Anzeige(1)

einmalige finanzielle hilfe dringend benötigt

Wechselwetter

Neues Mitglied
Hallo, ich bin 25 jaher alt, studentin und habe einen 5jährigen sohn. hab eine tiefe persönlich krise hinter mir und mich in den letzten monatan um nichts gekümmert - auch nicht um das zahlen der miete. nun hab ich natürlich hohe mietschulden und auch schon die räumungsklage bekommen.
um die angehäuften schulden (in der zeit ist noch mehr liegen geblieben) zu tilgen werde ich mich wohl für das nächste semester beurlauben lassen um arbeiten zu können.
nur die mietschulden werd ich so nicht los.
meien vermieterin hat mir gesagt ich könne bleiben wenn ich die schulden innerhalb von 2 wochen bezahle.
es geht um ungefähr 4000€ (knapp 3500€ plus gerichtskosten (von denen ich noch weiß wie hoch die sind)). meine eltern kann ich nicht fragenund bei freunden bekomme ich nicht genug zusammen (die meisten sind selbst studenten oder in der ausbildung oder berufseinsteiger).
einen normalen kredit bekomme ich natürlich nicht - zum einen wegen schlechter schufa - zum anderen weil ich zu wenig verdiene.
ich finanziere mich durch einen 400€job, unterhalt und kindergeld (ca. 600€/mtl) - das ist zum tilgen natürlih auch zu wenig.
beim sozuialamt sind zwar alle sehr nett, können mir aber auch nicht helfen: entweder ist das problem dass ich studentin bin und sie damit nicht zuständig - oder aber (der hammer!) sie müssen davon ausgehen dass ich noch geheime einkünfte habe, weil ich ZU WENIG geld "verdiene". unterhalt für meinen sohn bekomme ich nicht, weil er genauso häufig bei seinem vater ist wie bei mir....und so hat jede behörde ihren grund...und su kurzfristig geht da eh nichts.
nun also die frage: wo kann ich mir geld leihen (ca. 4000€). mir ist durchaus bewusst dass ich den karren selbst in die sch... gefahren habe, aber es kann doch nicht sein dass ich nirgendwo hilfe bekommen kann?!
hat jemand eine idee? ab september hab ich ungefähr 900€ zu verfügung - kann dann also also auch den kredit/das darlehen in raten zurück zahlen.
vllt. gibt es auch andere möglichkeiten als banken (außer caritas und diakonie - da war ich schon)?
im voraus vielen dank

p.s.: bitte nur ernste ratschläge!
sprüche wie "...wenn du jemanden findest der so bescheuert ist..." sind nicht grade hilfreich.
 

Anzeige(7)

Wechselwetter

Neues Mitglied
danke für die antwort.
da war ich schon als ich in die wohnung eingezogen bin. die haben mir damals schon gesagt dass ich zu wenig verdiene um davon leben zu können (was für ein witz) und den antrag abgelehnt. vllt sollte ich das studium abbrechen und hartz4 beantragen: dann hätte ich deutlich mehr geld zur verfügung...
 
G

Gast

Gast
Was sagt denn das Bafög - Amt zu dir? Frag doch dort mal, ob du an einen KfW-Kredit kommen kannst. Die sind ja eigentlich extra für Studenten da.
Guck sonst auch mal bei eurem Studentenwerk allgemein - frag dich da mal rum wo mal Hilfe bekommen kann.


Aber ja, ich kenne diesen Kreislauf auch zu genüge. Am lustigsten fand ich den Krankenkassenbeitrag. Was? nur 600 Bafög? Wie keine Zeit neben nem 70wochenstunden-Studium zu Arbeiten? Neee zum Leben BRAUCHT man um die 900 €. Deswegen berechnen wir die 15% auch auf die 900. Sind dann natürlich 146 statt 90. Aaaber die 50 Euro hat man dann natürlich locker übrig, wenn man unter der Armutsgrenze lebt. (Suche jetzt mal den Kopfschuss-smiley...)

Drücke dir die Daumen.
 

Vermisst

Aktives Mitglied
Hallo, also entweder du findest eine andere Lösung mit deiner Vermieterin oder du musst wohl ne andere Wohnung suchen, wenn sie so stur ist, denn in 2 Wochen kann das niemand abzahlen.
Ich hätte das Geld der Freunde genommen und deiner Vermieterin einen Vergleich geschlossen, wenn du 900 zur Verfügung hast dass du regelm. eben im Monat zusätzl. ab bezahlst.
Etwas anderes fällt mir nicht ein, denn du hast schon alle Behörden durch....
Was mich etwas stutzig macht: Du bekommst keinerlei Unterhalt vom Kindesvater?
Ich weiß von einigen Müttern die bekommen trotzdem ihren Unterhalt, auch wenn die Kids fast 50% der Zeit beim KV sind...
Aber ich denke das habt ihr so vereinbart dann passt das auch so, wenn ihr beide damit einverstanden wart.
Beim Befögamt gibt es nicht mehr?
Ist schon heftig, wenn man noch dazu ein Kind hat...
Wobei ein H4 Empf. hat um die 700 Euro im Monat, kommt drauf an wie teuer die Miete ist..
Das mit dem Wohngeld verstehe ich nicht, denn die müssen zahlen, denn man kann sich entscheiden ob man Wohngeld oder andere Sozi Leistung nimmt...Wohngeld geht eh vor!
 

Wechselwetter

Neues Mitglied
halli hallo
und nochmal danke für die antworten.
ich bekomme kein bafög mehr, weil ich über der regelstudienzeit liege. bin ja auch schon fast fertig...mir wurde ein studien-darlehen angeboten über 345€. das müsste ich dann aber auch noch voll zurückzahlen - außerdem würde ich es monatlich ausgezahlt bekommen.
ich bin ja die ganze zeit klar gekommen mit meinem geld - das problem ist halt den ganzen batzen mietschulden aufzubringen - ansonsten komme ich klar! ich brauch nur ;) diese ~4000€

Aber irgendwie hab ich immer wieder das gefühl dass unser soziales netz viele löcher hat :(
 

Vermisst

Aktives Mitglied
Wenn du kein Bafög mehr bekommst, von was lebst du dann?
Gehst du arbeiten Teilzeit?
Ich wünsche dir, dass du das mit den Mietschulden auf die Reihe bekommst...
Ich habe leider keinerlei Tipps mehr, denn wenn du H4 bekommen würdest,
dann bekämst unter U. ein Darlehen wobei man auch das zurückzahlen muss...
Wünsche dir alles Gute und deinem Kind eine unbeschwerte Kindheit.
 
A

+Atsirhc*

Gast
Hallo, ich bin 25 jaher alt, studentin und habe einen 5jährigen sohn. hab eine tiefe persönlich krise hinter mir und mich in den letzten monatan um nichts gekümmert - auch nicht um das zahlen der miete. nun hab ich natürlich hohe mietschulden und auch schon die räumungsklage bekommen.
um die angehäuften schulden (in der zeit ist noch mehr liegen geblieben) zu tilgen werde ich mich wohl für das nächste semester beurlauben lassen um arbeiten zu können.
nur die mietschulden werd ich so nicht los.
meien vermieterin hat mir gesagt ich könne bleiben wenn ich die schulden innerhalb von 2 wochen bezahle.
es geht um ungefähr 4000€ (knapp 3500€ plus gerichtskosten (von denen ich noch weiß wie hoch die sind)). meine eltern kann ich nicht fragenund bei freunden bekomme ich nicht genug zusammen (die meisten sind selbst studenten oder in der ausbildung oder berufseinsteiger).
einen normalen kredit bekomme ich natürlich nicht - zum einen wegen schlechter schufa - zum anderen weil ich zu wenig verdiene.
ich finanziere mich durch einen 400€job, unterhalt und kindergeld (ca. 600€/mtl) - das ist zum tilgen natürlih auch zu wenig.
beim sozuialamt sind zwar alle sehr nett, können mir aber auch nicht helfen: entweder ist das problem dass ich studentin bin und sie damit nicht zuständig - oder aber (der hammer!) sie müssen davon ausgehen dass ich noch geheime einkünfte habe, weil ich ZU WENIG geld "verdiene". unterhalt für meinen sohn bekomme ich nicht, weil er genauso häufig bei seinem vater ist wie bei mir....und so hat jede behörde ihren grund...und su kurzfristig geht da eh nichts.
nun also die frage: wo kann ich mir geld leihen (ca. 4000€). mir ist durchaus bewusst dass ich den karren selbst in die sch... gefahren habe, aber es kann doch nicht sein dass ich nirgendwo hilfe bekommen kann?!
hat jemand eine idee? ab september hab ich ungefähr 900€ zu verfügung - kann dann also also auch den kredit/das darlehen in raten zurück zahlen.
vllt. gibt es auch andere möglichkeiten als banken (außer caritas und diakonie - da war ich schon)?
im voraus vielen dank

p.s.: bitte nur ernste ratschläge!
sprüche wie "...wenn du jemanden findest der so bescheuert ist..." sind nicht grade hilfreich.


Sch****situation. Würd dir echt gern helfen, aber musste selbst grad Kredit aufnehmen für Umzug und da ist nix mehr an Reserve. Aber du könntest beim Diakonischen Werk oder der Caritas nachfragen - zum einen können sie vermitteln zwischen dir und Vermieter, zum anderen gibt es dort desöfteren zinsLose Darlehen. Vielleicht - ich hoffe es und schäme mich, dir nicht persönlich helfen zu können - hast du da eine Option.

Meld dich bitte nochmal, falls nicht - Bochum ist ungefähr meine alte Heimat (Düörpm ;) ), vielleicht kommt mir dann noch eine andere Idee.

LG

Christa
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • V (Gast) Verwendung
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Verwendung hat den Raum betreten.
  • (Gast) Verwendung:
    :1
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben