbst. Es gibt viele Menschen ohne gute Sozialkontakte, mit Problemen im zwischenmenschlichen/sozialen Bereich.
Sozialtraining? Selbsthilfegruppe?

Hinzu kommt, dass ich jetzt wegen der Arbeit kaum noch weg gehe, da ich meine Hunde nicht noch zusätzlich alleine lassen will.
Du ziehst Dich also zurück, nutzt die Hunde als Begründung.

Also mangelt es an Aktivität und Du wärst somit kein guter Freund?

Hinzu kommt auch noch, dass ich seit Monaten Probleme mit den Ellenbogen habe.
Was tust Du dagegen?
Schau mal nach Liebscher-Bracht, vielleicht hilft Dir das weiter.
 

trigital

Aktives Mitglied
Hallo N.,
Ist denke ich ein sehr schwieriges Thema. Ich glaube viele Menschen, die jetzt in der Phase des Lebens mehr Zeit für sich haben, haben das selbe Problem.
Ich habe das Glück, dass ich sehr ökologisch ausgerichtet bin, was ja im Anbetracht des Klimawandels keine blöde Eigenschaft ist. Und so gehe ich oft raus, schaue mir die Welt unter ökologischem Aspekt an und überlege mir Dinge, wie ich der Natur helfen kann. So gehe ich wenigstens ab und zu nach draußen, weil sinnlos in der Gegend rum laufen find ich auch mit der Zeit öde.
Aber zum Glück hab ich auch noch andere Hobbies. Wie zum Beispiel Probleme... ;-)
Deshalb ist es denke ich immer wichtig sich zu überlegen, was man sinnvolles tun könnte. Was findet man wichtig? Was fehlt in unserer heutigen Zeit? Was fühle ich?
Du möchtest eine Beziehung oder wenigstens Freunde. Das geht mir genauso. Vielleicht hast du ja mal Lust dich im Chat mit mir zu verabreden oder mir eine PN zu schreiben. Ich habe zum Beispiel psychische Probleme und sehr viel Zeit damit verbraucht. Auch habe ich in der Zeit einige Freunde gewonnen. Und ich weiß, dass oft wegen diesen Dingen nicht mehr draus wird. Aber via Internet finde ich es oft leichter damit umzugehen und darüber zu reden, weil ein richtiges Gespräch darüber nicht leicht entstehen kann. Vielleicht hilft es dir ja am Ende auch irgendwie, wenn ich mal was Gutes schreibe?!? Und vielleicht findet sich darüber ja für dich eine neue Inspiration. Ich habe zur Zeit jedenfalls sehr viel Zeit und würde mich freuen, wenn du dich melden würdest.
Kann ja nichts passieren.
Bis dann!?
lg
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast rund hat den Raum betreten.
  • (Gast) rund:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) rund:
    Ich möchte ab 2020 noch einmal leben
    ...
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hi
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast rund 2 hat den Raum betreten.
  • (Gast) rund 2:
    Warum bin ich so dumm?
    Zitat Link
  • (Gast) rund 2:
    Ich hoffe immer noch darauf, dass ich aufwache und es nochmal so ist wie letztes Jahr
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Ich glaub, wenn du an etwas festhältst, was nicht geht, dann verschwendest du ganz viel Lebenszeit......
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Und du kannst an der Gegenwart drehen. Vllt. so, dass du wieder so zufrieden wie letztes Jahr wirst. Nur dafür musst du was tun..... Das Datum zurückdrehen wäre leider zu einfach... :(
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum verlassen.
  • (Gast) rund 2:
    Ich weiß...
    Zitat Link
  • (Gast) rund:
    Ich glaube, ich sollte mich umbringen...
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    https://www.hilferuf.de/hilfe/soforthilfe/
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Falls du akute Suizidgedanken hast, dann hole dir bitte Hilfe bzw. rufe bei einer dieser Nummern an.
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben