Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Eine Liebeserklärung an meine gehirnamputierten Mitauszubildenden

I

innovation19

Gast
in unserer gruppe sind nur mädels, darunter auch einige 16-und 17 jährige, also war mir bereits anfangs klar: zickenkrieg ist vorprogrammiert.
in unserem betrieb wird das wort team großgeschrieben, täglich finden teamgespräche statt. eigentlich ist das betriebsklima angenehm, die ausbilder sind tolerant.
aaaber meine gruppe ist die reine katastrophe. mit ihr fühlen sich auch viele ausbilder überfordert.
am liebsten würde ich die gruppe wechseln, aber es geht nicht. denn es gibt keine andere gruppe von auszubildenden im ersten lehrjahr.
so, ich sag mal, warum ich so sauer auf diese gänse bin, die ich am liebsten zu weihnachten als gänsebraten verspeisen würde:
ein mädel aus unserer gruppe hat mehrere tage gefehlt, ließ sich krankschreiben, obwohl sie nicht physisch krank war und schuldet den anderen mädels geld. sie ist unpünktlich und nicht konsequent. klar, das ist nicht schön.
aber dass die anderen fünf hennen so extrem über sie lästern, auf sie rumhacken, das finde ich unter aller sau.
denn: dieses eine mädel hat riesengroße familiäre probleme. ihre mutter ist alkoholikerin, ihre mutter wechselt ständig ihre kerle. vor einer woche wurde das mädel von einem freund ihrer mutter verprügelt. darum ließ sie sich die tage danach krankschreiben.
aus angst, die anderen achsonetten mitauszubildenden könnten ihr blaues auge bemerken.
diese woche kam das mädel mehrmals zu spät. desöfteren lag ihre mutter sturzbetrunken am boden und sie musste ihren kleinen 5-jährigen bruder in den kindergarten schaffen. sonst hätte es niemand getan.
ich versuche das mädel so weit wie möglich zu unterstützen.
da meinen die übrigen fünf stuten, ich sei so naiv, ich würde mich nur von ihr ausnutzen lassen.
dabei hab ich aus EIGENER initiative das mädel auf ihre probleme angesprochen. ICH möchte ihr helfen.
klar könnte ich mich der horde anschließen, selbst zur henne mutieren und über das mädel, das ja grad nix auf die reihe kriegt, rumhacken.
das der gruppe schadet.
das die gruppe verarscht hat und das geborgte geld nicht zurückgibt.
...
tja. ich sag mal einigermaßen: selber schuld, wenn man jemandem was leiht.
bei mir gibt es eine faustregel, wenn ich jemanden nicht genau kenne:
ich leihe nie! entweder ich gebe keinen cent, oder ich schenke den betrag.
...
klar ist das nicht gut, dass das eine mädel das geliehene geld den anderen aus dem team noch nicht zurückgegeben hat. aber ich finde es ein wenig dreist und unverschämt, dass diese hennen die ganze zeit über dieses mädel so hässlich ablästern, obwohl sie selber einigermaßen wissen, wie scheiße es ihr momentan familiär geht.
ein bisschen verständnis und menschlichkeit wäre wohl angebrachter.
und nicht immer
die horde
die horde
die horde
...
diese ziegen machen doch selber fehler, oder nicht?! sie essen während den schulungen, passen nicht immer auf, chatten mit dem i-phone auf facebook, schreiben sich gegenseitig e-mails. und das während der kurse. außerdem kommen sie auch mal zu spät.
mir sagen die hennen, ich solle mal mehr lächeln. freundlicher sein. nicht alles so persönlich nehmen. manchmal bemüttern sie mich richtig.
ziemlich erniedrigend, wenn mich eine 16-jährige bemüttert. (ich bin grad 19)
ohh, sie würden sich ja nur sorgen um mich machen.
aber ganz ehrlich: sie haben mir echt harte sachen gesagt. mein name würde wie ein hundename klingen, das, was ich esse, würden sie nicht mal ihren hund anbieten, sie fragen sich, wie ich meinen schulabschluss geschafft hätte...
wie soll ich über solche anmerkungen nicht ausrasten?? das sind erniedrigende beleidigungen.
und dann heißt es mal wieder, ich sei so empfindlich und mürrisch. ich solle mal lockerer und besser drauf sein.
entschuldigung, aber ich will immer noch ich sein. und nicht das essen, was die gruppe isst. oder wie der rest der gruppe auf facebook angemeldet sein.
...
aber am meisten sauer bin ich, dass sie über ein mädel, das von ihrem stiefvater geschlagen wird, von ihrer leiblichen mutter vernachlässigt wird, ablästern.
die ziegen sind so egoistisch und denken nur an ihre kohle, die sie von diesem mädel dringend wieder brauchen.

wenn solche dummen puten nur richtig geködert werden, könnten sie dem gruppenzwang und der geldgier zuliebe sogar morden.

tja, nun muss ich mal abzählen, wie viele tiernamen ich den mädels aus meiner gruppe schon gegeben hab:

gänse
hennen
stuten
ziegen
puten

tja, unsere gruppe ist ein ganzschön stinkender zoo!
 

Anzeige(7)

Anubis

Mitglied
Ich würde sagen, du passt wunderbar da rein.

Nur das du noch zu feige bist, im Reallife den Mund aufzumachen, und im Internet über "die Hennen" ablästern musst ;)
 

HHlerin87

Mitglied
find ich ein bisschen übertrieben, Anubis. Denn wenn es für uns alle hier so einfach wäre, den "Mund" aufzumachen, wie du meinst, dann hätten wir hier ja demnach alle keine Probleme, wozu also hier auf dem Forum herumsurfen...
Sich etwas von der Seele zu reden ist wohl ein himmelhoher Unterschied zum boshaften Herumhacken einer Gruppe von Leuten auf einem Individuum. Wie alt bist DU? Würde das Leben nicht aus einem Austausch mit anderen Menschen bestehen, wären wir ziemlich arm dran und würden an unseren Sorgen eingehen, ohne "Lästern" oder eher Reden geht es demzufolge gar nicht - nochmals: warum bist DU hier?

hallo innovation19,

ich finds gut, dass du dich nicht von den hennen mitreissen lässt, wo DU ja nicht das problem hast, sondern im gegenteil das siehst, was tatsächlich für dinge dahinter stecken, dass das mädel so ist wie es ist. du siehst den menschen, das ist toll!
eigentlich wäre es auch die überlegung wert, da was gegen zu unternehmen, denn wenn das team bei euch so hochgeschrieben würde, dann naja...
ich würde den anderen natürlich nichts von den problemen des mädchens erzählen, wenn es das selber nicht tut (ich würds auch nicht tun, davon mal ab). vielleicht eher eine art andeutung in die richtung, dass es nunmal nicht jeder mensch gut hat und jeder seinen grund, so zu sein wie er ist?!
fragst du überhaupt nach rat oder wolltest du dir das nun von der seele schreiben?
ich kann dir deinen Eindruck nur bestätigen - es ist natürlich mega kindisch von den Weibern. Andererseits - was willst du tun? Dass sich das Mädel Geld borgt und nicht wiedergeben kann - ist natürlich dumm gelaufen. Hat sie es denn bei dir auch versucht? Und wenn sie letztlich keine Schritte unternimmt, kann ihr auch nicht geholfen werden. Ungefragt einmischen ist in der Regel ganz schlecht... Wenn sie so weitermacht könnte das natürlich ein unschönes Ende nehmen- auch in der Ausbildung...
 

Anubis

Mitglied
Wie alt bist DU? Würde das Leben nicht aus einem Austausch mit anderen Menschen bestehen, wären wir ziemlich arm dran und würden an unseren Sorgen eingehen, ohne "Lästern" oder eher Reden geht es demzufolge gar nicht - nochmals: warum bist DU hier?

Alt genug, um den Austausch mit Menschen im Reallife einem Forum wie diesem hier vorzuziehen. Es amüsiert mich einfach nur noch köstlich.
 

HHlerin87

Mitglied
schön, dass die Sorgen der Menschen in diesem Forum ein Amüsement für dich darstellen. Überhaupt eine üble Überheblichkeit, den anderen zu unterstellen von vorn herein, sie würden diese Internetplattform generell dem Kontakt zur Außenwelt vorziehen. Naja, ja dem so seine Welt, nicht?!
Bester Gruß
 

DevilMagic

Aktives Mitglied
Ich finde das Anubis in einer gewissen Art recht hat.

Sie traut sich nicht vor anderen zu Ihrer Meinung zu stehen und lästert ebenfalls hinter dem Rücken der anderen hier im Internet ab.

@ Innovation19 wenn du dem Mädchen wirklich helfen willst, bekenne dich dazu, daß du zu Ihr gehörst und verschreibe dich nicht einer falschen emotionalen neutralität, denn das du bist nicht neutral. Du hast Partei ergriffen! Ob richtig oder nicht kann hier keiner beurteilen weil wir die wahren Umstände nicht kennen. Wenn dem wirklich so ist wie du es beschrieben hast, rate ihr sich schleunigst beim Jugendamt zu melden! Selbst wenn es ins Heim geht kann sie sich auf Ihre AUsbildung konzentrieren und Ihren kleinen Bruder danach zu sich nehmen. Desweiteren solltest du dir im klaren sein das du 2 bis 3 Jahre älter bist als der Rest eurer Herde. Beweise dich also dafür, stehe zu deiner Meinung und zu deiner Überzeugung. Tust du dieses nicht bist du selbst irgandwann auf der Abschussliste. Ich weiß nicht woher das kommt, aber eine Gesellschaft braucht immer etwas worauf sie rumhacken können.

Btw: Setze auch die Vorgesetzen darüber in Kenntnis wie es der Azubine geht. Sie verliert sonst ihre Ausbildung wegen solchen Sachen und dann hat sie wirklich große Probleme nochmal etwas zu finden.

Bei Fragen wegen Jugendamt usw. stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

DevilMagic
 
I

innovation19

Gast
ich glaube, ich hab es den anderen schon ziemlich deutlich gezeigt, was ich von ihnen halte, wie ich das rumgelästere finde.
ich hab es nicht mit diesen harten worten gesagt, wie hier. sonst würde ich eine abmahnung kriegen. aber ich habe deutlich ausformuliert, sie sollen gefälligst mit dem lästern aufhören.

warum ich über sie jetzt ablästere?
-weil sie es sich nicht anders verdient haben! ich bin auch kein moralapostel, sondern ein stinknormaler mensch, der mit seinen nerven am ende ist.
die horde ist doch stark, also ist es doch keine riesentragödie, über sie mal abzulästern.
aber auf eine schwache einzelperson rumzuhacken, das ist meiner meinung nach erbärmlich.

was ich von den kommentaren hier halte?
teils gut, teils schlecht. einige kommis, unter anderem die von anubis, sind wie lästige mücken, die mich stechen. jetzt juckt es ganzschön und ich muss an diese stellen kratzen.
wie gut, dass ich in dem scheiß-forum meine agressionen ohne jegliche bedenken rauslassen kann. ohne angst haben zu müssen, dass ich gekündigt werde!

ich wurde 8 jahre lang gemobbt, also ist es wohl irgendwo verständlich, dass ich momentan innerlich koche. dass mich das ganze nicht kalt lässt.

und ich bin nicht schuld daran, dass ich gemobbt wurde! die mobber sind schuld daran! ständig wird erzählt, die mobbingopfer seien doch selber schuld, diese angsthasen, sie können sich doch nicht wehren.
ENTSCHULDIGUNG, WIE SOLL MAN SICH WEHREN KÖNNEN, WENN DAS SELBSTBEWUSSTSEIN KONTINUIERLICH DIE JAHRE ÜBER VON MOBBERN GESCHMÄLERT WURDE???
mobbing ist für das selbstbewusstsein so zerstörerisch wie säure.

wohl klar, dass ich momentan nicht erhobenen hauptes durch die gassen stolzieren kann.

obwohl ich ordentlich viele attraktive kerle abkriege ;-)
die diese fetten kühe nicht im bett hatten!
wenn ich mich hübsch mache, sehe ich deutlich besser als der durchschnitt aus!!!

-da ich dafür keine anerkennung kriege, außer von den attraktiven kerlen, lobe ich mich einfach mal selber dafür!
ohhh jaa, eigenlob stinkt!

aber ehrlich gesagt wäre es schon nicht schlecht, wenn ich ein wenig beifall dafür bekäme, was für supermodels ich abschleppe!

is schon klar, warum mich niemand dafür lobt: erstens, frauen, die mit vielen kerlen schlafen, sollen angeblich "billige schlampen" sein und zweitens, andere weiber sind eh neidisch auf mich.

dafür hab ich keine beziehungsdramen wie die anderen ziegen! wenn es mit einem typen probleme gibt, schnapp ich mir einfach den nächsten, anstatt doof rumzujammern. aus dem alter, männer als schweine zu betiteln, bin ich wohl schon längst raus!

...
nun ja, jetzt bin ich ziemlich vom eigentlichen thema weg.
was das mädel angeht, das geschlagen wurde, es wird in einpaar wochen umziehen und eine eigene wohnung haben. gottseidank! und dann wird sich alles bei ihr normalisieren. die letzten tage war sie krank, anfangs hatte ich noch nicht mal ihre handynummer, gottseidank hab ich sie jetzt. ich werde sie heute noch einmal anrufen. überhaupt möchte ich mit ihr einiges unternehmen. somit kann sie sich vom familienstress ablenken und ich kann mich auch ein wenig aufheitern.
vorgestern rief ich sie an, aber sie war nicht erreichbar :-(
aber dann kam eine sms von ihr, dass es ihr wieder besser ginge und sie bald wieder da sein wird. hoffentlich!
...
denn ohne sie fühle ich mich momentan ehrlich gesagt ein wenig einsam. die hennen in unserer gruppe sind echt ein bisschen unerträglich.

und manchmal gibt es eben auch glück im unglück. dass sie über das mädel abgelästert haben, ist scheiße, aber dafür konnte ich diese als persönlichkeit besser kennenlernen. denn ganz am anfang fand ich sie ehrlich gesagt unsympatisch. ihre reserviertheit deutete ich als eine art "pokerface". ich war sehr verunsichert darüber, was sie wohl dachte, was sie wohl (schlimmes) von mir hielt.
aber nun stellte es sich raus, dass dieses verhalten einfach nur schüchternheit ist. sie scheint doch ein ganz nettes mädel zu sein.

so, jetzt komm ich mal zu einem alptraum, den ich diese nacht hatte, von dem ich schweißgebadet aufgewacht bin.
anfangs lief noch alles schön.
ich hatte einfach bock auf sex. ich hoffte, dass der traum nicht zuendegeht. auf einmal dann fühlte ich einen attraktiven typen. der mich streichelte, liebkoste, und so weiter. das war sogar ein typ, den ich kannte. mit dem ich schon mal sex hatte. sein parfüm war sehr maskulin und würzig. so schön, so gut.
und wie es bei träumen so ist, überfließt die handlung sehr schnell in eine andere situation. plötzlich träumte mir, eine mitauszubildende würde ein accessoire meines strings, das irgendwie abgefallen war, in ihrer hand halten und so etwas sagen wie "uuups, du hast hier wohl was verloren." der typ war weg, ich fand die situation ziemlich unangenehm, ich fühlte mich in meiner intimsphäre eingeengt.
später träumte ich, wie ich in einer klasse saß, wahrscheinlich in der berufsschule, alle fingen an, mich verbal zu beleidigen. ich hab vergessen, was genau zu mir gesagt wurde. aber es war extrem verletzend und verärgernd. ich kochte vor wut. die anderen feixten. dann fing ich an, diejenigen, die sich über mich lustig machten, zu schlagen. aber so ordentlich aufs maul. einer mitauszubildenden, auf die ich besonders sauer war, zog ich vor wut das oberteil aus. es war die, die vorhin das accessoire meines strings in ihrer hand gehalten hatte. ich weiß nicht wieso, aber mir träumte, dass ich sie sexuell belästigte. dass ich ihren bh rausriss, sodass sie halbnackt dastand. mit ihren entblößten brüsten. das war eine art rache meinerseits. so, wie ich mich von ihr wegen meines strings bloßgestellt gefühlt hatte, sollte sie sich jetzt fühlen.
es war ein schreckliches gefühl. einerseits war ich stolz, wie ich es schaffte, alle zu verprügeln und physisch zu attakieren, andererseits fühlte ich mich schuldig.
hinterher ging ich in ein anderes zimmer, eine ausbilderin kam zu mir und zeigte verständnis für meine scheiß-situation. vor ihr zeigte ich meine verletzlichkeit und fing an zu weinen.
irgendwie erwähnte ich, ich würde mich, wenn alles vorbei war, gegen mobbing einsetzen, z.b. anti-mobbing kampagnen gründen.
 

DevilMagic

Aktives Mitglied
Sorry aber bei deinem zweiten Beitrag musste ich mir bei deinem Traum echt das lachen verkneifen. ;) Sorry aber ich finde es irgendwie witzig. Nichts desto trotz.


Wir wissen jetzt das du dich für aktraktiv hällst. Wir wissen das du dich selbst anpreisen kannst. Wir wissen das du von Kerl zu Kerl springst, weil du es deiner Meinung nach einfach kannst und andere nicht.

Erste Frage: Bist du dir ganz sicher das du hier deiner Freundin helfen willst und nicht nur nach Anerkennung suchst? Sorry Anerkennung bekommst du von mir weil du einem Menschen helfen willst und nicht weil du mit jeden Typen pennen könntest der dir unter die Finger fällt. Nimm es nicht persönlich das ist eine persönliche Meinung und keine Kritik.

Zweite Frage: Warum bezeichnest du die Arbeit und die Gedanken von mehreren hundert Menschen hier als Scheiße? Wo ist der unterschied ob du es in deinem Zimmer/Wohnung auf ein Blatt Papier schreibst oder hier einstellst, wenn es doch alles Scheiße ist?

Dritte Frage: Warum besuchst du sie nicht mal und unternimmst was mit ihr damit sie Abwechslung in ihrem Alltag hat?

Vierte Frage: Glaubst du, dass du bei solch einem Fehlverhalten hier nicht auch gebannt werden kannst?


Meine Anerkennung gebührt dir weil du einer wirklich notleidenen Freundin hillfst. Das mit deinen Sexgeschichten usw. möchte ich nicht weiter kommentieren. Das muss jeder selber wissen auf welche Weise er glücklich wird. :)

So und als Hilfestellung: Mobbing wird von Firmen sehr scharf verurteilt und von Institutionen wie IHK und HK verfolgt. Zudem wenn du den scheiß Weibern eine draufgeben möchtest rede doch mit dem Betriebsrat über Ihr verhalten! Denn übermäßiges Mobbing ist nicht nur ein Grund für eine Abmahnung sondern kann auch ein Kündigungsgrund werden.

Hierbei Viel Erfolg


Viele Liebe Grüße

DevilMagic
 
I

innovation19

Gast
ach, ich teste mal meine grenzen aus, und schau mal, wann ich aus diesem forum rausgeschmissen werde :p

irgendwo will ich mich auch mal bissl danebenverhalten. selbst wenn ich hier rausgeschmissen werde, ist mir das wurscht. denn ich hab hier nur mist zu meinem EIGENEN thread geschrieben und keinen bösen beitrag zu einem anderen thread geschrieben.

das mit den typen war bewusst eine provokation, weil mich langsam die ganzen probleme ein wenig ankotzen und ich eine kleine ablenkung brauch ^^
toll, devil magic, wenn dich meine erotischen geschichten zum lachen animiert haben. lachen soll angeblich gut fürs immunsystem sein und das krebsrisiko minimieren.
was sex allerdings auch tut ;-)
also wenns mir zuviel mit dem stress wird, können mich mal alle am A**** lecken und dann penn ich nicht mit jedem typen, der mir unter die finger fällt, sondern mit jedem SEXY TYPEN, der mir unter die finger fällt!
irgendwann werde ich DJane und dann kreiere ich einige tracks, in denen ich die SEXY TYPEN lobpreise!
-ich hab die schnauze voll immer von diesen halbnackten weibern auf den musikvideos. :p

so, und nun mal zum mädel, dem es grad schlecht geht.
ja, ich will ihr helfen. das problem ist, dass ich erst vorige woche von ihrem problem erfahren habe. und erst diese woche konnte ich endlich ihre handynummer kriegen. ich versuche sie telefonisch zu erreichen. aber es geht leider schwer.
und ich will sie auch nicht tyrannisieren mit meinen anrufen! ich will ihr auch ein wenig freiraum lassen. das lösen mit dem problem geht nicht von heut auf morgen. die letzten tage hat sie in der ausbildung gefehlt.
aber sobald sie wieder da ist, werde ich an ihrer seite sein.
und überhaupt mach ich, was ich will und lass mir hier nix von irgendwelchen usern reinreden :p
die verstehen sowieso die zusammenhänge nicht ganz genau.
ich schreib hier nicht, weil ich dringend nach rat suche. aber ich hab das bedürftnis, meinen seelischen müllhaufen öffnetlich zu entlasten, weil ich mir doch denke, dass er recht interessant zu lesen ist ^^
und die kommis interessieren mich auch. die einen stimmen mir zu, die anderen stechen ein wie mücken und dann hab ich einfach mal das bedürftnis an diesen stellen zu kratzen!
klar, kritik gehört immer dazu, aber hier in dem forum zeig ich mich doch nicht von meiner diplomatischen, intelligenten seite :p
hier bin ich einfach egoistisch, zumindest, wenn es um meinen selbst erstellten thread geht. die threads anderer user, vor denen hab ich schon respekt! das muss ich erwähnen. und da würde ich nicht einfach, wie es einige bei mir tun, wie eine mücke einstechen ^^

oder demnächst kauf ich mir einfach mal ein antimückenspray und da fliegt anubis sicher gaanz weit weg von meinem thread!

... wenn ich es mir so überlege, kann ich meine agressionen und probleme auch künstlerisch abbauen. seitdem ich klein bin, male ich gern, am liebsten karrikaturen. am besten zeichne ich meine netten auszubildenden an den rechnern gebunden (wir arbeiten in unserer ausbildung ausschließlich vorm pc) mit aufgeklappten schädeln, in die der arbeitgeber scheine reinwirft.
mit musik beschäftige ich mich auch von kleinauf. demnächst geh ich in die karaokebar und singe meinen frust raus.
irgendwann, wenn ich genügend kohle zusammengespart hab, kauf ich mir ein dj-set, das ableton live-programm und einen nigelnagelneuen synthesizer und dann tyrannisiere ich die deutsche nation, ob ihrs wollt, oder nicht, mit den SEXY TYPEN!
...
ihr werdet noch von mir zu hören bekommen xD
 
Hi innovation19,

also erst muss ich ja mal sagen, dass jede Frau gern mal lästert.. wenn wir jetzt mal gaaanz ehrlich sind.. oder täusche ich mich da, liebe frauenwelt?;) Wie das bei Männern ist, weiß ich nicht, habe noch keinen danach gefragt..
Es tut glaub ich mal ganz gut seinen frust über andere leute rauszulassen..

Wenn man aber will, dass sich was an der situation ändert, sollte man besser den mund aufmachen und sagen, was einem nicht passt..
ich finds schon mal echt gut, dass du diesem mädel helfen willst.
und allen leuten die behaupten, mobbingopfer wären selber schuld, gehört meiner meinung nach mal ganz geschmeidig in den popo getreten, weil mobbing ein systematisches herunter machen einer person ist.. ich glaub es ist ganz gut, dass du zu diesem mädel stehst, denn dann ist sie wenigstens nicht allein und fühlt sich dadurch besser..

aber irgendwie versteh ich den ganzen zusammenhang mit den typen und deinem aussehen nicht.. was möchtest du uns damit mitteilen? das du von dir sagen kannst, dass du hübsch bist, ist gut fürs eigene selbstbewusstsein..
aber jeder mensch ist schön, auf seine eigene art und weise..

toll, dass du ein erfülltes sexleben zu haben scheinst, aber auch das hat irgendwie nix mit dem mobbing deiner freundin zu tun..
wenn du beifall willst, hier hast du ihn *klappklapp* ..
so und nun? was ändert es an der situation deiner freundin? nix..
ich kann dir von mir sagen, dass ich auf sowas nicht neidisch bin.. es scheint mir viel zu sinnlos auf so etwas neidisch zu sein.. ich bin neidisch auf menschen mit viel geld.. das hätte ich auch gerne.. und jetzt? ändert das jetzt was an der situation? nö..

was willst du hören? das du toll bist, das du hübsch bist, das wir hier alle deiner meinung sind? wir äußern unsere meinungen.. wenn du sie nicht wissen möchtest, hättest du das evtl. dazu schreiben sollen..

zeichne deine karikaturen, wenn es dir dann besser geht, sing ein lied, mach musik und verkauf cds wenn du das willst, ich werd sie mir gerne anhören. aber dann darfst du nicht pikiert sein, wenn ich meine kritik dazu äußern werde..

und was jetzt mal deine freundin angeht: vergiss dich doch mal für einen moment und hilf ihr.. du wirst sehen, das bringt auch dir was. evtl. ne neue freundin, mit der sich die mitauszubildenen auf der arbeit besser aushalten lassen und das gute gefühl, etwas gutes getan zu haben OHNE an sich zu denken ;)

liebe grüße

midnight rose
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben