Anzeige(1)

eingestellte verfahren neu aufrollen

derdicke

Neues Mitglied
Hallo. Ich habe folgendes Problem.
Ich habe zusammen mit 3 kumpels scheiße gebaut und geklaut.
vor knapp 2 monaten hatte ich eine gerichtsverhandlung wegen Körperverletzung, wobei gleich dieser diebstahl (nur für mich) mitverhandelt wurde.
entscheidung: gerichtsverfahren eingestellt, 350€ geldstrafe, geldstrafe bezahlt, verfahren endgültig eingestellt.
nun hatte vor einigen tagen ein weiterer meiner kumpels gerichtsverhandlung wegen dem diebstahl.
entscheidung für ihn: 5 monate haft.
bei dieser verhandlung sagte die staatsanwältin zu ihm, dass mein verfahren ebenfalls erneut verhandelt werden soll.
geht das so einfach, da ich ja bereits verurteilt wurde?
 

Anzeige(7)

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
Wenn ich recht in der Annahme gehe, ist ein grunzsätzlicher Grundsatz des modernen Rechtssystems (auf das wir stoltz sein sollten), dass man für eine Tat nur einmal verurteilt werden kann.

Nen Anwalt fragen. Ausserdem hast Du geschrieben "soll". Vielleicht hat sie sich einfach geirrt oder war nicht ganz bei der Sache.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben