Anzeige(1)

eine haarsräubende Angelegenheit - Pferdeschwanz (lange Haare) bei Männern

S

schlafender_Riese

Gast
Hallo.

Ich habe mir überlegt mit einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen. Nun habe ich mehrere Fagen dazu.
1. Wie schnell wachsen Haare?
2. Wie pflegt man richtig, lange Haare?
3. Können Männer auch Gletteisen benutzen?
4. an welchen Männern sehen lange Haare gut (bzw. sexy, attraktiev, perfekt) aus?
5. Gibt es möglichkeiten Haare schneller wachsen zu lassen? Keine Aktenschens (oder wie auch immer das geschrieben wird)!!!

Über mich:
Ich bin ein Mann, 21 Jahre alt, 1;92m groß, schlanke bis muskolöse Figur bei einem Gewicht von 112KG. Meine Haarlänge Beträgt (ich habe ein Haar mal rausgezogen mit der Wurzel, direkt oben am Kopf) ca. 13,5cm. Habe eine Brille.

Gruß

schlafender_Riese

PS: Falls das zur Sprache kommen sollte, ich habe das nötige Selbstbewusstsein um lange Haare zu tragen! )Ich bin ein Mann, warum sollte ich dann keine langen Haare dürfen?!)
 

Anzeige(7)

soulfire

Sehr aktives Mitglied
Extensions heißen verlängerungen auf Englisch.

Haare wachsen etwa einen cm pro Monat.
Wachstum bechleunigen ist nicht.
Klar können Männer auch Glätteisen benutzen, man braucht allerdings ein sehr gutes und das nötige Wissen im Umgang mit dem Gerät, um sich die Haare nicht zu versauen.
Wem lange Haare stehen kann man so pauschal nicht sagen, Hängt auch mit der Gesichtsform und dem Typ insgesamt zusammen, finde ich.
Für lange haare sollte man vor allem eine gute und geeignete Bürste haben, wenn du nicht gerade Veganer bist, kann ich dir eine mit Echtborsten empfehlen.
Kunststoffborsten laden mit etwas Pech die Haare statisch auf, das wiederum führt häufig zu Haarbruch.

Ansonsten bin ich eigen, was die Shapoos angeht. Ich benutze nur Silikonfreie.
Viele Shampoos (allen voran Fructis) haben dermaßen viele Silikone drin, die sich am haar anlagern und es zum einen beschweren, zum anderen verkleistern, so dass keine gute Kur mehr wirkt und zum dritten auf längere Sicht die Kopfhaut reizen.
Ich benutze ab und zu eine Spülung (nur in die Längen, niemals auf den Haaransatz geben) und Haarkur nach Bedarf.


Ich finde es bei langen Haaren wichtig darauf zu achten, dass die Spitzen immer gepflegt aussehen, also muss man sie regelmäßig ein bisschen schneiden lassen.
 
D

desira drake

Gast
hallo,

also warum möchtest du denn lange haare tragen?

zu meiner zeit *hüstel,hüstel* haben die männer lange haare getragen um ein lebensgefühl, eine überzeugung zu transportieren und hach waren die poser der 80 er jahre so hübsch..........*schwärm*

oder möchtest du einfach lange haare, weil du findest es steht dir?
denkst du, du kommst dann besser bei den mädels an?

ansonsten kann ich mich nur meiner vorrednerin anschließen, nein beschleunigen kann man das ganze nicht..................habe mich für meine po-lange mähne auch mehrere jahre gequält *lach*

wie sieht es übrigens job-mäßig aus oder studierst du noch? lange haare sind in einigen branchen auch heute noch ein rotes tuch.

kitty:)
 
S

schlafender_Riese

Gast
@kitty777:
Ich bin Tierpfleger im Bereich
Haustier (Hund Katze Vogel, etc.)
und
Reptilien (Schlange, Leguan, etc.)
Warum lange Haare? Weil es meine Entscheidung ist und ich nicht auf diese Modefriseuraktrbaten hören muss. Es ist mein Kopf und wenn ich meine das nötige Selbsbewusstsein zu haben (was ich übrigends auch habe), dann lass ich mir eben lange Haare wachsen. Ich brauche nur jetzt dafür Tipps. Außerdem will ich die zu einem Pferdeschwanz zusammen machen und dann nach hinten tragen. Ich habe ein schlankes aber nicht zu langen Gesicht und ich glaube schon das mir dann so was steht. Und wenn nicht, dann kommen die halt wieder mal unter die Schere.

@tulpe:
Warum sollte ich Metal hören? Ich höre normale Musik und meine Haare sind nicht da um zu schau gestellt zu werden, wie bei den Punkern.
 

Gefangen

Aktives Mitglied
Soulfire hat schon alles gesagt.

- pflegendes Shampoo ( ob Fructis nun wirklich so schlecht ist, darüber lässt sich streiten, aber da sist auch Einstellungssache und kommt auf das Haar an )
- Spülung ( aber nie am Haaransatz, weil der sonst zu schnell fettet )
- Haarkur
- regelmäßig Spitzen schneiden lassen, auch wenn sie im Wachstum sind

Lange Haare brauchen sehr viel Pflege und daher sollte es auch sehr gut überlegt sein.
Was das Glätteisen angeht, so finde ich, dass es nicht gerade gesund ist für die Haare und würde es von daher vermeiden es zu benutzen, aber grundsätzlich, um Deine Frage nochmals zu beantworten, sind diese auch für Männer benutzbar.

Gruß,
Gefangen
 

soulfire

Sehr aktives Mitglied
@Gefangen: danke, in einem mag ich dir aber wiedersprechen: Fructis hat dermaßen viele Silikone drin, das IST mies für die Haare.
Auch wenn sie natürlich erstmal glänzen ohne Ende ;)
 

Gefangen

Aktives Mitglied
Also ich habe jahrelang Fructis genommen und konnte nichts weiter feststellen.
Kann ja alles stimmen, ich weiß es nicht und will mich darüber auch gar nicht streiten oder diskutieren.

Jetzt benutze ich jedes Mal ein anderes Shampoo, bis ich endlich mal eins gefunden habe, was dem gleich kommt, welches ich früher genommen hatte. Leider ist dies nur in Frankreich erhältlich und kostet demnach auch einiges ( früher konnt ich es mir ja noch leisten ).
 

vanDark

Aktives Mitglied
Lieber Threadersteller,

also hier kann dir sicherlich auf JEDE deiner Fragen Antwort gegeben werden und du hast ne Menge zu lesen (da sind glaube ich die wahren Langhaaarfreaks unterwegs :D):

Langhaarnetzwerk :: Index

Ach ja: lange Haare an Männern sind schon was Feines :)

@Tulpe
Ich lass auch Gothic gelten :p:D
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben