Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ein verwirrendes Gefühl...

G

Gast -

Gast
Hallo,

ich hab ein Problem mit der folgenden Situation:

Ich bin einer von der Sorte zu denen Frauen sagen: "Du bist nett." Ich denke jede/r versteht was damit gemeint ist. :rolleyes: Ich habe mir schon seit Jahren, bis vor Kurzem erfolgreich, eingeredet, dass ich damit klarkomme, ohne eine Beziehung durchs Leben zu wandern. Aber jüngst hat mich ein Gefühl überrannt, welches eine Mischung aus Freude und Trauer besteht: Ich habe in der Schule, in meiner neuen Klasse, ein Mädchen getroffen, welches dieses vermischte Gefühl auslöst. Ihre Anwesenheit löst in mir das Gefühl von Freude aus. Doch wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten und in meinem Fall ist es das Gefühl von Trauer, weil ich mich danach sehne eine Beziehung zu ihr aufzubauen. Klingt für manch einen banal, geh doch einfach auf sie zu, baue dein Selbstbewusstsein auf und es wird schon klappen. Naja, wenn das Leben banal wäre, gäb es auch keine Gebrauchsanweisungen wie man ein Ikea Regal aufbauen soll oder? Das was mich davor abschreckt, die oben aufgezählten Tipps auszuführen, ist der Punkt, das sie vergeben ist. Und dieses Gefühl der Trauer, Benommenheit, depremiert sein, erkennen zu müssen, dass das woran ich früher festgehalten habe falsch ist, gibt mir den Rest. Ich weiß nicht, vielleicht vergeht alles mit der Zeit und ich bessere mich und verlange nicht wie ein kleines schreiendes Kind nach Süßigkeiten aber ich möchte trotzdem fragen, wie ich mit der Situation umgehen soll. Zu meiner Person, bin 19 Jahre alt, mach mehr oder weniger erfolgreich mein Fachabitur, treibe regelmäßig Sport, Fitnesstudio und Schwimmen, die Freunde sagen zu meinem Aussehen, dass man sich nicht die Augen rauszureißen braucht und ich eventuell auch mal Farbschallplatte auswechseln soll und nicht dauernd mit schwarzem Pullover, Jacke, T-Shirt, Schuhen, laufen soll. (Nur die Jeans werden in klassischer blauen Farbe getragen ^^.)
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
vielleicht vergeht alles mit der Zeit und ich bessere mich
Hallo Gast,
in dieser Situation und bei deinem Problem richtet die Zeit eine Menge aus, aber sie wird dir keine Lösung bescheren, mit der du zufrieden bist.

Die "Gebrauchsanweisung" lautet stattdessen hier: Setze dir ein realistisches und motivierendes Ziel und investiere Power, Ideen, Einsatz dafür, es zu erreichen. Nimm in Kauf, dass du einen Fehler machst - genauso aber, dass du Erfolg haben wirst. Es ist deine Verantwortung, deine Chance, dein Leben. Du gestaltest es - durch Nichtstun genauso wie durchs Tun.

Wenn dieses Mädchen dir Freude bereitet, könnte dein Ziel z.B. sein, sie besser kennen zu lernen - du musst sie ja nicht gleich "erobern". Da würde ich dann wieder auf "die Zeit" setzen ... :)

Gruß, Werner

P.S. Weitere Tipps für deinen Typus (zumindest wie ich dich einschätze) gibt es unter www.sachtyp.de
 
G

Gast

Gast
So, es ist nun etwas Zeit vergangen...

@Werner,

ja du hast recht es liegt in meiner Verantwortung wie ich damit umgehen soll. :) Und diese lustigen Seiten über die Persönlichkeit sind eine Unterhaltung für sich. :D
Naja, ich will in den nächsten Wochen die Schule wechseln, dann ist das Thema erledigt.
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Prima - dann ganz viel Erfolg und Mut für den Neuanfang!

Danke für das Kompliment über die Seiten, freut mich, dass es dir gefallen hat. :) Mir macht das Thema auch immer wieder Spaß ...

Gruß, Werner
 
B

Blues

Gast
Hallo Gast

Freu' dich doch, du bist verliebt. Zwar etwas unglücklich, aber da wirst du drüber weg kommen.

Wenn Dir's in Kopf und Herzen schwirrt,
Was willst Du beßres haben!
Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt,
der lasse sich begraben!

Johann Wolfgang Goethe

Liebe Grüße von Blues
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Gehört sich so ein Verhalten nach der Trennung? Liebe 32
S Verlibt in ein Arzt Liebe 14
T Brauche mal ein paar aufbauende Worte. Liebe 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • T (Gast) Timshal
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben