Anzeige(1)

Ein wenig verzweifelt

G

Gast

Gast
Und zwar: Es fing alles im Frühjahr des letzten Jahres an. Über eine Freundin lernte ich eine Frau kennen, die mir optisch sehr gut gefiehl. Wir trafen uns, verstanden uns gut, aber Sie gab mir direkt einen Korb, als ich zeigte, dass ich mehr wollte. Ich konnte das einigermaßen gut wegstecken, da ich eh keine Gefühle für Sie empfand. Nach einer gewissen Funkstille bauten wir wieder Kontakt auf, trafen uns, gingen zusammen Sport machen und zum Feiern. Mir kam es immer vor, als ob sie beim Feiern unbedingt mit mir tanzen wollte, selbst ein Kollege bestätigte das, dass sie vielleicht was von mir wollte. Ich hielt es für ein Hirngespenst. Sie gefiehl mir immer mehr, trotzdem baute ich eine Distanz zu ihr auf, da ich Angst hatte, Gefühle für Sie zu entwickeln und dann richtig entäuscht zu werden. Vor 4 Monaten trafen wir uns redeten über vieles, auch über Liebe. Wir scherzten: "Wenn wir niemanden finden bis wir 30 sind heiraten wir einfach" und vieles mehr, bis wir anfingen zu kuscheln und uns zu küssen. Jetzt wurde es ernst, als Sie mich fragte, ob ich eine Beziehung möchte. Ich war ein wenig verunsichert und sagte zunächst, "lass uns gucken, wie sich das entwickelt" und "lass uns doch noch ein wenig öfters treffen". Sie sagte mir sogar, dass sie damals schon was von mir wollte, da aber die damalige Freundin für mich Gefühle empfand, hat sie sich ferngehalten. Für sie waren meine Worte eine klare Abfuhr, denn Sie brach den Kontakt ab, da sie immer absagte, wo ich mich mit ihr treffen wollte. Wir schrieben nur noch per Chat. Wir sind uns auch einig gewesen Freunde zu bleiben. Ich konnte damit noch leben, bis wir uns wieder trafen und ich mich bei diesem Treffen in sie verliebt habe (das hört sich vielleicht schräg an, es ist aber so..). Wir trafen uns noch einmal, Sie sagte Sie möchte nur Freundschaft und nie wieder jemanden in ihrem Leben, trotzdem wüsste Sie über uns beide nicht so richtig bescheid. Natürlich sah ich darin eine Chance und probierte sie zu küssen, was mir auch gelang. Sie gab mir noch einen Abschiedskuss. Wir machten aus, uns zum Filmeabend zu verabreden. Ich habe mich soo sehr gefreut. Und dann passiert das: Sie sagte ab. Sie möchte momentan keine Beziehung und ich solle Sie nicht so unter Druck setzen. Wir stritten bis ich Sie überall blockierte, wo sie mich erreichen konnte(Kurzschlussreaktion). Nach ein paar Tagen hat Sie mir doch noch wieder geschrieben, per sms: sie wollte Kontakt und nur Freundschaft, da ich so wichtig für sie sei.
Wir schrieben hin und her: Dabei machte ich meinen Standpunkt klar, dass ich eine Beziehung möchte und für sie viel empfinde. Was ich aus ihr herauskitzeln konnte, war dass sie damals bei meiner "Abfuhr" sehr verletzt war, es aber nicht an mir lag, dass Sie im Moment keine Beziehung möchte. Probleme in einer ihren früheren Beziehungen war für sie der Grund. Trotzdem ist sie ihrer Gefühle zu mir nicht sicher. Sie möchte eine gute Freundschaft und mir wieder vertrauen können. Wir wollen uns die Tage treffen und über alles reden.
Ich weiss nicht was ich tun soll. Ich ärger mich so sehr, dass ich nicht einfach auf die Beziehung eingegangen bin, aber ich war so verunsichert. Ich werde mir das wahrscheinlich nie verzeihen können. Was erwartet mich bei dem Treffen? Wie soll ich mich am besten verhalten? Was geht in iheren Kopf vor? Was ist, wenn wir Freunde bleiben und sie dann doch jemanden finden sollte, und das bin dann nicht ich. Ich weiss nicht wie ich damit umgehen könnte. Oder ich mache mir immer mehr Hoffnungen und nachher ist alles doch umsonst. Ich verzweifel hier gerade richtig. Desweiteren vernachlässige ich deswegen noch die ganzen anderen wichtigen Dinge im Leben (Job, Freunde, Familie). Weitere Eckdaten: Ich bin 24 Jahre alt, habe noch nicht so viele Erfahrungen mit Frauen. Meistens verbocke ich alles, wenn ich mich zu sehr reinsteiger. Oder ich treffe auf die falschen Frauen. Vielleicht bin ich auch das A*******.


Tut mir Leid für den langen Post und einigen Rechtschreib- und Grammatikfehlern.
Hoffe, mir kann jemand helfen.
Und danke im vorraus.
 

Anzeige(7)

also wenn ihr euch schon verabredet habt, dann triff sie noch einmal und versuch irgendwas zu klären.

das ihr beide euch entweder entschließt euch zu hundert prozent drauf einzulassen oder es ganz sein zu lassen.

denn ganz ehrlich denkst du, du kannst mit ihr nur befreundet sein? beende es dann lieber, trauer ein wenig und wende dich neuen dingen und menschen zu.

ich bin ein mensch der sehr schnell sehr viel empfindet und auch schnell enttäuscht ist wenn er merkt das die andere person nicht oder nicht mehr so viel für mich empfindet.. deswegen reagiere ich auch über.. und über die jahre hat es mich echt kaputt gemacht dieses ständige auf und ab, das ständige hoffen und hoffnung zerstört bekommen.

grad versuch ich mich von allem was mich aufregt fern zu halten und um mich selbst zu kümmern.

ich persönlich will eine frau, die mir die aufmerksamkeit schenkt, die ich auch ihr schenke und nicht mit mir spielt und mich an irgendeiner leine hält. mal sehen ob das gut geht haha:)

hoffe hab dir ein wenig geholfen.
 
G

Gast

Gast
Sie hat von Anfang an KEINE Beziehung gewollt. Wenn sie sich einsam gefühlt hat, griff sie auf dich zurück und es tat ihr gut, begehrt zu werden. Sie will aber nach wie vor KEINE Beziehung. Es ist egal, ob sie mal den Eindruck machte, geneigter zu sein. Und du musst dir keine Vorwürfe machen, die Situation damals nicht besser "genutzt" zu haben.
Was wäre das denn für eine Beziehung, die sich einem Augenblick der Schwäche verdankt?
Ihr habt unterschiedlich starkes Interesse aneinander und daher solltest du dein herz von ihr befreien, damit eine Passendere dort einziehen kann.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Bin ein wenig am Zweifeln Liebe 12
C Findet ihr Frauen ein kleiner Bauch bei Mann schlimm? Liebe 29
R Warum hatte ich so ein komisches Liebesleben? Liebe 98

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben