Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Eindeutige Zeichen???

G

Gast

Gast
Hallo!
Wie wohl vermutet wollte ich mal eure Meinung zu meinem Liebesthema hören...;)
Ich bin 23 und habe seit 2 Jahren einen amerikanischenFreund , der jetzt aber wieder zurückmusste. Ich bin eigtl. in der Phase unsere zwar harmonische Beziehung langsam zu beenden. Aus mehreren Gründen:
-weil ich gerade zum Leben erwache und meine langjährige "Selbstunterdrückung" (Ok ich weiß Psychogelaber;)) abzulegen. Ich habe vorher nicht wirklich Beziehungen gelebt, weil ich unter sehr scharfer perfektionistischer Selbstkritik leide...Die Selbstunterdrückung hat aber nix mit der Beziehung zu tun.
-weil wir zu harmonisch waren, ich glaube wir beide brauchen mehr Spannung, auch wenn er das JETZT noch nicht so sieht.

So nü aber zum eigentlichen.
Ich habe gerade ein Praktikum vom Studium absolviert und war da mit einem erfahrenem Praktikanten zusammen. Hyperintelligent und interessant. Haben uns aber überraschenderweise super verstanden. Er hat mir auch viel Privates erzählt. Nach ein paar Tagen fingen wir an uns immer mehr füreinander zu interessieren, aber immer mit angezogener Handbremse und in Deckung. Wir haben uns immer öfters sehr tief in die Augen geschaut (ohne dass das beabsichtigt war von mir), auch weil wir uns total gut verstehen und trotzdem viel Spannung da ist. Ich bin sehr fasziniert . Klar ich weiß natürlich net, ob das auf Gegenseitigkeit beruht hat oder viel Projektion dabei war, aber da waren von ihm auch viele Zweideutigkeiten und eben "anerkennende und tiefe" Blicke...und jetzt weiß ich nicht mehr. Er weiß aber, dass ich noch einen Freund habe.
Ich hab mich nach dem Praktikum beiläufig per E-Mail über die Arbeit erkundigt, da kam aber immer nur eine Antwort und nie eine Konversation zustande.
Ich würde ihn soooo gerne wiedersehen, weil er mich uuunglaublich interessiert, anzieht, fasziniert. Auch nur auf ein Gespräch oder so. Natürlich muss ich warten bis sich meine Beziehung geklärt hat (ich würde nie betrügen!). Aber ich weiß nicht, ob er mir nur nicht antwortet wegen meinem Freund oder einfach aus purem Desinteresse???
Ok das von einem komplizierten Frauenhirn.
Könnte es sein, dass er sich "verarscht" vorkommt von meinem Verhalten, da ich ja offensichtlich einen Freund habe und mein Verhalten ihm dieses starke Interesse signalisiert hat. Oder hält er mich womöglich für ein kleines Dackelchen, an dem er null Interesse habt. Klar ihr kennt ihn nícht, aber was ist so euer Eindruck???
Sorry echt konfus;)
 

Anzeige(7)

Susi Sorglos

Aktives Mitglied
Wenn ich das richtig verstanden habe, habt ihr zwei nur noch Kontakt, wenn Du ihn anmailst.
Dann bist Du doch in einer super Situation. Du hast nichts zu verlieren, also kannst Du alles auf eine Karte setzen.
Ich würde ihn fragen, ob er sich mit mir treffen will. Mal gucken, was draus wird. Du kannst ihn ja drauf ansprechen, warum er so kurz angebunden war. Vielleicht wollte er keinen weiteren Kontakt, weil er verliebt in Dich ist und weiß, dass Du einen Freund hast, was dagegen spricht, dass Du was für ihn empfindest. Vielleicht findet er E-Mail schreiben einfach total doof.
Wer weiß. Frag ihn einfach.
Das schlimmste, was Dir passieren kann wäre, dass er Dich nicht treffen will. Dann ist es doch aber nicht schlimmer als jetzt, wo ihr Euch auch nicht seht.
Und selbst in diesem Fall würde ich ihm wahrscheinlich per Mail meine Gefühle für ihn gestehen - eben so weit sie vorhanden sind. Ich würd ihm sagen, dass das ein echt schönes Praktikum war und dass ich die Zusammenarbeit mit ihm sehr genossen habe.

Viel Spaß, Susi Sorglos
 
G

Gast

Gast
Hi!
Ja wäre schon die einfachste Lösung, aber man könnte sich ja tierisch blamieren. Mann ist das ne blöde Situation...
Lg
 

Tron

Mitglied
Hallo ähm Gast,

Blamieren, ich weiß gar nicht wie oft ich mir diese Frage selber gestellt habe und ja du hast recht sicher könntest du dich blamieren, wenn du das so siehst. Ich würde ja sagen wow die hat sich getraut, die hat was.

Du solltest aber das mit deinem Freund zuerst regeln. Vor allem da er weiß das du in einer Beziehung steckst. Ein Treffen wär sicher einmal ein Anfang, als Thema könntest du ja was "arbeitstechnisches" vorschieben. Hier siehst du dann wie das Ganze außerhalb der Arbeit funktioniert. Arbeitskollege und Arbeitskollege und Freizeit kann ein großer Unterschied sein!

Ich bin jedenfalls schon Gespannt auf deine weiteren Aktionen und wünsch dir viel Glück!

Tron
 

Sara7

Aktives Mitglied
manchmal muss eine frau tun, was sie tun muss...


oder wie war noch der spruch??

und manchmal muss man sich zum affen machen....aber ich finde für die liebe ist das doch okay.....

besser als diese unwissenheit....

mensch...gib dir nen ruck...
 
G

Gast

Gast
Hi!
Danke für eure Antworten!!!!
Ja ihr habt schon recht. Also erst die beziehung zu meinem Freund klären und dann ran an die Bulletten. Vielleicht lässt sich ja wirklich auch ein "zufälliges" Treffen arrangieren .Hab nur keine Geduld mehr;)
Lg
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Gutes oder Schlechtes Zeichen? Liebe 6

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben