Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Eigne ich mich überhaupt für eine Beziehung? Was ist das Richtige für mich?

G

Gelöscht 118056

Gast
Hallo Zusammen

Ich bin männlich, Mitte 40 und bin total beziehungsunerfahren, ebenso hatte ich noch nie Sex. Wie es dazu kam? Es hat sich einfach so ergeben. Ich hatte für beides noch nie die Gelegenheit.

Ich bin introvertiert, dazu noch hochsensibel, ein ruhiger Mensch und zur absoluten Mehrheit ein Einzelgänger. Grundsätzlich komme ich mit mir selber gut alleine durchs Leben.

Meine Sehnsucht nach einer Partnerin ist aber enorm stark. Wenn ich eine Frau sehe, die mir gefällt, dann fühle ich…. Wenn ich ein Pärchen Hand in Hand sehe, dann fühle ich…. Wenn ich alleine in der Natur bin und andere zu Zweit sehe, dann fühle ich….. Wenn ich ein Paar am Wochenende beim einkaufen an der Kasse sehe und ich stehe alleine in der Reihe, dann fühle ich… Wenn beim Nachbarn Frauenbesuch ein- und ausgeht, dann fühle ich…

(Gerade das mit dem Nachbarn ist ein Problem für mich, welches mich vor einem Jahr ziemlich in eine Krise stürzte und immer noch anhält. Das ist so ein Typ „Schönling“, welcher immer neue Frauen bei sich hat. Der meint es mit keiner ernst, Hauptsache er hat seinen Spass. Ich meine es ernst, ich würde keine Frau benützen und reinlegen etc. Und da muss ich mitansehen, wie der Nachbar mit der einen und dann wieder mit der anderen……Aber zum Glück zieht der bald aus.)

Ich möchte auch mal etwas vom Kuchen abschneiden und das erleben, was andere erleben.

Je älter ich werde, desto schlimmer wird es. Die Wochenenden, an den Feiertagen.

Aber wenn ich weiter denke, über die Sehnsucht hinaus, wenn sich die Sehnsucht erfüllt hätte - mich und eine Frau in der Realität vorstelle, dann zweifle ich daran, ob ich damit klarkommen würde. Ich stelle mir Fragen wie z.B.: Könnte ich überhaupt eine Beziehung führen? Wie lange könnte ich das durchziehen? Was ist wenn usw.? Bin ich dazu geeignet? Was ist, wenn plötzlich eine Frau da wäre? Kann ich überhaupt eine Person um mich haben? Und wie fülle ich die Zeit der Zweisamkeit aus?

Da nun ein Osterwochenende vor der Türe steht, kommt bei mir wieder ein Klassiker auf: Ich beneide die Pärchen, weil die jetzt viel Zeit miteinander verbringen können. Aber dann taucht bei mir die Frage auf: Könnte ich das verkraften? Eigne ich mich überhaupt dazu?

Wenn man schon so lange alleine ist, kann ja nicht plötzlich alles anders sein. Reizüberflutung pur.

Und wenn etwas schiefläuft, wie fühle ich mich dann? Lohnt sich der ganze Aufwand, um mich nachher vielleicht noch besch….. zu fühlen?

Viele Dinge sind doch wahrscheinlich viel einfacher, wenn man diese schon mit 15 erlebt als in meinem Alter, wenn man komplett bei 0 anfängt.

Ich möchte nur etwas ernsthaftes in Treue. Die Zweisamkeit steht bei mir an höherer Stelle als der Wunsch nach Sexualität. Aber natürlich möchte ich diese auch erleben.

Unter diesen Bedingungen eine Frau zu finden wird wohl sehr schwierig sein. Was für eine Frau sollte das sein? Welche Frau würde dies mitmachen? Ist ja alles sehr heikel, ich kann ja nicht ehrlich alles von mir auf einer Onlinedatingseite preis geben, obwohl man es ja müsste….. Das Gegenüber muss ja wissen, auf was sie sich einlässt…..

Und die Partnersuche als ruhiger Mensch ist ja schon alleine schwierig.

Etwas ist mir auch bewusst: Den Fokus auf eine Frau zu richten und wenn das mit der einen nicht funktioniert, dann geht die Suche eine Ewigkeit, monatelang, jahrelang wieder von vorne los….

Ich studiere an dieser Sache schon viel zu lange herum und befinde mich immer wieder zwischen Hoffnung und Verzweiflung.

Aus diesem Grund habe ich nun in dieses Forum geschrieben.

Vielleicht übersehe ich irgend etwas. Welche „Beziehungsform“ könnte zu mir passen? Wie soll ich mich „vermarkten“?

Wie kann etwas, was eine so grosse Sehnsucht auslöst gleichzeitig so grosse Probleme verursachen?

Vielen Dank für das Feedback und für Eure Zeit.
 

Anzeige(7)

D

Die Queen

Gast
Ich finde es erstaunlich, dass Männer, die nie die Anstrengung unternahmen eine Frau kennenzulernen, sich ernsthaft wundern, dass aus dem Nichts eben keine Traumfrau neben ihnen aufploppt ^^
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Meine Sehnsucht nach einer Partnerin ist aber enorm stark. Wenn ich eine Frau sehe, die mir gefällt, dann fühle ich…. Wenn ich ein Pärchen Hand in Hand sehe, dann fühle ich…. Wenn ich alleine in der Natur bin und andere zu Zweit sehe, dann fühle ich….. Wenn ich ein Paar am Wochenende beim einkaufen an der Kasse sehe und ich stehe alleine in der Reihe, dann fühle ich… Wenn beim Nachbarn Frauenbesuch ein- und ausgeht, dann fühle ich…
WAS fühlst du dann?
 

Geißblatt67

Aktives Mitglied
Die klassische Frage ist: Ist es besser, etwas gehabt zu haben und wieder zu verlieren, oder ist es besser, es überhaupt nie kennengelernt zu haben?

Das musst du für dich selbst entscheiden.

Du musst auf den Datingseiten nicht alles von dir preisgeben. Dass du so unerfahren bist, kannst du immer noch einfließen lassen, wenn ihr euch besser kennt.

Aber überhaupt müsstest du mal irgendeinen Anfang machen. Dass du sofort die zu 100 % passende Partnerin findest, ist nicht sehr wahrscheinlich. Vielleicht kannst du es aber auch genießen, überhaupt mal mit Frauen Kontakt aufzunehmen? Sozusagen etwas "üben"?

Mein Motto ist ja: "If you never try, you will never know"
 

Petra47137

Sehr aktives Mitglied
..........im Moment gestaltet sich die Partnersuch durch Corona real sehr schwierig.
Natürlich kannst Du Dich durch die Partnersuchforen durchs Internet auf die Suche machen - dann solltest Du aber nicht warten bis Du angeschrieben wirst, sondern der Jenige sein der den ersten Schritt macht. Vermutlich wird es mehr wie eine Frau geben, die Kontakt mit Dir aufnimmt.
Du solltest aber nicht gleich mit der "Tür ins Haus fallen" - sondern langsam aufbauen, was dann real werden könnte. Wenn ein gewisses Vertrauensverhältnis aufgebaut und vielleicht mehr wie Sympathie (auf beiden Seiten) vorhanden ist - dann kann man auch real über das reden, was Dich beschäftigt.
Es gibt eigentlich keinen Grund, Jemand abzulehnen, der noch keine sexuellen Erfahrungen hat - das kann man auch gemeinsam ändern.
 
Wie wäre es erst in kleinen Schritten anzufangen? Suche dir bewusst Hobbys aus, die man in Gesellschaft ausüben kann. Zum Beispiel in Wanderforen (falls es sowas gibt) nach einer passenden Wanderpartnerin suchen etc. Auf jeden Fall etwas, wo du unter Menschen kommen kannst. Wäre eine (virtuelle) Brieffreundschaft eventuell interessant? Hier gibt es ein Unterforum, wo man durchaus suchen könnte "Er sucht sie" oder sowas ähnliches. Zeitungsanzeigen könnten eventuell in Betracht gezogen werden. Egal, für was du dich entscheidest: Du musst von dir aus aktiv werden. Ohne Investition deinerseits ändert sich die Situation nicht. Ich drück die Daumen!
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Wenn du christlich unterwegs bist und kein Geld ausgeben willst, guck dir mal "himmlisch plaudern" an.
Wenn du Menschen suchst, die auch irgendwie "anders" sind, empfehle ich "Gleichklang". Da gibt es auch Späterwachte. Für die Liebe ist es nie zu spät.
Spielst du ein Instrument?
 
G

Gelöscht 118056

Gast
Ich bin seit längerer Zeit auf einer Onlinedatingseite angemeldet. Kontakte gab es immer wieder. Aber nach wenig Mailverkehr verliefen diese dann im Sande.

Also komplett inaktiv bin ich nicht.

Christlich unterwegs bin ich nicht und Gleichklang kenne ich. Das ist mir alles zu esoterisch, spirituell usw. Das passt nicht zu mir.

Danke für die anderen Vorschläge.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Mag sie mich? Liebe 3
A Ich bin Ratlos, soll ich mich bei ihr melden? Liebe 3
K Partner hintergeht mich zum zweiten Mal Liebe 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • R
  • S (Gast) ssrt01
  • S (Gast) ssrt010
  • S (Gast) ssrt0101
  • M (Gast) möhrensalat
  • @ Bücherpuppe:
    Was gibt es gutes?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Einfach Cordon Bleu
    Zitat Link
  • @ Bücherpuppe:
    Gemüse?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Nein ohne
    Zitat Link
  • @ Bücherpuppe:
    Nur Cordon Bleu ohne Alles?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Naja mit ketchup und ja ^^
    Zitat Link
  • @ Bücherpuppe:
    Ketchup ist heilig :)
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Soll nur zum Satt machen sein. So spät ne tichtige Mahlzeit ist nicht gut ^^
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    richtige*
    Zitat Link
  • @ Bücherpuppe:
    Ach nachts schmeckt es halt schon mega
    Zitat Link
  • Zitat Link
  • @ Rocco:
    Absolut :D
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt0101 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt0101:
    Acid Bunny meinte:
    ssrt wenn du die jetzt noch privat belästigst ist die bestimmt auch aus dem forum raus und das wäre schade um das arme mädchen
    Das ist alles ein BLÖDSINN!!! meine letzte Nachricht an sie war, dass ich mich freue dass es ihr besser geht!
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt0101:
    Chantal.K meinte:
    Danke für Info ^^
    du glaubst doch diesen Mist nicht oder??
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt0101:
    Bücherpuppe meinte:
    Guten Abend! Was ist mit mir?
    lies mal bitte den Verlauf... eine Person namens acidbunny die ich ueberhauot nicht kenne! hat hier ueber ne Stunde versucht meien Ruf in den Dreck zu ziehen..
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Kann ich mir aber vorstellen ssrt
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Du kanntest sie nicht mal und hast Chantal ständig ":*" geschickt
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt0101:
    Bücherpuppe meinte:
    Guten Abend! Was ist mit mir?
    hallo ... lies mal bitte den Verlauf... eine person namens acidbunny, die jch ueberhaupt nich kenne! hat ueber eine Stunde lang versucht meinen Namen in den Dreck zu ziehen und totalen Mist ueber mi h verbreitet!! HAB ECHT KEIN SCHIMMER WAS LOS IST... aber hab das gemeldet!!!
    Zitat Link
  • @ Bücherpuppe:
    Das hab ich schon gelesen. Deswegen bin ich hier reingekommen.
    Zitat Link
  • @ Bücherpuppe:
    Wäre vielleicht sinnvoll wenn ihr das mit den Mods klärt
    Zitat Link
  • @ Bücherpuppe:
    Dringlichst
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt0101:
    Rocco meinte:
    Du kanntest sie nicht mal und hast Chantal ständig ":*" geschickt
    ständig?? das war vielleicht einmal! und chantal hatte alle Anschuldigungen zurückgewiesen!! wer bist du ueberhaupt rocco... wir kennen uns auch nicht ausser dass du einmal was gesehen hast und chantal und ich uns kennen!! wo du auch gleich meintest jch glaub ich stoehre... ohne irgendwas von uns zu wissen!!
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt0101:
    Bücherpuppe meinte:
    Wäre vielleicht sinnvoll wenn ihr das mit den Mods klärt
    ja hab schon die mods angeschrieben
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Nee das war nicht nur ein mal ich hab es ja öfters mitbekommen und ich habe Chantal auch gefragt ob sie dich schon länger kennt. Hab mit Chanatl viel geschrieben davor und habs ja gesehen. Chantal meinte selber zu mir, dass sie dich kein Stück kennt
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben