Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ein Brief der nie abgeschickt werden wird......

katip

Mitglied
Liebe Mama,
Ich weiß, du wirst nicht gerade begeistert sein wenn du diesen Brief liest, aber ich weiß einfach nicht mehr weiter – denn die ganze Sache mit Steffi, ihre Therapie usw, hat mich wachgerüttelt und in mir Dinge wieder hervorgerufen die ich eigentlich gedacht hatte zu vergessen.
Aber nein, vergessen habe ich nichts, und irgendwie will ich das verarbeiten, endlich mal auf den Tisch bringen da ich merke, dass mich vielen Dinge die geschehen sind sehr stark beeinflusst und geprägt haben.
Ich möchte dir und Papa in keinster Weise Dinge vorwerfen denn ich bin mir sicher – nein ich weiß dass ihr uns gute Eltern wolltet und alles was ihr konntet auch dafür getan habt.
Uns hat es auch an nichts gefehlt – finanziell.
Mann – es fällt mir wirklich schwer das hier zu schreiben, das kannst du mir glauben – vor allem weil ich nicht will dass unsere Familie daran zerbricht oder so – ich hab das bei Steffi mitbekommen und genau das will ich nicht.
Aber andererseits komm ich mit dem allen nicht mehr klar – ich will nicht immer dieses Gefühl in mir haben – und genau aus diesem Grund schreibe ich dir diesen Brief, denn ich habe das Gefühl das wenn ich das nicht tue dann, ich weiß auch nicht….
Ich weiß noch nicht mal wie ich anfangen soll……bitte denke aber nicht dass ich das alles erfinde oder dir weh tun will oder so – das ist nicht der Fall aber es ist wichtig für mich und mein Leben und irgendwann muss ich daran auch denken.
Ich weiß dass du viel über dich ergehen hast lassen um uns Kindern eine Familie zu gehen und das tut mir leid für dich – aber denkst du wirklich dass ich damals nichts mitbekommen habe? Immer heißt es bei dir nur ‚die zwei Großen’ – ja die haben die Schläge abbekommen, aber weißt du, ich habe dass alles mitbekommen.
Ich kann mich noch erinnern dass Georg zu mir gesagt hat dass er Papa umbringen will als ihr wieder mal gestritten habt……ich kann mich noch erinnern als Papa den Küchenstuhl vor mir am Tisch zertrümmert hat…..ich kann mich daran erinnern wie du die Steffi in der Vorratskammer eingesperrt hast – ich weiß nicht ob du das alles vergessen hast, ich habe es nicht.
Und auch wenn ich noch klein war – ich habe das mitbekommen.
Weißt du, ich kann nichts dafür dass ich die Schläge nicht kassiert habe, aber es tut mir heute noch weh wenn ich daran zurückdenke – manchmal denke ich es wäre besser gewesen wenn ich diejenige gewesen wäre…..
Du hast vor allem im vorigen Jahr immer darauf geschaut dass Georg und Steffi mehr Kontakt zu Papa haben und dass er sich bei ihnen meldet und so – und was ist mit mir?
Manchmal komme ich mir von auch allen irgendwie ‚vergessen’ vor – ich weiß auch nicht.
Und weißt du – es tut mir auch verdammt weh wie ihr mit Franziska umgeht.
Es ist klar dass ihr mit mir nicht so viel Zeit verbringen konntet – das mache ich keinem zum Vorwurf – aber die Zuneigung die sie bekommt, ich hätte nur gerne einen kleinen Teil davon gehabt.
Ich wäre nur gerne ab und zu mal in den Arm genommen worden, hätte nur gerne einmal gehört dass man auf mich stolz ist oder dass man mich gerne hat – aber nichts.
Kannst du dich noch erinnern wann du damit angefangen hast? Als Steffi in Therapie war – zu diesem Zeitpunkt war ich 21.
Ich muss dir ganz ehrlich sagen, ohne dass ich dir wehtun will, jetzt brauche ich es nicht mehr denn jetzt ist es ein paar Jahre zu spät – so hart es klingt aber ich komme mir dabei sogar etwas verarscht vor.
Es freut mich jedoch für die Kleine dass du IHR das sagst, denn es ist verdammt wichtig…..ich will nicht dass sie irgendwann auch mal einen Brief wie diesen schreiben muss denn es ist verdammt schwer aber es muss sein.
Du wirst dich sicher fragen warum ich dir das alles schreibe und nicht persönlich sage – das möchte ich dir erklären. Ist dir eigentlich aufgefallen dass wir teilweise gar kein Gespräch miteinander führen? Egal was ich dir erzähle oder sagen will – die Antwort kommt immer in Verbindung mit Vinzitel.
Ich meine, ich freue mich wirklich dass du was gefunden hast was dir Spass macht, aber irgendwie kommt es mir vor als würden dir die Leute dort mehr bedeuten als ich es je getan habe und dass tut mir weh. Ich würde es dir aber nicht sagen weil ich das nie tue wenn mir jemand weh tut/mich verletzt und warum? Weil ich Angst davor habe dass eine Streiterei herauskommt und aus dieser eine Schlägerei oder was auch immer…..
Hast du nicht gewusst oder? Weil du so viel von mir nicht weißt.
Weil du nicht weißt dass ich die Magersucht teilweise immer noch nicht überwunden habe, dass ich auch teilweise auch bulimische ‚Anfälle’ hatte, dass ich mich eine Zeit lang geritzt habe und dass auch immer noch tue wenn mir jemand wehtut……..
Und dass ich Angst habe – Angst meine Familie zu verlieren mit diesem Brief, Angst zu reden, Angst dass ich mein Leben nicht in den Griff bekomme, Angst verrückt zu werden – ja teilweise sogar Angst vor mir selbst weil ich schon oft der Überlegung war dem ganzen eine Ende zu setzen.
Doch genau diese Angst will ich nicht mehr haben, ich will dagegen ankämpfen…….aber ich bin mir nicht sicher ob ich das schaffe, denn wen habe ich denn schon der mir dabei hilft?
Markus ist nicht da, was mich zusätzlich noch fertig macht, mir der Steffi hab ich zz kaum Kontakt und die zieht mich eh nur noch weiter runter, die Jessie weiß nicht alles von mir und du – naja du hast selbst so viel um die Ohren und dann bleibt eh keiner mehr den ich wirklich kenne. Und allein habe ich keine Chance es zu schaffen – ich weiß einfach nicht mehr was ich tun und machen soll, so geht es aber nicht weiter.
Ich habe schon so oft versucht mit alleine mit allem fertig zu werden – naja habe ja gesehen was das bringt- es macht mich krank so dass ich manchmal das Gefühl habe dass mein Leben ein einziger Haufen Sch….. ist und ich eingesperrt bin in einem Körper/einem Leben/einem Schema das ich nicht haben bzw. leben will.
Oft spiele ich auch mit dem Gedanken einfach abzuhauen, wegzugehen von allem oder einfach Schluss zu machen.
Ich weiß dass dich das sehr treffen wird aber ich kann nichts dafür – es hat mir alles so wehgetan, mir kommt es so vor als hätte sich nie jemand von euch wirklich für mich interessiert – oder ist das vielleicht das Los mit dem man als ‚Sandwichkind’ zu leben hat?
Weißt du, es hat mir so vieles so verdammt wehgetan und so verletzt – ich kann das alles gar nicht in Worte fassen.
 

Anzeige(7)

Sissy73

Sehr aktives Mitglied
Hallo katp...

ich finde es mutig und auch wichtig-dass du Dir mal mit diesem Brief alles von der Seele geredet hast-egal ob Du den Brief nun abschickst oder nicht. Ich finde es wichtig-für Dich und dein weiteres Leben...dich zu erleichtern-dir den Schmerz-die Entäuschung "abzustriefen"-wenn auch nur in Schriftform-es tut ungemein gut.
Ich persönlich finde-Du solltest den Brief zu gegebener Zeit tatsächlich mal abschicken--und hab keine Angst...die Familie wird nicht daran zerbrechen...sicher war deine Mutter damals noch sehr jung...und sicher würde sie heute alles viel viel besser machen. Gut-aber das soll keine Entschuldigung sein-klaro...dennoch-wenn Deine Mum dich liebt-bzw. deine Eltern dich lieben-dann wird sie es verstehen oder zumindest zwangsläufig verstehen müssen...es ist einfach wichtig-auch mal sein Schweigen zu brechen...denn -egal wie s ausgeht-es kann nur ein Stück Befreiung von all der Last für Dich zur Folge haben...dennoch-handel ganz nach deinem Bauchgefühl...auf alle Fälle bist erst mal den ganzen Frust los-für s Erste...das Schreiben war wirklich ein sehr schöner-mutiger und großer Schritt....

LG
Sissy
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast hgjjvvv hat den Raum betreten.
  • (Gast) hgjjvvv:
    Ist da jmd
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben