Anzeige(1)

Ein Gefühl der inneren Leere

G

Gast

Gast
Nun wie fange ich am besten an . Mein Problem, ob ich das wirklich Problem nennen kann ka, ist einfach naja ich habe zeit meines lebens in D gelebt aufgewachsen schule usw und bin dann wegen der Arbeit nach Österreich gezogen. Jetzt bin ich 24 und habe glaube jetzt erst angefangen seit ich hier bin ( 4 Jahre) über das Leben und viele andere DInge nachzu denken. Ich suchte GRünde warum man eigentlich lebt den SInn des lebens usw. SIcher habe ich einen gewissen anschluß an neue Freunde gefunden nur ka es ist einfach irgendwo nicht das selbe . Die meisten gehen ständig fort jedes we trinken oda eher gesagt saufen naja es ist halt ansichts sache. ich kann mich mit den meisten hier einfach nicht identifiezieren durch meine Lebensansichten Meinung einstellung Erfahrungen . Manchmal denke ich einfach das ich zur falschen zeit geboren wurde und nicht in dieses Gesellschaftssystem reinpasse. Das ich mit meinen eigentlichen ALter trotzdem durch mein Verhalten wesentlich älter wirke. Ich kannte diese Gedanken und Gefühle damals nicht . Seit ich mehr Zeit mit mir selber verbracht hatte kommen sie aber immer stärker. WEnn es in dem sogenannten Freundeskreis niemand oder sehr wenige gibt mit denen man was unternehmen kann was machen will aber einfach irgendwie nicht die richtigen dabei sind ist es teilweiße schon für mich schwer. Öfters mal hatte ich so zum we sogenannte Depressionen wo dieses Gefühl stärker war. Daher schreibe ich nun seit 3 jahren fast schon Gedichte schreibe nun an 2 Büchern um all die dinge loszuwerden.
lg
 

Anzeige(7)

M

MilhouseVanHouten

Gast
Hallo,

also dass Du die Dinge, die Dich belasten in Gedichten und Büchern verarbeitest, finde ich sehr gut. Hilft Dir das schreiben auch, um Dich mit den Themen zu versöhnen? Geht es Dir durch das Schreiben besser?

Hast Du einmal darüber nachgedacht, was Du tun könntest, um Menschen zu treffen, denen es ähnlich bzw. Menschen, die ähnliche Interessen haben? Wenn Du durch Deinen Alltag eher Menschen triffst, die andere Interessen haben (z.B. Alkohol), wäre es dann für Dich eine Möglichkeit, in Vereinen, Initiativen, Seminaren oder z.B. durch ein Ehrenamt mit Menschen in Kontakt zu kommen, die eher auf Deiner Wellenlänge liegen?
Vielleicht hast Du (wie wir alle) von der Welt bisher nur einen mehr oder weniger kleinen Ausschnitt kennengelernt? Vielleicht lohnt es sich, einen Blick in "andere Welten" zu wagen?

Viele kreative Ideen und alles Gute
mvh
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Ich habe ein komisches Gefühl Ich 2
C Ist das ein Traumata? Ich 15
A Ich bin so ein schlechter Mensch Ich 17

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben